Kinderbuchempfehlungen Vorlesebücher

Heute habe ich einige super liebe und auch spannende Vorlesebücher für alle Eltern und Omas/Opas und Tanten zusammengesucht, die ich euch gerne vorstellen möchte.

Annabelle – die unglaubliche Reise nach Unter-London von Karen Foxlee erschienen bei Beltz & Gelberg

Für lesenbegeisterte Kinder ab ca. 10 Jahren ist diese abenteuerliche Reise nach Unter-London genau richtig. Es ist eine Reise in die Vergangenheit, voller Fantasie und Abenteuer. Jede Seite ist ein Lesegenuss. Magie, Fantasie, Geschichte und als Basis die großartige Stadt London, geheimnisvoll wie eh und je – bilden eine herrliche Mischung und ein Buch, das man nicht mehr aus der Hand legen möchte.

Zum Inhalt:

London um 1860: Annabelle möchte nichts weiter, als mit smaragdgrünen Schlittschuhen über die gefrorene Themse zu gleiten oder aus zierlichen Tässchen Tee zu trinken. Auf gar keinen Fall möchte sie diejenige sein, die die Welt vor der alles zerfressenden Maschine von Mr. Angel retten soll! Doch ihre schrulligen Großtanten halten sie für das prophezeite zaubermächtige Mädchen und schicken sie kurzerhand auf einem Besen und mit einem kratzbürstigen Straßenmädchen als Unterstützung in die Unterwelt! Annabelle muss sich ihren tiefsten Ängsten stellen, um noch rechtzeitig den ewigbesten Zauberstab zu finden!

Kalle Körnchen  – Ein kleiner Sandmann kommt groß raus von Lucy Astner erschienen bei Esslinger

10 herzige Gute-Nacht-Geschichten mit dem kleinen Sandmann Kalle Körnchen gibt es hier für Kinder ab ca. 4 Jahren und ihre Eltern und großen Geschwister zu entdecken und gemeinsam zu lesen. Herzige, beruhigende Texte und ganz liebe Illustrationen zeichnen dieses Buch aus. Am Cover ist auch noch ein kleiner Glitzereffekt mit dem Zauberschlafsand des Sandmännchens – ein herziger Trick, der bei vielen, kleinen Kindern ganz toll funktioniert. Ein Buch zum Genießen!

Zum Inhalt:

10 abgeschlossene Geschichten für die schönsten Träume – zum gemeinsamen Vorlesen ab 3 Jahren.

Als Urlaubsvertretung des Sandmanns erleben Traumwichtel Kalle Körnchen und sein Freund Flick die tollsten Abenteuer! Sie zähmen übermütige Schäfchen, bringen einem Sternschnuppen-Mädchen das Fliegen bei und finden verschwundene Traumblasen wieder. Mit jeder Menge funkelndem Schlafsand im Gepäck nehmen es die Freunde selbst mit der größten Schnarchnase auf …

Doc Maunzilius – Chaos ist die beste Medizin von Viola Herzlieb erschienen bei Planet!

Diese super lustigen, tierischen Arztgeschichten sind für Kinder ab ca. 8 Jahren optimal zu lesen. Die lustigsten und skurillsten Arztgeschichten der Tiere warten hier auf die begeisterten Leser. Sehr witzig geschrieben, kann man als Leser miterleben, wie Dr. Maunzilius seine Patienten heilt oder es zumindest versucht und sich dabei auf ein spannendes Abenteuer begibt. Extrem lustig mit ganz viel Humor geschrieben.

Zum Inhalt:

Lustige Tiergeschichte à la „Pets“: Was tun Haustiere, wenn ihre Besitzer außer Haus sind?

In der Praxis von Kater Maunzilius versammeln sich tierische Patienten mit den unterschiedlichsten Beschwerden: von der liebeskranken Kuh bis hin zur Spinne mit Höhenangst. Vor allem Jonny Stinker stellt den Doc vor eine große Herausforderung – wie kann er ihm nur wieder dazu verhelfen zu stinken, wie es sich für einen echten Pop-Star gehört? Da muss sich Maunzilius ordentlich was einfallen lassen und er begibt sich auf eine abenteuerliche Recherchereise, auf der er es nicht nur mit hochfrisierten Pudeln und schwäbelnden Dackeln zu tun bekommt …

Anton & Leyla ermitteln – Der Roboter-Raub von Liam O’Donnell erschienen bei Schneiderbuch

Gerade rechtzeitig zum Schulbeginn so mancher Kinder gibt es diesen tollen Klassenzimmer Krimi für Kinder ab ca. 6/7 Jahren. Kleine Detektive sind unterwegs um den Roboter Dieb zu fangen und so manches Abenteuer zu erleben. Ein super herziges Detektiv Duo ist hier am Start, dem man gerne auf diesem spannenden Abenteuer hilft und mitfiebert. Es gibt viele Rätsel zu lösen und den Dieb zu fassen.

Zum Inhalt:

Ein Klassenzimmer-Krimi mit ziemlich ungewöhnlichen Detektiven!

Anton liebt die Ordnung und Leyla das Chaos. Mit seinem Gespür für Logik und ihrem Bauchgefühl bilden sie ein unschlagbares Team. In der Wiesental-Grundschule wartet ein neuer Fall auf das Duo: Ein Roboter-Dieb treibt sein Unwesen. Julian hat in der Tüftler-AG wochenlang an seinem Roboter Robert gearbeitet – und jetzt ist er weg! Doch Leyla und Anton haben schon eine Spur. Schaffen sie es, den Dieb bis zum großen Roboter-Rennen zu finden, damit Julian noch antreten kann?

Spannendes Lesefutter für alle Leseanfänger ab 7 Jahren!

Das kleine Waldhotel – Ein ZUhause für Mona Maus von Kallie George erschienen bei Scheiderbuch

Dieses super liebevoll gestaltete Buch ist für Kinder ab ca. 6 Jahren geeignet. In dieser wundervollen Geschichte geht es um das Thema Freundschaft und darum seinen Platz im Leben zu finden. In dieser Geschichte wird der Zusammenhalt in schwierigen Situationen wunderbar beschrieben, kindgerecht aufgearbeitet und auf den Punkt gebracht. Die Geschichte bzw. die Texte werden durch Illustrationen in schwarz/weiß ein bischen aufgelockert und geben Anregungen, wie die Figuren im Buch aussehen könnten. Ein sehr herziges und toll gelungenes Buch.

Zum Inhalt:

Mitten im schlimmsten Sturm stolpert Mona, die Maus, in die wunderbare Welt des kleinen Waldhotels. Sie hat großes Glück und kann als Zimmermädchen anfangen – und bleiben! Doch das Leben besteht nicht nur aus Eichelsoufflé und moosweichen Betten: Das Hotel und seine Bewohner sind in größter Gefahr! Bären und Wölfe haben das geheime Hotel entdeckt. Mona muss all ihren Einfallsreichtum beweisen, um den Ort zu beschützen, den sie liebt. Denn das Hotel ist mehr als eine warme Unterkunft für die Nacht: Es ist ein Zuhause.

Ein herzerwärmendes Abenteuer um Freundschaft, Mut und das Glück, seinen Platz im Leben zu finden!

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Eberhofer, Zefix!

Eberhofer, Zefix!Rita Falk

Eberhofer, Zefix!

Geschichten vom Franzl

 

Wer kennt ihn nicht, den Dorfpolizisten von Niederkaltenkirchen, den Eberhofer Franz, seine Oma, den kiffenden Papa, die On-off-Freundin Susi und die Freunde, den ehemaligen Kollegen und jetzigen Privatermittler Rudi, den Fleischhauer Simmerl oder den Fliesenleger Flötzinger?

Für all jene, denen die Akteure der bisher bereits neun Fälle vom Eberhofer Franz ans Herz gewachsen sind, ist dieses kleine Büchlein mit vier kurzen Geschichten ein großer Spass! Von einem Mordfall in Gelsenkirchen, der Geburtstagsfeier zu seinem Dreißiger oder einem gewonnenen Wochenende in einem Hotel in Österreich erzählt der Franz seinen geneigten Lesern. Und für alle, die des Bayrischen nicht so recht mächtig sind, erklärt er am Schluss die wichtigsten Vokabeln: von Bazi bis Wammerl, von Gschaftelhuber bis Zefix!

Gewohnt bodenständig, komisch und schräg unterhalten die Geschichten vom Franzl aufs Beste: grad recht für einen Nachmittag im Park!

 

Über die Autorin:

Rita Falk wurde 1964 geboren und lebt in Bayern. Mit ihren Krimis rund um Dorfpolizist Eberhofer hat sie sich in die Herzen ihrer Leser geschrieben.

 

Details zum Buch:

2.Auflage 2018

dtv

ISBN 978-3-423-28991-7

 

Bettina Armandola

Kinderbücher

Ostern naht und bei uns gibt es neben ein paar Osterleckerein auch immer Bücher in den Körbchen und kleine Spiele. Statt zu viel Schoki wird bei uns das Lesen und gemeinsame Anschauen von Büchern ganz groß geschrieben und deswegen werde ich euch in den nächsten Tagen einige Kinderbücher und kleine, handliche Spiele und Kartensets vorstellen. Aber heute sind mal Bücher dran – für Jungs und Mädchen!

Die Wunderkiste – Ein Paket voller Magie von Gina Mayer erschienen bei WOOW Books

Dies ist bereits der 2. Band der Wunderkiste, einem Spielzeuggeschäft, das so manche Geheimnisse hat und verzaubert. Dieses Mal helfen sie einem kleinen, einohrigen Hasen und erleben so einige Abenteuer mit ihm. Eine wirklich sehr herzig geschriebene Geschichte, die man auch als Erwachsener sehr gerne vorliest und das Leuchten in den Kinderaugen sieht. Eine gelungene, herzige Geschichte mit viel Liebe, Freundschaft und ganz viel Wundern!

Zum Inhalt:

In der WUNDERKISTE, dem Spielzeugladen von Herrn Wirsing, trudelt regelmäßig magisches Glücksspielzeug aus aller Welt ein. Als Oda und Willi eines der Postpakete öffnen, finden sie darin einen ängstlichen Stoffhasen mit nur einem Ohr. Miiiep ist ausgerechnet für Checker bestimmt, den wildesten und schlimmsten Jungen in der Schule. Klar, dass der kleine Angsthase auf keinen Fall dorthin möchte. Oda und Willi setzen alles daran, Miiiep zu helfen!

Leserabe – Polizeiabenteuer zum Lesenlernen – 1 Lesestufe erschienen bei Ravensburger

In genau der richtigen Schriftgröße geschrieben, gibt es hier für Lesebegeisterte junge Menschen im Volksschulalter einige tolle Polizeiabenteuer zu erleben und zu erlesen. Mit vielen Illustratuionen aufgelockert, wird die Geschichte so richtig toll inszeniert und lebendig und macht ganz viel Spaß. Am Ende des Buches gibt es inhaltlich auch noch ein paar kleine Rätselfragen und einen Ausblick auf das nächste Leserabenniveau 2 – als kleinen Ansporn. Toll gemacht und super durchdacht, macht diese tolle Geschichte speziell kleinen Jungs ganz viel Freude.

Zum Inhalt:

Die schönsten Polizeigeschichten erzählen von einer Fahrt im Polizeiauto, Verfolgungsjagden und großen Hubschraubersuchaktionen, der Spurensuche von Polizeihund Alex, einem ganz kniffligen Fall und einer beklauten Polizistin.

Kosmo & Klax – Mut Geschichten von Alexandra Helmig und Timo Becker erschienen bei Mixtvision

Für Kinder ab 4 Jahren gibt es hier super herzige Mut Geschichten mit Kosmo & Klax und ihren tierischen Freunden. Es gibt bereits einiges andere Themenbücher der beiden besten Freunde und sie sind wirklich sehr herzig geschrieben, illustriert und durchdacht. Kurze Geschichten, die man super am Abend vorlesen kann, schön anzuschauen und mit jeder Menge versteckter Themen. Heute ist das Thema MUT vorrangig und es gibt für die Freunde einige Abenteuer zu erleben. Super geschrieben, machen die Geschichten groß und klein viel Freude.

Zum Inhalt:

Kosmo & Klax trauen sich was!

Die Freunde aus dem verwunschenen Park meistern in den 20 neuen Vorlesegeschichten große und kleine Mutproben: Ob sie ein waghalsiges Seifenkistenrennen veranstalten, gemeinsam die hohe Himmelsleiter erklimmen oder ihre Flugangst überwinden. Gemeinsam schaffen sie alles und sind dabei immer füreinander da.

Zum Anhören oder Vorlesen – immer ein Vergnügen für Groß und Klein.

Tiere im Winter erschienen bei Moses

Ein paar Tage lang ist offiziell noch Winter und in dieser Jahreszeit gibt es so manches zu entdecken und erleben und gerade für junge Kinder ist das Thema, was die Tiere im Winter machen, wenn man es sich selber lieber gemütlich zu Hause macht, sehr spannend. In diesem toll aufbereiteten Buch aus der Reihe Expedition Natur gibt es viel zu erfahren und nachzulesen. Von im Winter aktiven Tieren, Futterhäuschen, Winterschlaf und Winterruhe bis hin zu den einzelnen, heimischen Tieren und Tierspuren im Schnee gibt es hier viel zu lesen und anzuschauen. Ein tolles, übersichtliches und gut beschriebenes Buch für Kinder ab ca. 8 Jahren, die schon selber lesen können und sich so mit dem Buch optimal beschäftigen können. Der Ausseneinband ist kleines Maßband zum Nachmessen der Fißabdrücke zum Beispiel – eine super Kombination und ein tolles Buch.

Zum Inhalt:

Von welchen Tieren stammen die Spuren im Schnee? Wohin ziehen die Vögel im Winter? Und wie überleben Fische unter dem Eis? Auf diese und viele weitere spannende Fragen erhalten Kinder ab 8 Jahren in dem Naturführer eine Antwort.

Nicht alle Tiere schlafen im Winter tief und fest. Die Fährten im Schnee verraten, wer im Winter Futter sucht und auf Streifzug geht. Manche Tiere brauchen bei den kalten Temperaturen sogar unsere Hilfe.

Dieser Naturführer erklärt, wie Tiere im Winter überleben, was der Unterschied zwischen Winterschlaf und Winterruhe ist und vieles mehr. Zusätzlich gibt es coole Experimente und Bastelanleitungen, zum Beispiel für ein Winterquartier für Fledermäuse und Eidechsen.

Unbekannte oder schwierige Wörter werden am Ende im Glossar kindgerecht erklärt. Auf der Buchinnenseite befindet sich ein Lineal, das auch als Lesezeichen fungieren kann.

Das dauert noch ein bisschen von jan Kaiser und Karin Lindermann erschienen bei Urachhaus

Dies ist ein richtig liebes Buch über das Thema Schwangerschaft und Babys bekommen. Der kleine Bo macht sich gemeinsam mit seiner großen Schwester Pia auf die Antwortsuche ihres Rätsels. Und am Ende endeckt er, dass ihre Mama ein Baby im Bauch hat und er ein großer Bruder wird. Sehr einfühlsam und lieb geschrieben, macht man sich gerne auf die Suche und sieht sich dabei die herzigen Illustrationen an. Eine liebe Vorbereitung, wenn selber das Thema im Raum steht.

Zum Inhalt:

Was ist rund und weich und dauert noch ein bisschen? Pia hat ein Rätsel für ihren kleinen Bruder Bo. Und obwohl Bo eigentlich der beste Rätselknacker der Welt ist, braucht er diesmal etwas länger, um dahinterzukommen. Dafür ist seine Überraschung am Ende umso größer!

Ein lustiges Bilderbuch für kleine und große Geschwister – oder solche, die es werden wollen. Und für alle Familien, die ein rundes und weiches Geheimnis haben.

Viel Freude beim gemeinsamen Lesen!
Barbara

Es durftet und schmeckt

Es duftet aus jedem Winkel eures zu Hauses, wenn ihr diese schmackhaften Köstlichkeiten ausprobieren werdet. Von Wursten, estnischer Küche, Filmküche bis hin zu einem Kochbuch fürs Herz, ist so einiges mit dabei. Lasst euch überraschen und inspirieren.

Estnische Küche erschienen bei Leopold Stocker

Ich habe bisher bewusst noch nichts aus der Estnischen Küche gegessen oder nachgekocht und war deswegen sehr neugierig. Und ich wurde nicht enttäuscht. Neben einer sehr sympathischen Einleitung und Infos zum Land, geht es auch schon ab der 22. Seite los mit den Rezepten. Vorspeisen, Fischgerichte, Fleischgerichte und Desserts – hier gibt es zum jedem Gang zahlreiche Vorschläge und Rezepte. Die schönen und ansprechenden Fotos bilden einen tollen Rahmen und machen das Buch noch einen Sprung sympathischer. Die Rezepte sind gut beschrieben und einfach nachzukochen und die Fotos dazu sehr ansprechend gemacht und zeigen die Vielfalt der Estnischen Küche.

Zum Inhalt:

2018 wurde Estland 100 Jahre alt: ein Grund, das Land und seine Kulinarik kennenzulernen! Der touristische Geheimtipp ist eine kulinarische Entdeckungsreise wert: Als Vorspeise werden Sprotten im Speckmantel oder eine Sauerkrautsuppe mit Hanfsamen gereicht. Fischliebhaber werden Hering mit Gerstenrisotto oder geräucherten Barsch mit Rote-Bete-Gelee und Kartoffeln wählen. Geschmortes Lamm oder Kaninchen in Kürbis-Sahne-Sauce kommen ebenfalls auf den Tisch. Zum Nachtisch gibt es Roggencupcakes, Heidelbeer-Quark-Küchlein oder karamellisierte Sanddorn-Flammeri.

Alle diese traditionellen und modernen Rezepte wurden im Zuge eines Wettbewerbs zur Ermittlung des neuen estnischen Nationalgerichts gesammelt. Stimmungsvoll in Szene gesetzt wird jedes Rezept durch ganzseitige Speisenfotos.

Einfach wursten von Franz Fink erschienen bei Leopold Stocker

Es wird immer mehr Thema, welche Inhaltsstoffe und Zutaten in Würsten und generell Lebensmitteln enthalten sind. Umso mehr hat mich dieses Buch fasziniert, bei dem es darum geht Wurstwaren selber herzustellen. Man darf sich nicht abschrecken lassen und es gehört sicherlich Übungen und ein bisschen Ewquipment dazu, aber das Resultat kann sich mit Sicherheit sehen lassen. Sehr detailliert werden die wichtigsten Grundlagen erörtert und es finden sich zahlreiche Rezepte für Bratwürste und Brühwürste, wie zum Besipiel Leberkäse. Nach diesem Buch sieht man die Welt der Wurst mit anderen Augen, wie wird das erst, wenn man sie auch selber macht. Ein tolles Buch zu einem sehr wichtigen Thema.

Zum Inhalt:

Leberkäse oder Streichwurst einmal selbst herstellen? Die Bratwurst für die Grillparty frisch zubereiten oder doch lieber Würstchen nach Cabanossi-Art aus eigener Produktion genießen? Schritt für Schritt zeigt dieses Praxisbuch, wie man Hauswürste, Salami, Polnische oder Paprikawurst macht. Auch Rostbrat- und Breinwürste sowie Krainer und Leberpastete gelingen mit den Anleitungen und Tipps in diesem Buch. Alle verwendeten Zutaten werden kurz beschrieben, die benötigten Geräte erklärt. Häufige Fehlerquellen werden genannt und Lösungsvorschläge geboten, damit auch Einsteiger hochwertige selbstgemachte Wurstwaren genießen können.

• Beliebte Wurstklassiker selbst herstellen
• Zahlreiche Schritt-für-Schritt-Abbildungen
• Von Bratwurst über Salami bis zu Leberkäse

 

Eat Good von Johan Rockström erschienen bei Gerstenberg

Dieses Kochbuch ist schon auf den ersten Blick, ein richtiges optisches Highlight und im Inneren geht es damit weiter. Der Untertitel – Das Kochbuch, das die Welt verändert – wird durchdacht umgesetzt und richtig genial aufbereitet. Es geht um Nachhaltigkeit, Gesundheit und dazu gibt es auch noch jede Menge toller Rezepte. Wenn sich die Menschen, die dieses Buch lesen, nur ein bisschen was abschauen und in ihrem Leben umsetzen, wird es der ganzen Welt helfen.  Die Foodfotos sind wunderschön anzuschauen und machen richtig Hunger und Lust aufs Nachkochen. Jede Menge Tipps und Infos lauern zwischen den Zeilen darauf gelesen und hoffentlich umgesetzt zu werden.

Zum Inhalt:

Die richtige Ernährung zählt zu den wichtigsten Fragen der Menschheit. Denn nichts beeinflusst das weltweite Klima so sehr wie die Produktion von Nahrungsmitteln: Sie soll sich einerseits an den Grundsätzen der Nachhaltigkeit orientieren, andererseits aber auch eine stetig wachsende Weltbevölkerung mit gesunden Lebensmitteln versorgen. Dieser Herausforderung sehen sich Wissenschaftler und Politiker weltweit gegenüber. Dieses Kochbuch enthält mehr als 70 inspirierende Rezepte mit Zutaten, die sowohl unserem Planeten als auch uns selbst guttun. Ein wertvolles Buch, das eine echte Veränderung bewirken kann!

Assassins Creed – das offizielle Kochbuch erschienen bei Gräfe und Unzer

Für alle Assassins Creed Fans kommt dieses Kochbuch zum Film wie gerufen. Es finden sich zahlreiche Rezepte der Bruderschaft der Assassinen im Inneren und die Fotos sind dem Ganzen angepasst. Zwischendurch finden sich Auszüge und Bilder aus den Spielen und jeden Menge toller Rezepte – so manche werdet ihr schon kennen. Von Hummus bis hin zu Apple Pie findet man hier extrem unterschiedliche Rezepte zu den verschiedenen Charakteren des Spiels. Eine sehr nette Idee!

Zum Inhalt:

Das offizielle Kochbuch zum Gaming Welterfolg Assassin‘s Creed!

Das offizielle Kochbuch zum Gaming-Welterfolg Assassin’s Creed. Ob Antikes Ägypten, das Venedig der Renaissance oder das viktorianische London – die Helden aus Assassin’s Creed verschlägt es in der weltweit erfolgreichen Spieleserie an die unterschiedlichsten Orte und in die spannendsten Epochen der Weltgeschichte. Ihr Auftrag: Als Assassinen kämpfen sie überall dort für die Gerechtigkeit, wo diese Tyrannen zum Opfer fällt. In Assassin’s Creed – Das offizielle Kochbuch folgen wir ihnen und begeben uns auf eine kulinarische Entdeckungsreise durch Zeit und Raum. Ein absolutes Must-have für alle Fans der Spiele und zugleich eine Sammlung von über 70 leckeren und leicht zuzubereitenden Gerichten und Getränken, die uns das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen und uns Teil der Bruderschaft der Assassinen werden lässt.

Restlos gut von Hugh Fearnley-Whittingstall erschienen bei AT

Dieses Buch hat nicht nur extrem tolle Rezepte und wunderschöne Fotographien, sondern auch ganz viele spannende und wichtige Informationen und Tipps zum Thema Resteverwertung in der Küche. Genial zusammengestellt ist dieses Buch eine washre Freude und gibt den Lesern so viele Tipps, Informationen und Inspirationen, dass es aus meiner Küche nicht mehr wegzudenken ist. Ein wundervolles Buch!

Zum Inhalt:

Resteverwertung als zentraler Teil des täglichen Kochens

Hugh Fearnley-Whittingstall, der Autor von Klassikern wie »Drei gute Dinge auf dem Teller«, »Täglich Früchte« und »light &easy«, betrachtet die vollständige Verwertung aller Reste nicht nur als Hauptbestandteil einer guten Küche, sondern auch als Quelle kulinarischer Kreativität. Reste gezielt zu verwenden, ja sogar einzuplanen, verändert Ihre Art zu essen, aber auch Ihren Lebensmitteleinkauf und die Organisation Ihrer Küche.

Es sind immer wieder dieselben Lebensmittel, die in der Mülltonne landen: Brot, Kartoffeln, Milch, frisches Obst und Salate. Ein beachtlicher Teil dieser Verschwendung kann vermieden werden, indem überlegter und bewusster eingekauft wird, aber auch, indem man sich ein paar einfache Strategien für diese häufig vorkommenden Reste zurechtlegt. Hugh Fearnley-Whittingstall präsentiert in diesem Buch neue Ideen, zum Beispiel wie man Apfelkuchen mit Resten aufpeppt oder leckere Pfannkuchen, Nudelsalate und vieles mehr gekonnt auf der Basis von Resten zubereitet.

Die Rezepte in diesem Buch beruhen auf zwei Hauptgruppen von Zutaten:

– Reste bestimmter Zutaten (z.B. ein halber Becher Sahne, nicht mehr ganz frische Muffins oder weich gewordene Kekse)

– Reste, die von Mahlzeiten übrig geblieben sind (z.B. Hühnergerippe, Fischgräten oder überschüssige Sauce)

Nach einem einführenden Kapitel über das Planen von Resten erläutert der Autor Basisrezepte und Ideen für Brühen, Suppen, Salate, Sandwiches, Omeletts und Frittatas, Pasteten und herzhafte Tartes, Pfannengerichte, Pasta und Asianudeln, Currys, Schichtdesserts, Frucht-Sahne-Baiser-Speisen, Crumbles und süsse Tartes.

Der zweite Teil des Buches ist in Kapitel gegliedert, die den jeweiligen Hauptzutaten entsprechen: Fleisch, Fisch, Wurzelgemüse, Gemüse und Salat, Brot, Pasta, Hülsenfrüchte, Reis, Milchprodukte, Eier und Obst.
Ein zusätzliches Kapitel behandelt speziell die Reste von Feiertagen wie Weihnachten.

Clevere Haushaltstipps, mit denen auch das letzte bisschen Wirkung aus jeder Zutat herausgeholt werden kann, runden das Kochbuch ab: Wie wird man unangenehme Gerüche im Haus los? Was hilft gegen Schnecken im Garten? Wie lassen sich Vasen mit schmalem Hals von innen reinigen? Auch auf Fragen wie diese kennt der Autor Antworten.

Die Basis guter Resteverwertung

Hugh Fearnley-Whittingstall präsentiert in diesem Kochbuch nicht nur ausgezeichnete und gesunde Rezepte, er gibt auch eine detaillierte Einführung in die Grundlagen der Resteküche. Punkt für Punkt geht er auf Einkauf, Lagerung und Zubereitung zahlreicher Gerichte ein.

Die Grundlage einer guten Resteküche ist die Lagerung der Nahrungsmittel. Hier informiert der Restegourmet Fearnley-Whittingstall über Punkte wie Verbrauchsdatum, Mindesthaltbarkeitsdatum und optimale Nutzung des Kühlschranks. Zudem gibt er erstaunliche Tipps: Wussten Sie zum Beispiel, dass überschüssige Eiweisse und -gelbe eingefroren werden können? Oder wie Sie ganz einfach überprüfen können, ob Eier noch frisch sind?

Mit den Rezepten und Anleitungen in diesem Buch werden Sie zum Profi in Sachen Resteverwertung und verwandeln Ihre Reste in schmackhafte Gerichte, anstatt sie in die Mülltonne zu werfen!

Viel Freude beim Lesen und Kochen und sichs Schmecken lassen!
Barbara

Kinderbuchempfehlungen für zwischendurch

5 vielschichtige und wunderschöne Kinderbücher warten heute darauf von euch gelesen und entdeckt zu werden. Es geht tierisch zu und jede Menge Abenteuer für Groß und Klein sind mit dabei.

Nur Mut, kleiner Frosch! von Richard Smythe erschienen bei Orell Füssli

In diesem super herzig gestalteten Buch für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren wird das Thema Mut auf sehr einfühlsame und liebe Art und Weise angesprochen. Der kleine Frosch macht bei den Wettbewerben nie mit, obwohl er so einige Sachen ganz toll kann. Im Zuge der Geschichte entdeckt er seine ganz persönliche Begabung und diese lässt ihn aufblühen und so richtig glücklich sein. Ein wundervolles Buch, um mit Kindern über Ängste und Zweifel sprechen zu können. Sehr gelungene Texte und hübsch anzuschauende Illustrationen.

Zum Inhalt:

Jedes Jahr, wenn es kalt ist und der Mondschein-Weiher zufriert, findet tief im Wald ein grosser Wettbewerb statt. Wer gewinnt diesmal mit seiner Darbietung? Die Mäuse tanzen, die Schlange macht verrückte Figuren, die Enten bauen gar einen Turm … Nur ein Tier macht nie mit: der kleine Frosch. Er beobachtet das Spektakel aus sicherer Entfernung, denn er ist überzeugt, ganz und gar talentlos zu sein. Diesmal aber fordert ihn die Schnecke zum Mitmachen auf. Überrascht rutscht er auf dem Eis aus, balanciert, tanzt, springt und merkt, dass auch er eine einzigartige Begabung hat. Er kann Eislaufen – und wie! Keine Frage, wer den Wettbewerb gewinnt …

Ich will einen Löwen von Annemarie van der Eem und Mark Janssen erschienen bei Sauerländer

Auch für Kinder ab ca. 4 Jahren ist dieses Buch optimal geeignet. Es wird das Thema Haustiere behandelt – auf sehr lustige Art und Weise. Die Vorstellungen der Kinder und der Erwachsenen sind oft sehr abweichend und in diesem Buch wird genau dies einfach großartig dargestellt – in Wort und Bild. Sehr stark optisch in Szene gesetzt, mit wenig Text auskommend beschreibt diese tolle Geschichte das Wesentlichste. Es gibt was zum Lachen, zum Nachdenken und natürlich ein Happy End – auch wenn es kein Löwe wird. Ein richtig liebes und lustiges Buch, das gute Laune verbreitet.

Zum Inhalt:

Finn will ein Tier. Am besten sofort. Und er weiß auch schon was für eins. Einen Löwen! Mit scharfen Krallen und spitzen Zähnen. »Auf keinen Fall«, sagt Mama. »Der frisst den Postboten mit einem Haps. Eine Heuschrecke kannst du haben.« Heuschrecken sind langweilig. Dann will er eben ein Nilpferd, mit dem er sich im Schlamm wälzen kann. Mamas Vorschlag, einen Hamster anzuschaffen, findet Finn doof. Aber Finn ist schlau. Bei einem Hund kann Mama nicht nein sagen. Wenn sie nur gewusst hätte, dass der genauso wild wie ein Löwe ist.

Witzige Dialoge mitten aus dem Familienalltag erzählen die Geschichte von Finn. Ein farbgewaltiger Augenschmaus voll Witz und Phantasie. Alle Eltern werden sich auf humorvolle Weise wiederfinden, denn in den meisten Familien geht es immer wieder um den Haustierwunsch.

Mein Weg mit Vanessa von Kerascoet erschienen bei Aladin

Dieses Buch ist zauberhaft und richtig wunderschön. Es wird eine Geschichte erzählt von Mut, Freundschaft, Kraft und Zusammenhalt – und das ganz ohne Worte. Das Buch kommt mit so aussagekräftigen Illustrationen aus, dass es keine Worte benötigt. Umso toller ist es sich mit den Kindern und diesem wichtigen Thema im Buch zu beschäftigen – Ausgangspunkt war ein Mädchen, welches am Nachhauseweg gehänselt und geärgert wurde. Es braucht Courage und ein gutes Herz, wie bei dem zweiten Mädchen – am nächsten Morgen vor deren Türe zu stehen und ab nun den Weg gemeinsam zu gehen. Bisher das schönste Buch über Nächstenliebe für Kinder, dass ich in Händen halten durfte.

Zum Inhalt:

Angst, Mut, Freundschaft, Kraft und Zusammenhalt – diese Geschichte hat einfach alles! Sie erzählt auf berührende Weise, wie ein kleines Mädchen den ersten Schritt macht und damit eine ganze Bewegung auslöst.

Die New-York-Times-Bestsellerautoren Kerascoët lassen Bilder sprechen und legen den Grundstein für Toleranz und Mitmenschlichkeit, ohne dabei ein Wort zu verlieren!

Der Wundergarten von Barb Rosenstock erschienen bei Verlag freies Geistesleben

Dieses wundervolle und sehr ästethische Buch mit einer zauberhaften Geschichte ist für die schon etwas größeren Kinder ab 6 Jahren bzw. Vorschulkinder gedacht und optimal. Es geht hier schon um etwas intensivere Themen, von langen Wegen und geheimnisvollen Dschungeln, eine Flüchtlingssituation in Indien und jede Menge Änderungen im Leben. Hier ist thematisch sehr viel zusammengefasst und in ein sehr poetisches Buch verpackt, welches sowohl für Kinder, als auch Erwachsene sehr schön zu lesen ist und auch noch für viel Gesprächsstoff sorgt.

Zum Inhalt:

In seiner Kindheit am Fuße der mächtigen Berge des Himalaya hörte Nek Chand von Göttinnen erzählen, von magischen Gänsen und geheimnisvollen Dschungeln. Das war sein Glück. Denn als seine Familie nach Indien fliehen musste – in die fremde, hochmoderne Stadt Chandigarh –, lebten die Geschichten in ihm weiter und machten ihn erfindungsreich. Denn all das wollte er vor sich sehen und um sich haben.

Nek Chand Saini (1924 – 2015) wurde als Künstler weltbekannt. Sein ›Steingarten‹ (Rock Garden) in Chandigarh ist das zweitmeistbesuchte Kulturdenkmal Indiens nach dem Taj Mahal. Die Skulpturen wurden in Ausstellungen gezeigt und einige von ihnen gehören zum Bestand von Museen wie dem American Folk Art Museum in New York City und der Collection de l’art brut in Lausanne.

Fünfzehn Jahre lang trug Nek Chand unentdeckt Scherben, Schrott und Geröll zusammen, um eine fantastische Welt von Götter- und Tierfiguren zu bauen. Barb Rosenstock und Claire A. Nivola lassen die Geschichte des Künstlers und seines unglaublichen Lebenswerks eindrucksvoll und in faszinierend schönen Bildern vor Augen treten.

Der gute Riese von David Litchfield erschienen bei Loewe

Auch dieses Kinderbuch für kleine Leser ab ca. 4 Jahren ist sehr vielschichtig. Es beschäftigt sich mit der Kraft und Energie der Fantasie. Es wird die Geschichte eines Riesen erzählt, der nicht furchteinflößend ist, sondern gutes tut oder tun möchte. Sehr bildlich unterstützen die Illustrationen die Texte und man sieht auch mit geschlossenen Augen beim Zuhören die Figuren und Bilder vor sich. Der Riese wird in dem farbenfrohen und sehr positiven Buch nicht als Böser dargestellt und findet seinen Platz in der Geschichte. Wunderschön erzählt und absolut lesenswert!

Zum Inhalt:

Schon immer erzählt Billys Großvater von einem Riesen. Er soll mitten unter ihnen im Städtchen Ziegelhausen wohnen, über alle wachen und heimlich gute Taten vollbringen. Aber Billy glaubt davon kein Wort. Ein Riese, mit Händen so groß wie Tischplatten und Füßen so groß wie Ruderboote, der kann doch gar nicht unbemerkt bleiben! Oder hat Billy nur nicht genau hingeschaut?

Eine magische Bilderbuchgeschichte über die Kraft der Fantasie und der Gemeinschaft.

Die Geschichte zeigt den Kindern auf einfühlsame Weise, wozu unsere Fantasie fähig ist und dass man einen guten Freund braucht, der einen beschützt und da ist, wenn die Traurigkeit riesig erscheint. Eine liebevoll illustrierte Bilderbuchgeschichte für Kinder ab 4 Jahren.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Für euch reingelesen…

…habe ich dieses Mal in wundervolle Kochbücher, habe mir Tipps zum Gärtnern mit Hochbeeten geholt, Übungen mit das Faszienrolle angesehen und 99 Tipps geholt, ohne die das Leben leichter wird. Lauter super Bücher mit ganz viel Inhalt!

99 Dinge, ohne die dein Leben leichter ist erschienen bei Ars Edition

In diesem sympathisch gestalteten Buch findet ihr pro Seite einen Tipp, welche Dinge ihr aus eurem Leben streichen oder sie ändern könntet, um euer Leben einfacher zu machen. Sehr amüsant zu lesen und mit wirklich vielen Tipps.

Zum Inhalt:

Übe dich im Neinsagen, mache eine Social-Media-Detox-Kur oder pfeife einfach mal ganz bewusst aufs Kalorienzählen. Und, geht’s dir besser? Manchmal machen wir uns das Leben unnötig schwer, weil wir etwas zu ernst nehmen, uns die Meinung anderer zu wichtig ist und wir unsere eigenen Bedürfnisse ausblenden. In diesem Buch findest du 99 Dinge, auf die du gut und gerne verzichten kannst, um letztlich befreit und glücklicher zu leben. Mit kleinen Tipps, Kästchen zum Abhaken und Platz für deine eigenen kleinen Anekdoten zum Eintragen, frei nach dem Motto: Wer loslässt, hat die Hände frei!

Italy. Made at Home. Gerichte für meine Liebsten von Giorgio Locatelli erschienen bei Christian

Schon beim Einband sieht man, dass man sich hier auf ein hochwertiges und großartiges Buch freuen darf. 150 Lieblingsrezepte sind hier mit tollen Beschreibungen, Rezeptvorschlägen und Fotos versehen. Es sind Speisen, die den Autor an zu Hause erinnern und Gefühle wecken. Und wenn man sich die Speisen anschaut, kann man auch schon beim Lesen merken und verstehen warum dies so ist. Hier sind wirklich ganz tolle, sogar teilweise sehr einfache Rezepte zu finden und so auch zu Hause zu genießen. Toll gelungen – ein wunderbares Buch!

Zum Inhalt:

Inspirierend und wunderbar alltagstauglich: Giorgio Locatelli ist zurück! In seinem neuesten Buch gibt er seine privaten und liebsten Rezepte preis, die er an den Plätzen, die er sein Zuhause nennt, gerne kocht. „Italy. Made at Home“ mit den 150 besten Familienrezepten ist der Nachfolgeband des COOK BOOK AWARD prämierten Bestsellers „Made in Italy“!

Yoga mit der Faszinenrolle von Amiena Zylla erschienen bei GU

Dieses Buch und die darin befindlichen Übungen strahlen für mich eine wahnsinnige Faszination aus. Yoga an sich ist schon, wenn man es kann, etwas ästhetisches, aber in Kombination mit der Faszienrolle sehen die Übungen und die Fotos einfach phantastisch aus. Toll Anleitungen und gute Beschreibungen bilden die Basis dieses Buches und motivieren die Leser einfach mal zu starten und es selber zu versuchen. Genial und super durchdacht.

Zum Inhalt:

Faszien-Yoga noch sanfter und effektiver trainieren mit der Faszienrolle

Yoga und Faszientraining sind ein wunderbares Team. Auch mit vielen klassischen Yoga-Übungen werden die Faszien gedehnt und gekräftigt. Das Training mit speziellen Faszien-Rollen ergänzt und intensiviert die positiven Effekte des Faszien-Yoga. Im Unterschied zum traditionellen, mitunter schmerzhaften Faszientraining mit zu harten und großen Rollen empfiehlt die Autorin je nach Körperbereich, der bearbeitet werden soll, die passende Rolle. So ist für die Straffung der Faszien im Bein- und Pobereich eine große Faszienrolle angezeigt, während man für den Rücken-, Schulter-, Nackenbereich mit einer kleinere wirkungsvoller gegen Verspannungen vorgehen kann. In dem Ratgeber werden neben den verschiedene Arten von Faszienrollen und -bälle auch passende Ausrolltechniken mit unterschiedlichen Wirkungen vorgestellt. Damit der Spaßfaktor und der ganzheitliche Charakter von Yoga auch nicht zu kurz kommen, stellt Amiena Zylla mehrere Faszienrollen-Flows vor, die sie auf der DVD selbst vorführt und anleitet.

Low Carb Seelenfutter von Cora Wetzstein erschienen bei GU

Low Carb und Seelenfutter in einem Atemzug zu nennen, wäre mir bisher nicht eingefallen, aber dieses Buch zeigt uns, wie es gehen kann. In diesem handlichen Buch aus dem Hause Gräfe und Unzer wird gezeigt, wie diese Kombination sogar sehr gut funktionieren kann. Es finden sich im Inneren viele interessante Rezepte, die sowohl gesund sind, als auch gut schmecken. Zusätzlich gibt es zum Buch eine kostenlose App zum sammeln der Lieblingsrezepte. Auf den Innenseiten der beiden Buchklappen finden sich übersichtlich dargestellt und sehr anschaulich jede Menge Tipps. Ein sehr gelungenes Buch.

Zum Inhalt:

Topseller-Thema Low Carb meets Soulfood: leichte Rezepte, die glücklich machen.

Gute-Laune-Kick mit Doppeleffekt: Die Low Carb-Seelenfutter-Rezepte von GU sind Balsam für die Stimmung – und helfen dem Körper, sich leichter zu fühlen. Damit lässt sich an trüben Tagen ohne Reue nach Herzenslust in wärmenden Glücklichmachern schwelgen. Die cremigen Pürees und Risotti, dampfenden Suppen, Aufläufe, Gratins und nudeligen Schlemmereien machen sich nicht auf den Hüften, sondern nur auf dem Stimmungsbarometer bemerkbar. Statt Reis, Pasta oder Pommes besteht die kulinarische Erste-Hilfe-Truppe aus Veggie-Yummies wie Pilzen, Hülsenfrüchten, Nüssen und Gemüse-Nudeln, aber auch aus zartem Fisch und Fleisch sowie süßen Seelenstreichlern. Perfekte Low-Carb-Kombis mit dem für GU typischen Gewusst-wie: raffiniert und einfach nachzukochen. Ofenkäse mit Birnensenf, Halloumi-Burger, Lachs mit Ras-el-Hanout-Schaum oder Low-Carb-Cheesecake lassen die Seele wieder Luftsprünge machen! Und zum Ausklappen auf einen Blick on Top: Die besten Low-Carb-Alternativen für Fast Food und Beilagen.

Frisch aus dem Hochbeet – Das Praxisbuch erschienen bei EMF

Dieses Buch fasst unglaublich viele Tipps – rund ums Gärtnerjahr zusammen und zeigt den Lesern, wie es geht und was man in welchem Monat machen kann. Tolle Originalfotos, viele Tipps und Infos sind hier zu finden und so gut erklärt, dass man alles einfach und unkompliziert zu Hause umsetzen kann. Einfach genial – ein tolles Nachschlagewerk.

Zum Inhalt:

Das Einsteigerbuch für die Besitzer eines Hochbeetes zeigt, wie sich auch kleine Gärten optimal ausnutzen lassen. Für Stadtgärtner reicht sogar ein Balkon aus, um Kräuter und Tomaten zu pflanzen. Damit das Balkongemüse im Hochbeet auch zur reichen Ernte führt, braucht es die richtige Pflege. Das Buch enthält Pflanzpläne und Tipps zur Aussaat. Mit dieser Hilfe fällt die Selbstversorgung leichter und die Gerichte aus der eigenen Küche bekommen mehr Würze. Auch eine Hausapotheke kann aus dem kleinen Kräutergarten versorgt werden. Die Fotos und detaillierten Erklärungen liefern wichtige Hinweise dazu. Zu den besonders spannenden Zukunftsideen gehört dabei das vertikale Gärtnern.

Viel Freude beim Lesen und Ausprobieren.
Barbara

Spielehighlights im März

Es gibt viele so unterschiedliche Spiele und Spielehersteller und ich habe euch heute ein paar absolute Highlights unter den Neuheiten zusammengestellt – unterschiedliche Hersteller, ganz verschiedene Themen, aber jede Menge Spaß!

Dino Domino – Magma for Laurence King

Dieses Dino Domino für kleine Dino Fans ab ca. 3 Jahren ist absolut toll gelungen und hübsch anzuschauen. Die Illustrationen der Dinos sind zauberhaft und detailliert gestaltet und die Dominosteine robust und farbenfroh. Das Spiel kommt in einem hübschen und stilvollen Schuber, der nicht nur schön anzuschauen ist, sondern auch sehr praktisch.

Zum Inhalt:

Kinder lieben Dinos – warum nicht beim Spielen etwas über sie
lernen?
● Bunt bebildertes Dominospiel für Kinder ab 3 Jahren
● Hübsche, kindgerechte Illustrationen, anspruchsvolle Qualität von Spielsteinen und Schachtel;

T-Rex gewinnt! Dinosaurier sind ein ewiger Favorit bei Kindern, und hier können auch die ganz Kleinen schon mitmachen: zwei bis vier Spieler legen 28 farbenfroh und detailreich gezeichnete Dinosaurier mit Dominosteinen aneinander. Zusammen mit einem Begleitheft kommen die Spielsteine in einer attraktiven Schiebeschachtel.

Vogel-Bingo – Magma für Laurence King

Wunderschon gestaltet und illustriert ist dieses Vogel Bingo Spiel für Kinder ab ca. 6 Jahren und bis zu 6 Spielern. Es ist eine Abwandlung des traditionellen Bingos, wie die meisten es kennen und macht richtig viel Spaß. Man lernt viel über Vögel und tolle Vogelarten auf spielerische Art und Weise. Sehr gelungen und wunderschön!

Zum Inhalt:

Dieses wunderschöne Bingo-Spiel zeigt 64 Vogelarten aus der ganzen Welt. Entdecken Sie die Vögel – vom Rotkehlchen über den Papageitaucher bis hin zum prächtigen Sichelschwanz-Paradiesvogel – markieren Sie diese auf Ihrer Karte – und Bingo! Dieses Spiel bringt lustige und aufschlussreiche Wendungen in das traditionelle Bingo-Spiel. Enthalten sind 64 liebevoll illustrierte Vogelkarten, ein Spielbrett, 12 Bingo-Karten, Chips sowie ein Begleitheft mit wissenswerten und verrückten Informationen zu den vorgestellten Vogelarten.

Tempo, kleines Faultier erschienen bei Ravensburger

Man glaubt zuerst auf Grund der kleinen Verpackung, dass auch das Spiel klein ist, aber ist dann ganz erstaunt, wie toll der Aufbau aussieht und wie vielseitig und lustig dieses Spiel ist. Action pur für Kinder ab ca. 4 Jahren wird hier versprochen und gehalten, nur eines darf man nicht – faul sein 🙂
Das schnellste Faultier gewinnt und erreicht die gemütliche Hängematte. Ein super herziges Spiel, dass viel zu schnell vergeht und man es sofort noch einmal spielen möchte!

Zum Inhalt:

  • Auf die Bäume – fertig – los! Vier kleine Faultiere klettern um die Wette. Ganz oben in den Baumkronen lockt eine gemütliche Hängematte, in der jeder einmal träumen möchte.
  • Bei diesem außergewöhnlichen Wettlauf hangeln sich die Faultiere senkrecht hoch, jedes an seinem eigenen Baum. Bei jedem Zug werden immer alle vier Faultiere bewegt.
  • Wie weit die einzelnen Faultiere klettern dürfen bestimmen Kletter-Streifen. Diese legen die Spieler am besten so hin, dass es dem eigenen Faultier am meisten nützt.
  • Viel Glück ist bei dieser Kletterpartie dabei, aber auch einfache taktische Überlegungen. Am Ende freut sich der Spieler, dessen Faultier zuerst an der Hängematte ankommt.
  • Ein Wettlauf für 2 bis 4 Faultier-Fans von 4 bis 8 Jahren.

Ravensburger Puzzle – My First outdoor puzzles 2+ erschienen bei Ravensburger

Dieses Outdoor Puzzle für Kinder ab ca. 2 Jahren ist einfach genial und durchdacht. Die 12 Teile sind robust, waschbar und transportierbar – als Ganzes und das Motiv Feuerwehr vorallem für kleine Jungs sehr ansprechend. Ganz ganz toll gelungen und ein super Geschenk, da man es einfach überall hin mitnehmen kann, ohne Angst zu haben was schmutzig oder kaputt zu machen.

Zum Inhalt:

  • Stabile Kunststoffteile mit gutem Zusammenhalt
  • Abwaschbar, widerstandsfähig und langlebig
  • Sicheres Puzzeln rt durch ausschließliche Verwendung geprüfter Materialien
  • Sicheres Puzzeln rt durch ausschließliche Verwendung geprüfter Materialien

 

Wirbel auf dem Bauernhof Playmobil erschienen bei Schmidt

Für kleine Playmobil Fans ab ca. 4 Jahren ist dieses Spiel toll geeignet. Das Thema Bauernhof wird hier gekonnt und kindgerecht in Szene gesetzt. Zwischen 2 und 4 Spieler können hier gemeinsam spielen. Man spielt die Figur des Bauern und muss alle Tiere wieder zurück in den Stall bringen, keine einfache Aufgabe und bis dies geschieht, passiert so einiges. Ein liebes Spiel ist hier mit einem Puzzle kombiniert, die Tierfiguren müssen aus Brett passen und die Form stimmen. Viele Bilder und Tiere sind ähnlich und so ist es manchmal eine richtige Herausforderung. Ein super liebes, spaßiges Spiel für Groß und Klein.

Zum Inhalt:

Groß oder klein – was passt hier rein? Bei diesem lustigen Legespiel sind Schnelligkeit und genaues Schauen gefragt, denn nicht alle Teile sind gleich groß. Wer als Erster alle passenden Teile in seinen Rahmen gelegt hat, gewinnt die PLAYMOBIL-Figur.

Viel Freude beim Spielen!
Barbara

Kinderbuchempfehlungen

Heute wird gesunden und gelauscht, Geschichten von Mäuseschlössern, Reime und Verse, Giraffen und Einhörnern – eine wunderbare, zauberhafte Mischung – für die unterschiedlichsten Altersklassen.

Freut euch auf diese schönen Kinderbücher:

Frau Giraffe zieht um! von Guido Hammesfahr erschienen bei Baumhaus

Für kleine Leser ab ca. 4 Jahren ist dieses Buch ein Traum. Extrem herzige Illustrationen, liebe Texte und jede Menge gute Stimmung zwischen den Zeilen, sind hier zu finden. Auf je 1 Doppelseite wird ein Teil der Geschichte erzählt. Auf der Suche nach einem perfekten, neuen Zu Hause begleiten wir die Frau Giraffe und erleben mit ihr so einige Abenteuer und lernen viele Tiere und ihre unterschiedlichen Bedürfnisse kennen. Ein wunderschön zu lesendes Buch!

Zum Inhalt:

„Zeit für einen Tapetenwechsel“, sagt sich Frau Giraffe eines Tages und beschließt, sich ein neues Zuhause zu suchen. Sie macht sich auf den Weg und begegnet vielen verschiedenen Tieren mit ganz unterschiedlichen Gewohnheiten, aber einer Gemeinsamkeit: Sie alle sind davon überzeugt, das schönste Zuhause der Welt zu haben. Doch ist es auch das richtige für Frau Giraffe? Neugierig probiert sie alles aus und baut sich schließlich ihr eigenes Traumhaus.
Liebenswertes Bilderbuchabenteuer von Guido Hammesfahr, dem bekannten LÖWENZAHN-Moderator.

Hör Mal – Verse für Kleine – Backe, backe Kuchen…erschienen bei Carlsen

Ich bin ein großer Fan der Hör Mal Reihe, die einen tollen Start in die Welt der Bücher bieten. Robust und gut in der Hand liegen, gibt es hier was zu hören und zu sehen und die Verse und Reime sind mit 6 Klatsch- und Fingerspielen kombiniert, die die Kinder auch von zu Hause oder dem Kindergarten kennen können. Die Illustrationen sind lebendig und farbenfroh gestaltet und auch fürs Auge ein kleines Highlight. Ein sehr liebes Buch für junge Hörer und Leser ab ca. 18 Monaten.

Zum Inhalt:

Beliebte Klatsch- und Fingerspiele mit reichhaltigen Sounds und Spielanleitungen für die Eltern.

Wer kennt das nicht? Im Sandkasten starten die Kleinsten mit Förmchen ihre ersten Kuchenbackversuche und singen dazu „Backe, backe Kuchen“. In diesem neuen „Verse für Kleine“-Soundbuch werden sechs beliebte Fingerspiele und Klatschlieder aus dem allgemeinen Versgut vorgelesen, vorgesungen und instrumental begleitet. Viele zusätzliche Geräusche lassen Atmosphäre entstehen und laden gezielt zum Bildentdecken ein. Für die Eltern gibt es zu jedem Vers leicht verständliche Spielanleitungen. Und wer einmal in Ruhe alleine singen, spielen, sprechen und schauen mag, der stellt den kleinen Regler auf der Buchrückseite einfach auf AUS und genießt ein tolles Pappbilderbuch mit lustigen Illustrationen und Reimen.

Was mag in der Windel sein? Klapp auf – schau rein! von Guido van Genechten erschienen bei Ars Edition

Für Kinder ab ca. 2 Jahren wird das Thema windelfrei je nach Typ aktuell und sie beschäftigen sich ausgiebig damit. Neugierig geht auch die kleine Maus ans Thema heran und untersucht auf wirklich lustige Art und Weise den Windelinhalt ihrer Tierfreunde, bis sie dran kommt und dann gibt es die große Überraschung – die Windel ist leer, weil die Maus schon so groß ist und aufs Töpfchen geht 🙂 Extrem lieb erzählt und wirklich zum Lachen!

Zum Inhalt:

„Darf ich mal in deine Windel schauen?“, fragt Mausi. Denn Mausi ist SEHR neugierig.

Nacheinander zeigen alle Tiere, was in ihrer Windel versteckt ist: Beim Kälbchen ist es ein Fladen, beim Hund eine Wurst und in der Windel vom kleinen Hasen sind sieben kleine Hasenköttelchen.

Nun sind sie auch neugierig: Was wohl in Mausis Windel ist? Die ist ja ganz leer! Aber warum nur? Ist doch pupseinfach: Mausi geht schon aufs Töpfchen!

Eine witzige Windelfrei-Geschichte mit lustigen Klappen.

Das Mäuseschloss von Michael Bond und Emily Sutton erschienen bei Orell Füssli

Dieses zauberhafte und sehr stilvoll illustrierte Kinderbuch ist optimal zu lesen für Kinder ab ca. 3/4 Jahren. Der bekannte Autor von Paddington hat sich hier mit diesem Buch eine neue Thematik geschnappt und ein wundervolles Buch herausgebracht, welches zugleich für Kinder, als auch ihre Eltern richtig schön zu lesen und anzuschauen ist. Ein plötzlicher Umzug ist ein großes Abenteuer, welches hier wundervoll in Szene gesetzt wird.

Zum Inhalt:

Im Schloss des Grafen steht ein kleines, aber prächtiges Puppenhaus. Dessen Bewohner, eine Mäusefamilie, pflegen ihr Zuhause liebevoll, denn täglich kommen Besucher aus aller Welt, die das Schloss und das Puppenhaus bewundern.

Aber eines Tages wird das Schloss renoviert und erstrahlt in neuem Glanz. Daneben wirkt das Puppenhaus plötzlich schäbig und alt. Nach einer missglückten Putzaktion wird ihr geliebtes Zuhause weggeräumt und die Familie muss einen neuen Unterschlupf finden …

Die Geschichte von Michael Bond, dem Autor von »Paddington«, ist voller Wärme und Humor und wird mit detailreichen und nostalgischen Illustrationen zum Leben erweckt.

Kleines Einhorn Funkelstern, schön, dass wir Freunde sind von Mila Berg und Marina Krämer erschienen bei Arena

Dies ist ebenfalls ein zauberhaftes Kinderbuch, speziell für kleine Einhornfans, die ca. 3 Jahre alt sind. Die Illustrationen sind unglaublich herzig und farbenfroh und der Zauber des Einhorns Funkelstern spührt nur so zwischen den Zeilen des Buches hervor und steckt auch die kleinen Leser so richtig an. Eine wunderschöne Geschichte über Freundschaft wird hier erzählt und ist so richtig zum Genießen. Auf jeder Seite dieses Buches gibt es soooo viel zu entdecken und erleben – man kann sich ganz oft und richtig lange mit diesem Buch beschäftigen.

Zum Inhalt:

Einhörner sind so wunderbar! Sie fliegen, erfüllen Wünsche und galoppieren über Regenbögen. Nur das kleine Einhorn Finya kann das alles noch nicht so gut. Aber das macht nichts, wenn es mit seinen besten Freunden, dem Koboldmädchen Trixi und Fledermaus Kalle zusammen ist. Doch eines Nachts purzelt auf einmal ein Stern vom Himmel, direkt vor Finyas Hufe. Wird sie es schaffen, ihn nach Hause zu bringen – und endlich bis ganz hinauf zu den Sternen zu fliegen?

Viel Freude beim gemeinsamen Lesen!
Barbara

Herrliche Kochbücher

Ihr kennt ja meine Leidenschaft für Kochen und daher auch für neue Kochbücher, mit denen man die tollsten kulinarischen Reisen erleben kann. Heute habe wich wieder einige ganz besondere Schmankeln für euch.

Das Gute leben – 365 Rezepte für jeden Tag erschienen bei Tre Torri

Extrem vielseitig ist dieses Buch. Es finden sich für jeden Tag des Jahres Rezepte darin, die tolle Ideen bringen. Man findet Klassiker wie Ratatouille wieder und entdeckt so einige Neuheiten, die man vielleicht noch nie gekocht hat wie gebeizten Lachs mit Senf Dill Sauce oder Steinbuttfilet mit Wein Senf Sauce und Steckrübenpüree. Fast jede Speise hat auch ein Foto dazu und alle sind toll beschrieben und so einfach nachzukochen. 13 Kapitel unterteilen thematisch die Rezepte – so ist es einfach und übersichtlich und man sicht sich flott raus, was man kochen möchte. Super Idee!

Zum Inhalt:

Ein Jahr lang jeden Tag etwas Neues in der Küche zaubern? Ja, das geht! „Das Gute leben“ sorgt mit 365 kreativen Rezepten täglich für neue Geschmackserlebnisse. Von Klassikern wie Rinderrouladen und Sauerbraten bis zu Trendgerichten wie Pulled-Pork-Burger und Süßkartoffelpommes findet man in diesem Buch alles. Übersichtlich nach Kapiteln wie z. B. Salat, Fleisch und Pasta sortiert und mit vielen ansprechenden Fotos, machen die Gerichte Lust aufs Ausprobieren.

Der Ernährungskompass – Das Kochbuch von Bas Kast erschienen bei C. Bertelsmann

Neben wichtigen und sehr informativen Ernährungstipps gibt es hier in diesem spannenden Buch auch noch 111 Rezepte für einen gesunden Genuss. Hier kann man sich jede Menge Tipps, Infos und Anregungen holen und auch gleich durch die Rezepte mit der gesunden Küche loslegen. Die allgemeinen Informationen zum Thema Ernährung sind sehr gut und anschaulich beschrieben und das Buch hat einen sehr sympathischen Stil. Auch die Fotos der Rezepte bzw. der Speisen sind sehr gelungen und stilvoll und so macht es auch richtig Freude im Buch zu blättern, sich zu informieren und Rezepte anzuschauen. Toll gelungen und sehr ansprechend! Und auch die Auswahl der Rezepte kann sich sehen lassen.

Zum Inhalt:

Mit seinem »Ernährungskompass« eroberte Bas Kast die Bestsellerlisten. Jetzt hat er zusammen mit der Rezepte-Entwicklerin Michaela Baur ein Kochbuch verfasst, das die wissenschaftlich begründeten Regeln gesunden Essens für den Ernährungsalltag umsetzt. Dass gesunde Ernährung, die auch Gewichtskontrolle im Blick hat, nichts mit dem Zählen von Kalorien zu tun hat und viele Klischees zum Thema längst überholt sind, belegte Bas Kast auf der Basis aller wissenschaftlichen Studien zum Thema Ernährung. Wichtiger ist das Was und das Wann des täglichen Essens. Auf Wunsch seiner vielen Leser hat er nun mit Michaela Baur Rezepte von morgens bis abends zusammengestellt, die auf den zentralen Erkenntnissen seines »Ernährungskompass« beruhen. In Text und Bild belegen die beiden Kochbegeisterten, dass sich Gesundheit und Genuss keinesfalls ausschließen.

Low Carb raffiniert kombiniert von Tanja Dusy & Inga Pfannebecker erschienen bei EMF

Zum Thema Low Carb gibt es mittlerweile ja schon so einige Bücher, aber dieses hier spricht ein ganz spezielles Thema an und ich finde es einfach TOP! Hier geht es um die raffinierte Kombination der Low Carb Küche – 8 Hauptzutaten, die mit rund 80 Beilagen kombiniert werden können und so über 500 Möglichkeiten auf den Tisch zaubern. Das Buch besticht durch einen sehr stilvollen Auftritt, wunderschöne Foto und jede Menge toller Kombinationen. Ein absolutes Highlight unter den Low Carb Kochbüchern!

Zum Inhalt:

Wenig Kohlenhydrate zu sich zu nehmen, das ist nicht so schwierig, wie dieses Rezeptbuch beweist. Hier ist nachzuvollziehen, wie die kohlenhydratarmen Mahlzeiten funktionieren. Die vielfältigen Alltagsgerichte sind Low-Carb-Kombinationen, die sich aus gesunden Beilagen und einer Eiweiß-Hauptzutat zusammensetzen. Als schnelle Rezepte eignen sich die Tipps auch für die Alltagsküche. Ratatouille und Cloud Eggs liefern viele Vitalstoffe und passen perfekt zur gesunden Ernährung. In den acht Kapiteln tauchen raffinierte Ideen für die Küche auf, die sich nach Geschmack variieren und neu kombinieren lassen. Sättigende Ofengerichte brauchen keine Kohlenhydrate – es muss also nicht immer Salat sein.

1 Hot Dog und 2 Sterne von Bobby Bräuer erschienen bei Gräfe und Unzer

Dieses grandiose Kochbuch zeigt die absoluten Highlights und Tipps der High End Küche – Tipps von Sternenköchen, aber Rezepte, die man so auch zu Hause zaubern kann – und ich meine wirklich zaubern. Der Geschmack dieser Speisen mit den Tipps der Spitzenköche kombiniert, der speziellen Zutaten, macht jedes Essen zu einem absoluten Genuss und stellt die Hobbyköche auch vor Herausforderungen, aber ich denke, die kann man im Leben immer gut brauchen, vorallem, wenn solche Resultate dabei hertausschauen. Ein wunderschönes Buch, mit grandiosen Tipps und tollen Rezepten.

Zum Inhalt:

Kreative Anregungen aus der Sterneküche – brillante Profirezepte für ambitionierte Köche.

Wenn die Produkte stimmen und die Liebe des Kochs oder der Köchin zum Kochen, braucht es nur ein bisschen Fingerspitzengefühl und natürlich etwas Übung – und auch zu Hause können Sterne-Menüs entstehen. Oder Gerichte mit deutlich weniger Aufwand, die Gäste aber ebenso begeistern, weil sie perfekt abgestimmt sind und einfach schmecken. Bobby Bräuer, Münchens bekannter und beliebter Zwei-Sterne-Koch aus dem Esszimmer by Käfer in der BMW-Welt ist dort nicht nur für das Sternerestaurant verantwortlich, sondern auch für drei weitere Restaurants, ein Café und den gesamten Eventbereich – mit Küchen auf ganz unterschiedlichem Niveau. Und genau das hat ihn auf die Idee zu diesem Buch mit über 60 Rezepten gebracht: „Ich wollte zeigen, wie man mit ein wenig Kreativität auf jedem Niveau tolle Gerichte kochen kann. Und das fängt eben mit einem Hot-Dog an, geht über ein feines Risotto oder eine Polenta-Suppe, Kalbszunge, Ceviche vom Saibling oder Fish & Chips à la Bavarie, bis zur Zwei-Sterneküche für ambitionierte Hobbyköche.“

One Pot Gerichte für die Familie von Steffi Sinzenich erschienen bei TRIAS

Ich war zu Beginn kein Fan der One Pot Küche. Aber ich habe mich belehren lassen, Rezepte ausproniert und war über den Geschmack erstaunt und begeistert. Es sind Gerichte, die wirklich einfach zu kochen sind und die man auch optimal gemeinsam mit den Kindern kochen kann. Genial. Hier in diesem handlichen Buch finden sich jede Menge neuer Rezepte, die passend für Familie sind. Aber es sind definitiv nicht nur Nudelgerichte. Lasst euch von der Vielfalt der One Pot Rezepte überzeugen und probiert sie aus – dies wird euch mit diesem tollen Buch hier mit Sicherheit gelingen! Viel Freude beim Ausprobieren.

Zum Inhalt:

Einfacher kann kochen nicht sein.
Den unterschiedlichen Vorlieben der Großen und der Kleinen in der Familie gerecht zu werden, ist gar nicht so einfach. Und wenn es beim Kochen auch noch schnell gehen soll, kommt man als Mutter schon mal ins Schwitzen. Doch keine Sorge – für diese Probleme gibt es eine tolle Lösung: One-Pot-Gerichte der Gaumenfreundin Steffi Sinzenich, bei denen alle Zutaten gleichzeitig in einen Topf kommen und entspannt vor sich hin köcheln.
– 69 Ratz-Fatz-Rezepte: Schnell und unkompliziert alles in einem einzigen Topf gekocht. Da bleiben Sie ganz entspannt.

– Geliebte Familienklassiker: Nudeln machen schon immer glücklich – hier finden Sie viele tolle Variationen für One-Pot-Pasta, Reis und Getreide.

– Ein Blech und eine Pfanne: so gelingt auch die Süßkartoffel-Frittata, der Ofenlachs oder die Spinatrolle ohne Aufwand und ohne Abwaschberge.

Viel Freude beim Lesen und Kochen!
Barbara

Kinderbücher

Weil ich so viele tolle Kinderbücher am Tisch liegen habe und sie euch unbedingt vorstellen möchte, gibt es auch heute 5 tolle Bücher für kleine und große Kinder. Viel Freude beim Lesen und ich freu mich auf euer Feedback. Kennt ihr eines der Bücher und habt ihr es schon gelesen?

Poldi und Partner – immer dem Nager nach erschienen bei Arena

Dieses herrlich zu lesende und amüsante Kinderbuch ist für Leser ab ca. 8 Jahren optimal geeignet. Sowohl zum selber lesen, als auch als Vorlesebuch. Ihr könnt euch hier auf eine abenteuerliche Rettungsmission einstellen, Action pur und jede Menge tierischer Humor. Ein sehr gelungenes und lustig zu lesendes Buch.

Zum Inhalt:

Ein neues, tierisch witziges Abenteuer von „Mein Lotta-Leben“-Autorin Alice Pantermüller: ideal zum Lesen und Vorlesen

Großalarm in Tommis Tierparadies: Meerschweinchen Poldi wird verkauft und muss zu den Menschen ziehen – und die sind böse, ganz schön böse! Um Poldi vor dem sicheren Niedergang zu retten, folgen ihm seine Freunde Mimi, Harro, Parker, Bibo und Serafine kurzerhand in die Wildnis der Großstadt! Auf ihrer rasanten Rettungsmission begegnen der irrwitzigen und etwas krawalligen Tierbande neben einem Waschbären mit Waschzwang auch zahlreiche gefährliche Brüllaffen – Kinder – und mindestens genauso viele Meerschweinchen. Doch keins davon ist Poldi. Wo steckt der Nager nur?

Gute Nacht, kleiner Bär! Machst du das Licht an? erschienen bei Oetinger

Für Kinder ab 2 Jahren ist dieses super herzige Einschlafbuch gestaltet. Robust liegt es in der Hand und die Möglichkeit das Licht zu steuern ist für die kleinen Leser einfach super spannend. Ein beruhigendes und sehr liebes Buch, um leichter in den Schlaf zu finden und auch zu sehen, wie andere schlafen gehen. Extrem herzig und sehr beliebt bei den Kleinen.

Zum Inhalt:

Machst du das Licht an?
Text von Lena Kleine Bornhorst
Mit farbigen Bildern von Heike Vogel

Licht an, Licht aus! Der kleine Bär liegt schon in seinem Bettchen, da merkt er, dass sein Kuschelwal fehlt. Schnell, das Licht an! Da ist er ja, jetzt kann der Bär schlafen gehen. Licht aus, gute Nacht! Aber nein, er hat noch etwas vergessen. Machst du ihm das Licht wieder an? Erst als auch die Schmusedecke, das kleine Brummauto und sein Schnulli beisammen sind, kann der Bär endlich schlafen. Licht aus, gute Nacht!

Da staunen die Kleinen: Ein Pappbilderbuch mit Licht im Buch zum selbst An- und Ausknipsen auf jeder Seite!

Starke Vorlesegeschichten – Helden, Freunde, große Taten erschienen bei Oetinger

Ich bin ein großer Fan der Vorlesegeschichten Bücher, in denen man zu einem Thema gleich mehrere Geschichten in ganz unterschiedlichen Stilen wiederfindet und gemeinsam mit den Kindern genießen kann. Schon ab ca. 4 Jahren sind die Geschichten gut geeignet. Dieses Mal handeln die Geschichten von Helden, Freunden und großen Taten. Ein wunderbares Thema, um es schon in jungen Jahren aus Tablett zu bringen. Ich bin mir sicher auch eure Kinder werden den Geschichten in diesem Buch mit großen Augen und Ohren lauschen.

Zum Inhalt:

Trau dich! Probiere es aus, hab keine Angst, versuche es doch mal! Beim gemeinsamen Lesen der zehn Geschichten von kleinen Helden und ihren großen Taten und bei den vielen Mitmachtipps bekommt man gleich Lust, etwas zu versuchen, was man immer schon mal machen wollte und sich vorher nicht getraut hat. Ein Buch zum Entdecken, Erzählen und Aktivwerden.

Probier es aus! Geschichten zum Thema Mut, mit vielen kreativen Anregungen zum Spielen, Basteln und Mitmachen.

König Artus und die Ritter der Tafelrunde erschienen bei Oetinger

König Artus ist vielen ein Begriff – hier mit diesem toll zusammengestelltenm Buch für Kinder ab 5 Jahren, ist es nun auch kindgerecht aufbereitet und Kindern gut zugänglich. Es gibt neben tollen und abenteuerlichen Geschichten auch jede Menge hübscher Illustrationen zum Anschauen und genießen. Ein sehr gelungenes Buch – speziell für alle Ritter Fans.

Zum Inhalt:

Text von Katharina Neuschaefer
Einband und farbige Illustrationen von Katja Gehrmann

Für die Ritter der Vorleserunde! Andächtig lauschen die kleinen Zuhörer den sagenhaften Abenteuern des Knappen Artus, der König von England wird. Sie hören staunend vom Schwert Excalibur und von Merlin, von den kämpfenden Nordmännern, der schönen Ginevra, dem edlen Sir Lancelot und natürlich vom Heiligen Gral. Und die Erwachsenen staunen, wie wunderbar kindgerecht Katharina Neuschaefer die Sagen um Artus erzählt.

Heldensagen: Zeitlos beliebtes Thema bei Kindern und Erwachsenen, kindgerecht und vorlesetauglich nacherzählt, mit humorvollen Illustrationen von Katja Gehrmann.

Alle sind willkommen! erschienen bei Ars Edition

Dieses zauberhafte Kinderbuch für kleine Leser ab ca. 4 Jahren ist sehr stilvoll und wunderschön gestaltet. Das große und wichtige Thema dieses Buches ist: Alle sind willkommen. Großartig frür Kindergartenkinder anzuschauen. Das Thema ist sehr ansprechend auf den Punkt gebracht und die schönen Illustrationen tragen einen großen Teil dazu bei, dass dieses Buch sehr ansprechend und einnehmend ist. Toll gelungen und absolut lesenswert!

Zum Inhalt:

Die kleine Maus will ein Haus bauen. Ein großes, schönes Haus! Da kommt der Frosch vorbei. Er ist traurig, weil er sein Zuhause verloren hat. »Sei nicht traurig!«, tröstet die Maus.  „Mach dir keine Sorgen, Frosch, bleib einfach hier bei mir. Du wirst schon sehn, alles wird gut – das versprech ich dir!“ Gemeinsam machen sie sich ans Werk und schon bald stoßen immer mehr heimatlose Tiere dazu. »Aber«, so sagt die kleine Maus, » „alle sind bei uns willkommen! Groß und Klein, von fern und nah, sollen sich hier zuhause fühlen, und sicher sein vor der Gefahr.“« Und so bauen die Tiere sich zusammen ein gemütliches, warmes und sicheres Haus!

 

Liebevoll illustriert, mit kurzen Seiten und Guckloch.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara