Rolf, der Bücherheld

Rolf arbeitet als Küster (österreichisch: Mesner) in einer Kirche, welche abseits einer Stadt auf einem Berg steht. Er ist traurig, dass es nur mehr wenige gibt, die in die Kirche gehen. So hat er nur mehr sich und seine Kirchenmäuse. Doch eines Tages beginnt es stark zu regnen und die Stadt steht unter Wasser. Die... Weiterlesen →

Unter Freunden

Flora Mancini ist seit über zwanzig Jahren mit ihrem Ehemann Julian verheiratet. Die beiden haben eine 18-jährige Tochter namens Ruby, die am Beginn einer Schauspielkarriere steht. Sie leben in New York und Los Angeles und verdienen gut. Alles könnte so wunderschön sein, wenn nicht eines Tages Flora den verloren geglaubten Ehering ihres Mannes gut verwahrt... Weiterlesen →

Der klitzekleine Hase

Der klitzekleine Hase möchte Freunde finden. Doch alle Hasen in seiner Umgebung wirken abweisend, haben keine Zeit oder an ihm was auszusetzen. Aber er lässt sich nicht aufhalten und spaziert weiter. Schließlich trifft er auf einen Regenbogen, von dem er ganz begeistert ist, auf die Sonne und den Mond. Alle erklären ihm, dass sie jetzt... Weiterlesen →

Du kannst kein Zufall sein

Josh hat alles perfekt für seinen Heiratsantrag an seine Freundin Jade geplant: Eigene Gondel im London Eye, Champagner und Trüffel, Verlobungsparty mit Freunden, gravierter Ring,.... Doch plötzlich sagt sie unerwartet "Nein". Er ist am Boden zerstört. Denn mit seiner Geliebten ist nicht nur sie weg, sondern auch ihre Wohnung, in der sie lebten, und sein... Weiterlesen →

Einfach nett

Wie schafft man es stets freundlich und hilfsbereit zu sein? Indem man etwas aufhebt, das jemandem am Boden gefallen ist. Indem man dafür sorgt, dass alle mitspielen dürfen. Oder man zuhört, wenn jemand traurig ist. Denn wenn jede:r ein bisschen nett ist, schaffen wir alle eine bessere Welt. Denn Miteinander kann wunderbar sein und das... Weiterlesen →

Dinge, die das Herz höher schlagen lassen

Mia Kankimäki ist ihres Lebens überdrüssig und beschließt, sich eine Auszeit zu nehmen. Sie kündigt ihren Job, verlässt ihr Zuhause und begibt sich für mehr oder weniger ein Jahr nach Japan. Mia ist nämlich interessiert an der Hofdame Sei Shonagon, welche vor mehr als 1000 Jahren am Kaiserhof im damaligen Kyoto diente. Diese hat ein... Weiterlesen →

Die Bücherfrauen

Die drei Frauen Angelina, Traci und Gayle könnten kaum unterschiedlicher sein, als sie einander kennen lernen und Gutes bewirken wollen. Angelina schreibt gerade an ihrer Doktorarbeit über die Carnegie-Bibliotheken, die von den Siedlerfrauen - wie ihre Großmutter eine war - in den entlegensten Gebieten Kansas gegründet worden waren. Traci wurde nach ihrer Geburt in einem... Weiterlesen →

Die elternlosen Erlebnisse der unzertrennlichen Fünf

Milou, Mads, Lotta, Mona und Gisbert wachsen gemeinsam in dem Waisenhaus "Kleine Tulpe" in Amsterdam auf. Sie verbindet die Tatsache, dass sie alle im Herbst 1880 auf besondere Weise vor dem Heim abgestellt worden sind. Das hat es zuvor noch nie gegeben! Zwölf Jahre verbringen die fünf dort ein hartes Leben. Sie müssen viel arbeiten... Weiterlesen →

Zwei Wege in den Sommer

Ole, Svenja und Max sind drei Jugendliche auf dem Weg in die Freiheit, auf der Sehnsucht nach Liebe und auf der Suche nach sich selbst. Nächstes Jahr endet die Schule, daher beschließen sie den Sommer davor noch zu nutzen und ohne Geld und voller Abenteuer nach Finnland zu reisen. Ole fährt mit dem Segelboot durch... Weiterlesen →

Hibiskustage

Der Roman erzählt die Geschichte von vier Frauen, die früher einmal die besten Freundinnen waren, deren Wege sich allerdings trennten. Sie schworen sich damals allerdings, dass sie Izzys 40. Geburtstag miteinander feiern wollen. Über die vielen Jahre haben sie ihre Freundschaft nur über einen Chat aufrechterhalten. Dennoch sind sie überrascht als Izzy ihr Versprechen wahr... Weiterlesen →

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: