Frauen brauchen Männer

Raphael M. Bonelli Frauen brauchen Männer (und umgekehrt) Couchgeschichten eines Wiener Psychiaters Die Beziehung zwischen Frau und Mann ist nicht mehr das, was sie einmal war. Frauen sind emanzipierter geworden, als sich die Männer wünschen, Frauen nehmen das Heft in die Hand, wo Männer sich eine zurückhaltendere Frau wünschen, Frauen machen Karriere, Männer bleiben zu... Weiterlesen →

Habt’s mich gern

Wolfgang Böck Habt's mich gern On the Road. Mein Leben Aufgezeichnet von Christoph Frühwirth. Wer kennt ihn nicht, wer hat ihn nicht schon im TV gesehen... Aber was die wenigsten TV-Zuseher wissen: Wolfgang Böck hat eine klassische Theaterausbildung gemacht, ist auf der Bühne zu Hause, hat jahrelang am Theater Erfolge gefeiert bis er eher zufällig... Weiterlesen →

Der Tempel der magischen Tiere

Carl von Siemens Der Tempel der magischen Tiere Der erste Teil führt uns nach Australien zu den Aborigines. Dort erwartet uns ein seltsamer Mix zwischen Aberglauben und Realität, fast vergessenen Traditionen und ein stetiger Überlebenskampf. Die Aborigines sind ein uraltes Volk, doch in der jetzigen Zeit ist ihr Überleben ungewiss. Die jungen Leute haben wenig... Weiterlesen →

Der Pflanzen-Messias

Carlos Magdalena Der Pflanzen-Messias Abenteuerliche Reisen zu den seltensten Arten der Welt Aus dem Englischen von Kerstin Fricke, Barbara Neeb und Katharina Schmidt Carlos Magdalena ist kein Gärtner im herkömmlichen Sinne, sein Beruf, oder besser gesagt seine Berufung ist es, Pflanzen die kurz vor dem Aussterben stehen, zu retten. Und diese Arbeit führt ihn rund... Weiterlesen →

Länger leben – anders arbeiten

Elisabeth Michel-Alder Länger leben - anders arbeiten Erwerbstätige im demografischen und digitalen Wandel Wir Menschen werden immer älter, werden immer länger arbeiten und wir sollten, nein müssen, dementsprechend langsam unser Leben daran anpassen. Die alten Zeiten sind vorbei, wo Mann/Frau mit knapp 60 Jahren in Pension gehen kann. Heute muss bis Mitte 60 gearbeitet werden,... Weiterlesen →

Der Fehler

Marek Šindelkas Der Fehler Aus dem Tschechischen von Doris Kouba Kryštof hegt eine große Leidenschaft für Pflanzen, das Studium und das Leben muss finanziert werden, also fängt er mit einem Kollegen an, seltene Pflanzen an den Mann zu bringen. Sie reisen nach Südamerika, suchen dort die gewünschte Pflanze, schmuggeln sie außer Landes und bekommen dafür... Weiterlesen →

Vielleicht wird morgen alles besser

Fabio Geda Vielleicht wird morgen alles besser Aus dem Italienischen von Christiane Burkhardt Ercole lebt mit seiner älteren Schwester Asia und seinem Vater gemeinsam in einer Wohnung. Seit dem plötzlichen Auszug seiner Mutter versuchen sie alleine klar zu kommen und sich das Jugendamt vom Hals zu schaffen, da ihr Vater viel unterwegs ist und wenig... Weiterlesen →

Dark Lake

Sarah Bailey Dark Lake Aus dem australischen Englisch von Astrid Arz Bis Weihnachten sind es nur noch 12 Tage. Da wird die australische Kleinstadt Smithson von einem Mord erschüttert. Bei einem See wird die Leiche einer Highschool Lehrerin entdeckt und die zuständige Detective Gemma Woodstock hat sie auch noch gekannt. Diese Tat lässt ihre Vergangenheit,... Weiterlesen →

Liebe ist so scheißkompliziert

Sabine Schoder Liebe ist so scheißkompliziert Nele ist für ein Mädchen viel zu groß, wird von den Jungs meist nur als Kumpel wahrgenommen und dann taucht ausgerechnet ein Junge auf, auf den auch ihre Schwester einen Blick geworfen hat. Jerome, der Star des Basketballteams, kann es größentechnisch locker mit ihr aufnehmen, neben ihn fühlt sich... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: