Für euch reingelesen…

…habe ich in super spannende und vielseitige Bücher, Bücher über die Monarchie, Kaffee, die Habsburger uvm.

Genießt die Vielseitigkeit und freut euch auf tolle Bücher!

Die Thronfolger von Frank Lorenz Müller erschienen bei Siedler

Die Monarchie ist heute noch und war es schon immer faszinierend. Mit diesem Buch dürfen wir an einer spannenden Reise in die Vergangenheit teilnehmen. Länderübergreifend erfahren wir spannende Geschichten über ausgewählte Monarchen und erleben so noch einmal die Geschichte aus den Geschichtsbüchern, nur auf vielseitigere und spannendere Art und Weise. Sehr gelungen geschrieben, liest es sich wie ein Roman.

Zum Inhalt:

Die Tage der Monarchie in Europa schienen gezählt, als der Henker an einem Januartag des Jahres 1793 der jubelnden Menge das abgetrennte Haupt von Ludwig XVI. entgegenstreckte. Trotz aller Revolution trat jedoch das Gegenteil ein: Kaiser, Könige und Fürsten sollten das 19. Jahrhundert prägen und ihr Amt vielerorts mit Glanz, Geschick und Erfolg ausüben. In seinem wunderbar erzählten Geschichtspanorama zeigt uns Frank Lorenz Müller, warum das so war. Im Zentrum stehen dabei die Persönlichkeiten und Schicksale der Thronfolger – denn sie waren es, die alle Erwartungen, Hoffnungen, Träume auf sich vereinten und somit im doppelten Sinne für das Überleben der Monarchie sorgten.

Kaffee Apotheke von Dr. Malte Rubach erschienen bei Knaur

Gerade habe ich einen Kaffee bei mir stehen, während ich diesen Artikel mit meinen heutigen Empfehlungen schreibe. Umso spannender ist es für mich über Kaffee etwas zu lesen, mehr, als man sonst so erfährt. Unter dem Motto – Die Bphne für mehr Gesundheit, gibt es neben vielen Infos und Tipps auch jede Menge neue wissenschaftliche Ergebnisse und Zubereitungsmethoden, die erklärt werden. Läge der Duft nicht schon in der Luft bei mir, würde ich mir gleich einen Kaffee machen 🙂

Zum Inhalt:

Endlich Schluss mit den Kaffee-Mythen – was die starke Bohne für unsere Gesundheit tun kann

Eine Tasse Kaffee, tausend Inhaltsstoffe, eine Million Möglichkeiten. Dr. Malte Rubach ist Ernährungs-Wissenschaftler und ein echter Kaffee-Experte. Mit diesem Kaffee-Ratgeber führt er uns nicht nur auf eine spannende Entdeckungs-Reise in die Welt des Kaffees, sondern geht insbesondere auf die positiven Auswirkungen von Kaffee auf die Gesundheit ein.

Denn was viele nicht wissen: Die starke Bohne macht nicht nur wach, sie wirkt auch positiv auf Herz und Kreislauf, die Leber, die Nieren und die Verdauung. Sie hilft bei Migräne und kann sogar bei Ängsten und Depressionen eine Stütze sein. So macht Gesundheit Spaß!
Dr. Malte Rubach räumt in diesem Buch außerdem mit allen Kaffee-Mythen auf und erklärt, wie man die gesundheits-fördernden Eigenschaften am besten für sich einsetzt.

Mit Tipps zur Anwendung, neusten Forschungs-Ergebnissen und tollen Rezepten frisch aus der Kaffee-Rösterei – für die innere und äußere Anwendung.

Habsburgs schräge Vögel von Gabriele Hasmann erschienen bei Ueberreuter

Gerade als Österreicherin muss man sich einfach mit den Habsburgern beschäftigen und da darf auch dieses Buch über die schrägen und skurillen Vögel unter den Habsburgern nicht fehlen. Extravaganz gab es immer schon und sie hier so herrlich geschrieben zu finden, ist eine absolute Bereicherung. Traumhaft gewählte Anekdoten und Geschichten quer durch die Vergangenheit sind hier zu finden. Jede Seite und jedes Thema ist ein Genuss!

Zum Inhalt:

Kaum eine andere Dynastie hat so viele skurrile Persönlichkeiten hervorgebracht wie die Habsburger – egal, ob es sich dabei um Exzentriker mit seltsamen Allüren, schwarze Schafe mit kuriosen Vorlieben, wunderliche Eigenbrötler mit Hang zur Kaprize oder rebellische Selbstdarsteller mit manischen Zügen handelte.
Auf der Suche nach Anekdoten und Schilderungen über die schrägsten Vögel des Habsburger-Clans ist Gabriele Hasmann einmal quer durch die Geschichte gereist.
Kurzweilig und unterhaltsam!

– Leopold I.
– Friedrich III.
– Maximilian I.
– Rudolf II.
– Maria Theresia und Franz I. Stephan
– Joseph II.
– Franz Joseph I. und Elisabeth
– Franz II./I.
– Ferdinand I.
– Erzherzog Leopold Ferdinand Salvator
– Erzherzog Johann Salvator
– Erzherzog Ludwig Viktor „Luziwuzi“

 

Inselluft mit Honigduft von Kerin Schmidt erschienen bei Eden Books

Wenn man das Glück hat auf Sylt geboren zu werden uns aufzuwachsen, der muss einfach wieder zu seinen Wurzeln zurückkehren. In der Stadt hält man es dann sicher nicht den Rest seines Lebens aus. Mit diesem toll und authentisch geschriebenen Buch dürfen wir Leser an einer autobiographischen Geschichte teilhaben und können als Aussenstehende jedes Abenteuer genießen. Und beim Lesen bekommt so richtig Lust auf Sylt – die nächste Reise ist gebucht!!!

Zum Inhalt:

Als Bauerntochter einer altfriesischen Familie wächst Kerin Schmidt behütet unter reetgedeckten Träumen in Morsum auf. In ihrem ersten Buch erzählt sie uns von ihrer Kindheit zwischen blumigem Heidekraut, in dem die Bienen im Spätsommer fleißig Honig sammeln, und weichem Sandstrand, der zwischen den Zehen zergeht. Sie wird groß mit Oma und Opa unter einem Dach, das Kliff als Spielplatz vor der Tür. Als Erwachsene sucht sie in Hamburg ihr Glück und findet ihre große Liebe, die sie zurück zu ihren Sylter Wurzeln führt. Sie wagt einen Neuanfang im alten Zuhause, samt Familie in der Nachbarschaft, dem Aufbau einer kleinen Imkerei und Tomaten vor der Haustür. Kerin Schmidt schreibt über dieses Leben hinter den Dünen, über nordisch herbe Begrüßungen, Dorftratsch, fahrradfahrende Touristen und die Schönheit Sylts im Wandel der Jahrzehnte.
»Sylt bleibt immer die Insel, die sie im Herzen ist. Das Meer bleibt das Meer, die Heide bleibt die Heide und der Sand bleibt der Sand.«
Kerin Schmidt

Wenn man weiß, wo der Verstand ist, hat der Tag Struktur von Alexander Unzicher erschienen bei Westend

Ich finde den Titel des Buches extrem gut gewählt, er macht sofort neugierig und Lust darauf dieses Buch zu lesen und sich hoffentlich einige tolle Infos und Tricks daraus holen zu können. Sehr interessant zusammengestellt, gibt es hier auch wirklich so einiges zu lesen und zu verstehen. Anleitungen zum Denken sozusagen. Toll gelungen bringt dieses Buch den eigenen Verstand auf Hochtouren und zeigt auch auf, warum man sich immer mal wieder aus der digitalen Welt zurückziehen sollte, um kreativ sein zu können.

Zum Inhalt:

Was auch immer in den Nachrichten kommt, eines ist sicher: Wir scheitern zunehmend daran, uns ein objektives Bild der Realität zu machen. Während uns die „Breaking News“ aus aller Welt in Atem halten, entziehen sich entscheidende Veränderungen unserer Aufmerksamkeit: Digitalisierung, Überwachung, die enger werdenden Grenzen der Meinungsfreiheit. Der Physiker, Jurist und Kognitionsforscher Alexander Unzicker analysiert die Herausforderungen für unser Denken im postfaktischen Zeitalter und schafft Orientierung im großen Durcheinander. Vor allem aber fordert er von uns allen mehr Mut, den eigenen Verstand zu gebrauchen – auch ohne fremde Anleitung.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Gedanken zum Reisen

Wenn ich eine Reise plane, was auch jetzt mit Kindern ganz anders ist, als zu vor, recherchiere ich wirklich viel über die jeweilige Stadt oder das Land. Auch wenn ich im Vorfeld viel plane, lassen wir uns dann vor Ort auch oft mal einfach treiben, je nachdem, wie das Wetter ist, die Stimmung und wie müde die Beine sind. Gerade abseits der üblichen Touristenpfade kann man so vieles entdecken und erleben und so plane ich gedanklich jetzt schon die nächsten Reisen und habe mich dazu mit tollen Büchern eingedeckt.

Wohin geht eure nächste Reise und wie bereitet ihr euch vor? Treiben lassen und spontan sein, oder einiges dazu recherchieren?

Wenn Venedig stirbt – Streitschrift gegen den Ausverkauf der Städte von Salvatore Settis erschienen bei Wagenbach

Wer schon einmal in Venedig war, weiß, was gemeint ist. Auch die Zeitung sind voll davon, in Venedig die Kreuzfahrtschiffe zu verbannen und die Tagestouristen einzuschränken. Über Airbnb kann man günstig in Palais wohnen und spart sich Hotels…dadurch verfallen immer mehr Häuser und die Preise sind für Einheimische kaum mehr leistbar. Dieses Buch widmet sich dem Thema ausgiebig und zeigt uns ein Bild, wie wir es wahrscheinlich im Detail noch nicht kennen. Extrem informativ und spannend geschrieben, merkt man beim Lesen, dass hier ein Autor am Werk ist, der sich auskennt und toll informieren kann.

Zum Inhalt:

Wie viel kostet eigentlich Venedig? Wem gehört es überhaupt? Wenn alle wegziehen und auf 600 Touristen ein Einwohner kommt, wäre es nicht besser, die Stadt unter die Verwaltung der Disney Corporation zu stellen? Venedig – ein emblematisches Beispiel für die Zukunft unserer Städte.

Kein europäisches Land hat ein so immenses kulturelles Erbe wie Italien, kein Land solche Schwierigkeiten im Umgang mit diesem Erbe. Salvatore Settis, emeritiert und frei von allen akademischen Zwängen, ist in den letzten Jahren zum guten Gewissen dieses Landes geworden. Immer wieder stellt er bohrende Fragen: Wie gehen die Italiener mit ihren Schätzen um, und was machen wir Europäer mit unseren kulturellen Gütern?

Venedig mit seiner einzigartigen Architektur, Geschichte und geographischen Lage, aber auch Venedig als Ausbund der Kommerzialisierung dieser Einzigartigkeit nimmt Settis als Ausgangspunkt für universelle Überlegungen: Gibt es so etwas wie die Seele einer Stadt? Und was ist das? Die Eigentümlichkeit, die Geschichte, die Einwohner? Warum gehören Wolkenkratzer zu New York, aber nicht nach Venedig? Muss man »Städteschönheit« als »Weltkulturerbe« konservieren, oder brauchen Städte eine »kreative Zerstörung«? Wie steht es mit dem »Recht auf Stadt«? Wie mit den Rechten der zukünftigen Generationen?

Ein fulminantes Plädoyer für die lebendige Stadt der Zukunft – geschrieben mit großer Autorität und umfassenden Kenntnissen, mit ganzem Herzen und voller Elan!

Wien, abseits der Pfade von Georg Renöckl erschienen bei Braumüller

Die eigene Stadt, in der man sich täglich bewegt und immer dieselben Wege hat neu zu entdecken, ist finde ich ein großartiger Ansatz. Abseits der Pfade trifft dieses Buch genau und es wird auch tolle Erkundungen eingegangen, die man auch als Wiener unbedingt erleben und anschauen sollte. Man sieht danach sogar die eigene Stadt aus einem ganz anderen Blickwinkel. Das Buch und die Ideen darin sind toll zusammengestellt und sehr vielseitig und zeigen ein tolles, vielleicht ganz anderes Bild der Stadt.

Zum Inhalt:

Vergessen Sie die Lipizzaner. Wiens wahres Wappentier ist die Weinbergschnecke. Und passt nicht ein derb daherraunzender Beschwerdechor viel besser zum herben Charme dieser Stadt als süße Sängerknaben? Georg Renöckl führt Sie in die verborgenen Winkel und hinter die Touristenkitsch-Fassaden der Millionenstadt an der Donau. Gehen Sie der Wiener Lebensqualität bei einem Spaziergang mit einem Experten für alles Hässliche auf den Grund oder erwandern Sie sich die Geschichte der Wiener Wasserversorgung. Machen Sie sich auf die Suche nach übrig gebliebenen und neu gegründeten kleinen Handwerksbetrieben, kosten Sie Konfekt aus Blüten der Wiener Streuobstwiesen und verzweifeln Sie an der Qual der Wahl zwischen urigem Wiener Beisel, gediegenem Jazzkeller und angesagtem Retro-Restaurant, während Sie zum Aperitif im Schrebergarten-Schutzhaus einen Jägertee schlürfen.

Glücksmomente Hamburg von Christine Lendt erschienen bei Bruckmann

Nach Hamburg wollte ich immer schon Mal und ich bin mir sicher diese Stadt hat so einiges zu bieten. Das Buch, welches ich gerade in Händen halt, erzählt genau davon – Glücksmomente Hamburg. Es zeigt und beschreibt Situationen und Plätze, Orte und Veranstaltungen, in Summe 122 an der Zahl, mit denen man Hamburg so richtig toll erleben kann. Sightseeing, Shopping, und Gastrohaltestellen sind dabei und noch vieles mehr. Ich bin mir sicher ihr werdet hier fündig und könnt einige tolle Sachen in eure Reise einplanen. Ich habe mir schon einiges notiert 🙂 Ein super nettes, sympathisches und frühliches Buch, das beim Lesen viel Freude bereitet.

Zum Inhalt:

Echt. Authentisch. Praktisch. Mit dem Glücksmomente-Reiseführer lernen Sie Hamburg aus der Perspektive eines wahren Kenners kennen. Der Autor nimmt Sie mit auf eine Reise zu außergewöhnlichen Erlebnissen, versteckten Orten und interessanten Menschen, die Hamburg ausmachen. Mit Übersichtskarte und vielen Geheimtipps, Adressen und Informationen einfach praktisch und zum Mitnehmen. Denn das Glück ist hier und jetzt.

Neapel – abseits der Pfade von Elisabetta de Luca erschienen bei Braumüller

Wien, abseits der Pfade habe ich euch heute schon vorgestellt und aus derselben Reihe gibt es auch ein Buch über die traumhaft vielseitige Stadt Neapel. Die Autorin ist eine Spezialistin und führt uns Leser durch die Stadt Neapel, Man merkt, dass sie sich auskennt und versucht die tollsten Besonderheiten zu präsentieren. Die Stadt wächst einem schon beim Lesen ins Herz und man möchte am Liebsten seine Zeoite aufschlagen und dort lange verweilen. Voller Magie und Einzigartigkeit ist nicht nur die Stadt, sondern auch dieses Buch. Wie ein Roman zu lesen hat man das Gefühl sich vor Ort zu befinden.

Zum Inhalt:

Italien-Spezialistin Elisabetta De Luca entführt uns auf einen ganz besonderen Spaziergang durch ihre Heimat Neapel und zeigt uns ihre ganz persönlichen Seiten und Eindrücke. Die Stadt Partenopes am Fuße des Vesuvs, die spätestens seit Goethe als „Land, wo die Zitronen blüh’n“ zum Sehnsuchtsort schlechthin für die Menschen jenseits der Alpen geworden ist, lockt mit weit über ihre Grenzen hinaus berühmten Sehenswürdigkeiten wie Santa Chiara, Marecchiaro, Castel dell’Ovo und Capodimonte ebenso wie mit ihren sanften Lüften und dem glitzernden Meer. Die Autorin führt uns auch nach Capri, Ischia und die Costa Amalfitana, die seit Jahrhunderten auf keiner Grand Tour fehlen dürfen, und eröffnet uns die Magie und Einzigartigkeit dieser wunderbaren Orte und ihrer Menschen zwischen Melancholie und Lebensfreude.

Bergsommer von Katharina Afflerbach erschienen bei Eden Books

Raus aus den Städten, so wünschen es sich viele Menschen, ab in die Natur. Diese Person ist die Autorin selber und sie beschreibt ihr Leben uns ihren Ausstieg aus der Großstadt in die Schweizer Alpen. Sehr authentisch und dadurch angenehm zu lesen, genießt man jede Seite und im Kopf formt sich ein tolles Bild vom neuen Leben der Autorin. Aber es gibt nicht nur rosige Seite, auch dunkle kommen auf sie zu und wie sie sich ihnen stellt und daraus aus der Natur sogar Kraft schöpft, dürfen wir hier in diesem Buch nachlesen.

Zum Inhalt:

Eine junge, erfolgreiche Frau steigt aus – raus aus dem Großstadtleben, rauf auf eine Alp in den Schweizer Bergen. In drei Sommern erfährt Katharina Afflerbach, was es heißt, ein Leben zu führen, das von Tieren, körperlicher Arbeit und von Wind und Wetter bestimmt wird: morgens um halb sechs Ziegen melken, Rinder auf die Weiden führen, Käse machen, Heu mähen und Bäume fällen. Von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang gibt es zu tun, alle müssen sich dafür aufeinander verlassen können, und Arbeit und Leben gehen Hand in Hand. Während der Sog der Berge Katharina fest im Griff hat, verliert sie drei Wochen vor ihrem dritten Alpsommer ihren kleinen Bruder durch einen tragischen Unfall. Zwischen Berg und Tal sucht und findet sie Trost in der Natur, bei den Tieren und der engen, herzlichen Alpgemeinschaft. Sie kommt gestärkt wieder, mit einem neuen Blick auf ihr Leben und ihre Zukunft. Ein Buch, das Mut macht, neue Wege zu gehen und dabei aufregende Seiten an sich zu entdecken.

»Hier geben Tiere und Wetter vor, was zu tun ist. So einfach ist das. Und die Welt da unten? Ist einem ziemlich egal.« KATHARINA AFFLERBACH

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Für euch reingelesen…

…habe ich in sehr spannende Themen. Es geht um gewaltfreie Kommunikation, ein Bullet Journal, Wildbienen und ihre Bedeutung, Konflikte lösen und Märchen und Meditationen über den Sinn des Lebens. Es sind Themen und Buchneuheiten, die die Leser dazu bringen nachzudenken, sich Anregungen zu holen und sich inspirieren zu lassen. Neue Inputs helfen oft aus dem Alltag auszubrechen und neue Wege zu denken und zu gehen.

Konflikte im Kern gelassen lösen erschienen bei HEEL

Dieses Buch ist ein internationaler Bestseller und die Nummer 1 im Bereich der Konfliktlösung. Nun ist endlich die Version auf Deutsch erschienen. Konflikte gibt es überall im Leben. Es ist nur immer die Frage, wie man sich ihnen stellt und wie man sie lösen kann. Es geht um Gelassenheit in zeiten voller Konflikte, warum wir oft anstelle der Gelassenheit die Anspannung wählen, wie wir zurück zur Gelassenheit finden und im letzten Kapitel wie man Gelassenheit und Frieden verbreitet. Wenn ich mir das Buch und die Kapitel so anschaue und vorallem nach dem Lesen, dann wäre es optimal, wenn jeder dieses Buch lesen und auch verstehen würde. Die Anatomie des Friedens ist ein wirklich geniales Buch!

Zum Inhalt:

Die Anatomie des Friedens

Endlich erscheint dieser internationale Bestseller des Arbinger Institutes mit 500.000 verkauften Exemplaren auf deutsch.

Was wäre, wenn unsere Konflikte zu Hause, am Arbeitsplatz, in der Politik die gleiche Ursache hätten? Was wäre, wenn wir diese Ursache systematisch missverstehen? Und was wäre, wenn wir dadurch systematisch genau die Probleme aufrechterhalten, die wir eigentlich lösen wollen? Und das jeden Tag!

Was genau uns in Konflikten hält und wie sich jeder von uns daraus befreien kann, erlebt der Leser anhand der fiktiven Geschichte des selbstbewussten und impulsiven Unternehmers Lou Herbert, dessen pubertierender Sohn auf die „schiefe Bahn“ zu geraten droht. In einer spannenden und emotionsgeladenen Intervention lernt der Vater neue Einsichten und Methoden kennen, die die Art und Weise, wie er seine Familie erlebt und sein Unternehmen führt, grundlegend verändern. Und damit erweckt er beide Sphären zu neuem Leben. Die seiner Familie und die seiner Firma. Unbox your life – mach Dich frei!

Das international renommierte Arbinger Institute berät, unterstützt und trainiert seit über 30 Jahren weltweit Konzerne, staatliche Einrichtungen und Non-Profit-Organisationen in Veränderungsprozessen, im Kulturwandel und bei der Lösung von Konflikten – mit dem Focus auf Mindset Change, also einer Veränderung unserer Denkweise.

Hier bietet die Übersetzerin und Arbinger zertifizierte Trainerin, Barbara Gerhards, Kurse und Vorträge zur „Anatomie des Friedens“ an.

 

Wildbienen entdecken & schützen von Nicolas Vereecken erschienen bei BLV

Bienen und auch Wildbienen sind ein wichtiger Bestandteil unseres Ökosystems und sollten beschützt werden. Jeder Einzelne kann etwas dazu beitragen. Wie und wo könnt ihr hier in diesem sehr informativen Buch nachlesen. Es wird ein Porträt der Wildbienen entworfen und man erhält so ein komplettes Bild für ein besseres Verständnis. Aber auch der Praxisteil kommt hier nicht zu kurz und zeigt Möglichkeiten, wie wir selber helfen können.

Zum Inhalt:

Das kompetente Praxisbuch mit ausgezeichneten Fotos – wissenschaftlich fundiert. Die verschiedenen Familien der Wildbienen: Unterscheidung, natürliche Feinde, Sozialverhalten, ökologischer Nutzen und Bedrohung der Bestände. Wildbienen im eigenen Garten ansiedeln: Insektenhotels und andere geeignete Unterkünfte mit Bauplänen, Bienenweidepflanzen mit Blühzeit.

Aufwachen. Kaffee. Job rocken. ein Bullet Journal erschienen bei My Notes

Ich bin verliebt in dieses Bullet Journal. Es ist ein idealer Begleiter mit tollen Vorlagen, die man einfach und unkompliziert verwenden kann. Es ist nicht nur von Außen schön anzuschauen und hübsch, sondern auch im Inneren durchdacht und gut gemacht. Sehr ansprechend ist es ein tolles Geschenk für sich selber oder liebe Freunde.

Zum Inhalt:

Den Kaffee in der Hand, die Ziele im Kopf, die Füße schon auf dem Weg zum Mädelsabend … Damit im Berufsalltag Motivation und Work-Life-Balance nicht zu kurz kommen, hilft dieser trendige Büroplaner beim Zeitmanagement – egal, ob du angestellt, selbstständig oder noch in Ausbildung oder Studium bist. Nutze das übersichtliche Ausfüllbuch als Wochenplaner, den du beginnen kannst, wann du möchtest.

Dieses Mitmachbuch bringt mit Urlaubsübersichten, Tipps zu To-do-Listen, Tages- und Projektplanung mehr Struktur in deinen Arbeitsalltag. Anregungen für mehr Selbstvertrauen motivieren dich bei all deinen Routinen und Projekten. Der Self-Care-Tracker hilft dir außerdem dabei, deine Freizeit achtsam zu gestalten. Sammle Gedanken und Ideen, behalte Deadlines im Blick und beobachte deine Fortschritte.

Der flexible Kalender ist ein tolles Geschenk für dich selbst, eine liebe Freundin und alle anderen starken Frauen.

• Hochwertig und stabil: Softcover mit 128 Seiten (15 x 21,5 cm)
• Wochenplan schnell wiederfinden: Mit praktischem Leseband
• Perfekt zum Eintragen: Optimal beschreibbare Seiten
• Nachhaltig: Gedruckt auf FSC-zertifiziertem Papier

myNOTES – deine Notiz- und Geschenkbücher zum Lieblingsmomentesammeln und Herzverschenken. So bunt wie das Leben. So vielseitig wie du.

Liebe leben – Tag für Tag von Marshall B. Rosenberg erschienen bei Junfermann

In diesem kleinen, aber feinen Buch steht die gewaltfreie Kommuniktion in Familien und Beziehungen im Vordergrund. Liebe leben – Tag für Tag ist ein Buch, mit dem man an sich oder auch mit seinen Patienten arbeiten kann. Im Buch gibt es aber nicht nur Theorie, sondern auch konkrete Lösungsansätze und Beispiele in Form von authentischen und gut nachvollziehbaren Beispielen und Inhalten in Dialogform. Großartig gelungen und absolut lesenswert!

Zum Inhalt:

GFK in Familien und Beziehungen.

Gerade im Kontakt mit den Menschen, die uns sehr vertraut und nahe sind, können Konflikte und Kommunikationsprobleme äußerst schmerzhaft sein. Wie aber ist es möglich, in engen Beziehungen Tag für Tag Liebe zu geben und Liebe zu empfangen? Egal, ob es Beziehungen zwischen Eltern und Kindern sind, Beziehungen zu anderen Familienangehörigen oder zu einer Partnerin / einem Partner? Wie kann man konfliktreiche Alltagsituationen nicht nur entschärfen, sondern sie auch zu Wachstumschancen für die Liebe machen?

Das Buch bietet:
• Beispiele für zwischenmenschliche Konflikte und konkrete Lösungsansätze
• authentische und gut nachvollziehbare Inhalte in Dialogform

 

Das Licht des Himmels in dir von Ronald Schweppe und Aljoscha Long erschienen bei Kösel

Dies ist ein wundervoll geschriebenes Buch über die Dinge, die im Leben wirklich wichtig sind und wie es uns gelingen kann sich auf das Wichtige zu besinnen. Es geht darum, dem Himmel in unserem Leben Platz zu schaffen und auf unsere innere Stimme zu hören. Wie dies durch Meditation und auch Märchen gelingen kann, könnt ihr hier in diesem spirituellen Buch sehr gut nachlesen.

Zum Inhalt:

„Das Licht des Himmels in dir“ zeigt anhand von Märchen, Weisheiten und Meditationen, wie es gelingt, die Achtsamkeit auf das zu lenken, was wirklich zählt. Im Alltagsgetriebe verengt sich unser Horizont. So überhören wir leicht die Stimme unseres Herzens und damit das, was unserem Leben Sinn gibt. Indem wir lernen, auch mitten im Alltag den Himmel nicht zu vergessen, werden wir gelassener und glücklicher leben. Indem wir unseren Geist öffnen, werden wir Freude, Klarheit und Erfüllung finden. Dieses Buch hilft, die Aufmerksamkeit auf die Qualitäten zu richten, für die der Himmel steht – auf Weite, Licht, innere Freiheit und Gelassenheit.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Prädikat Lesenswert

Komplett verschiedene Themen beherrschen meine heutigen Buchempfehlungen, es geht um dramatische Themen, wie eine Flucht, einen Krimi in der Provence oder auch die Geschichte unserer Gene. Geniale Bücher, hochwertig, wunderschön und voller toller Informationen und Geschichten.

Ein Gentleman in Arles – Gefährliche Geschäfte von Anthony Coles erschienen bei Pendo

Ein herrlich zu lesender Krimi, in einem traumhaft schönen Ambiente, aber mit viel Durcheinander und einer großen Verschwörung. Herrlich geschrieben, befindet man sich als Leser mitten im Geschehen und kommt kaum zum Loft holen, so reißt einen der Krimi mit. Optimal zum Ausspannen und Abtauchen!

Zum Inhalt:

Spaziergänge mit Windhund Arthur in der idyllischen Camargue, genussvolle Speisen in pittoresk gelegenen Restaurants – so hat sich Peter Smith seinen Ruhestand vorgestellt. Aber die Provence ist mörderisch: Ein junger Polizist wird bei einer Observierung erschossen. Angeblich war es ein Unfall bei einer Übung, doch der Großvater des Getöteten glaubt diese Version nicht. Er bittet den ehemaligen Geheimdienstler Peter Smith um Hilfe. Verdächtig erscheint dem Agenten im Ruhestand sofort, dass der Leichnam eingeäschert wurde. Und warum hat sogar der französische Präsident Interesse an dem Fall? Schneller als ihm lieb ist, findet sich Smith in einem Durcheinander verschiedenster Interessen wieder und entdeckt eine provenzalische Verschwörung.

Wenn der Jasmin auswandert von Jad Turjman erschienen bei Residenz

Dies ist eine wirklich bewegende Geschichte von einer Flucht und einem Neubeginn. Ein sehr berührendes Vorwort von Karim El-Gawhary, der viele Kriegsszenen live vor Ort berichtet und erlebt habt. Es ist eine Lebensgeschichte eines jungen Syrers und seine Flucht vor dem sicheren Tod. Es ist eine Geschichte, die niemanden, der sie liest loslässt, sie rührt zu Tränen und gibt dennoch Hoffnung. Ein absolutes Muss dieses wunderbare Buch zu lesen. Jad Turjman hat das Buch selber auf Deutsch geschrieben und ist mittlerweile in Salzburg glücklich verwurzelt und angekommen. Authenzität pur – Gänsehaut beim Lesen garantiert!

Zum Inhalt:

Eine aufregende Odyssee, eine berührende Fluchtgeschichte.

Es gibt eine Sehnsucht. Eine Sehnsucht nach einem Gefühl, nach der Heimatstadt Damaskus, nach dem Geruch von Jasmin. Jad Turjman ist ein junger Syrer, der sein Leben, bevor der Krieg ausbrach, in vollen Zügen genoss. Als der Einberufungsbefehl kommt, steht die Entscheidung schnell fest: die Flucht nach Europa ist die einzige Möglichkeit, um dem sicheren Tod zu entrinnen. Dieser Weg ist abenteuerlich und mühsam, jedoch begegnen ihm fünf „Schutzengel“. Schließlich kommt Turjman an einem Ort an, den er nicht gesucht hat, an dem er jedoch den Jasmin neu pflanzen kann. Jad Turjman hat seine Fluchtgeschichte in einer beispiellosen Intensität beschrieben, mit Humor setzt er uns einem Wechselbad der Gefühle aus. Atemberaubend.

Vom Wesen der Götter von Antonio Lobo Antunes erschienen bei Luchterhand

Ein bewegendes Buch, ein Roman in der Zeit des Diktators Salazar, so lebendig, wie das Leben selbst. Unglaublich einfühlsam und aufregend geschrieben, saugt man als Leser jede einzelne Seite und jeden Satz auf und versucht am Ende wieder in der Jetztzeit und im eigenen Leben anzukommen. Einfach wunderbar!

Zum Inhalt:

Ein sprachgewaltiger Roman über die sogenannte feine Gesellschaft Portugals zurzeit des Diktators Salazar: Die besseren Familien Portugals residieren in Cascais, einem westlich von Lissabon gelegenen Badeort, insbesondere in der Quinta da Marinha, wo man den Atlantik rauschen hört und die Dünen hinter den Pinien sieht. Hier spielt sich das gesellschaftliche Leben ab, hier wohnt man in herrschaftlichen Villen. Da gibt es den „Senhor Doutor“, einen reichen Unternehmer und Vertrauten des Diktators Salazar, der sich mit Härte und Lieblosigkeit aus einfachen Verhältnissen nach oben gekämpft hat. Seine Frau lebt zurückgezogen im obersten Stock, die Tochter des Hauses, „Senhora“ genannt, wurde vom Butler gezeugt und verbringt ihre Tage damit, ihr Hündchen zu streicheln und Bücher zu lesen, die ihr eine Buchhändlerin aus dem Ort vorbeibringt. Und dann gibt es noch eine junge Fadosängerin, deren Gefühle nicht erwidert werden …

Die Reise unserer Gene von Johannes Krause erschienen bei Propyläen

Dies ist die Geschichte über uns und unsere Vorfahren – eine Reise unserer Gene. Die Gene haben so viel zu erzählen, über Generationen hinweg. Dieses Buch ist etwas Besonderes, schafft es doch Genetik in Form einer Geschichte zu erzählen. Es geht um Grenzen, Eroberungsdranf, Konflikte, Kriege und Krankheiten – und letzten Endes um UNS! Sehr informativ und spannend ist dieses Buch eine richtige Bereicherung!

Zum Inhalt:

Eine Geschichte über uns und unsere Vorfahren.

Woher kommen wir? Wer sind wir? Was unterscheidet uns von anderen? Diese Fragen stellen sich heute drängender denn je. Johannes Krause und Thomas Trappe spannen den Bogen zurück bis in die Urgeschichte und erzählen, wie wir zu den Europäern wurden, die wir sind.

Migration und Wanderungsbewegungen sind keine Phänomene der Neuzeit: Seit der Mensch den aufrechten Gang beherrschte, trieb es ihn aus seiner Heimat Afrika in die ganze Welt, auch nach Europa. Bis vor Kurzem lag diese Urgeschichte noch im Dunkeln, doch mit den neuen Methoden der Genetik hat sich das grundlegend geändert. Johannes Krause, einer der führenden Experten auf dem Gebiet, erzählt gemeinsam mit Thomas Trappe, was uns die Gene über unsere Herkunft verraten: Gibt es „Urvölker“? Wann verloren die frühen Europäer ihre dunkle Haut? Welche Rolle spielte die Balkanroute in den vergangenen 40 000 Jahren? Eine große Erzählung, die zeigt: Ohne die Einwanderer, die über Jahrtausende aus allen Richtungen nach Europa kamen und immer wieder Innovationen mitbrachten, wäre unser Kontinent gar nicht denkbar.

Eine Odyssee von Daniel Mendelsohn erschienen bei Siedler

Homer in der Jetztzeit, ein 3000 Jahre alter Mythos behandelt aktuelle Menschheitsthemen, die uns immer noch bewegen. Genau davon handelt dieses traumhafte Buch, welches ich gerade in Händen halte. Vater und Sohn begeben sich auf eine Reise in die Vergangenheit und die Zukunft. Dieses Buch ist epischen Ausmaßes. Familie und Zusammenhalt – in Form einer berührenden Vater Sohn Geschichte.

Zum Inhalt:

Eine berührende Vater-Sohn-Geschichte auf den Spuren des homerischen Epos.

Als Jay Mendelsohn, pensionierter Mathematiker und 81 Jahre alt, eines Tages spontan beschließt, den Uni-Grundkurs seines Sohnes Daniel zum Thema „Odyssee“ zu besuchen, ahnen beide Männer nicht, dass dies der Beginn einer ganz eigenen Familien-Reise ist. Vater und Sohn folgen auf einer Schiffsroute den Spuren des homerischen Epos – und im Angesicht der eigenen Sterblichkeit überwinden sie ihr gegenseitiges Schweigen.

Ein 3000 Jahre alter Mythos behandelt all die Menschheitsthemen, die uns noch immer bewegen: Familie, Identität, Heimat. Und zugleich weist er einem Vater und einem Sohn den Weg, wieder zueinander zu finden.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Aus meinem Bücherregal

Heute möchte ich euch ein paar Bücher aus meinem Buchregal vorstellen, die gleichzeitig Neuheiten auf dem Buchmarkt sind. Es geht um kreative Projekte, Montessori, verborgene Talente entdecken, Sinnd & Freiheit, sowie ein Arbeitsbuch um schlechte Gewohnheiten loszuwerden.

Schlechte Gewohnheiten loswerden in 66 Tagen von Sabrina Haase erschienen bei Trias

Dies ist ein richtiges Motivationsbuch, täglich nur 5 Minuten – 66 Tage lang, ohne Druck, schlechte Gewohnheiten loswerden! Das klingt doch gut, also wieso nicht ausprobieren, wenn es mit diesem Buch schon so eine gut durchdachte Vorlage gibt? Nichts wie kaufen und loslegen, mit guten Vorsätzen muss man nicht bis Neujahr warten, jeder Tag ist dafür genau richtig!

Zum Inhalt:

66 Tage, die dein Leben verändern Jedes Jahr nehmen wir uns aufs Neue vor, mehr Sport zu machen, weniger Süßigkeiten zu essen oder endlich mit dem Rauchen aufzuhören. Leider halten wir das meistens nicht bis Februar durch, vom Rest des Jahres ganz zu schweigen. Aber das muss nicht sein. Wir müssen nur lernen, uns selbst zu überlisten. Das Arbeitsbuch unterstützt uns dabei. – Täglich 5 Minuten: Die Übungen sind so kurz, dass die Ausrede „Keine Zeit“ nicht mehr zählt. – Nur 66 Tage: Diese Zeit genügt, um lästige Gewohnheiten und Verhaltensmuster dauerhaft zu ändern. – Ohne Druck: Mentale Strategien aus der Motivationspsychologie helfen dir, deinen inneren Schweinhund zu überwinden und ohne Stress dein Ziel nachhaltig zu erreichen.

Die vielen Entscheidungen und das eine Leben von Alex Lefrank erschienen bei Echter

Bei diesem höchst spirituellen Buch geht es um Entscheidungen in unserem Leben, die wir bewußt oder auch unbewußt treffen und mit denen sich unser Leben ändern kann oder auch nicht. Es geht um Sinn, Freiheit und Identitätsfindung. Es ist ein sehr gut geschriebenes Buch, das zum Nachdenken anregt, sich Gedanken machen und vielleicht neue Entscheidungen treffen. Es kann nicht schaden ab und an mal in sich zu gehen und sich Zeit zum Nachdenken zu geben.

Zum Inhalt:

Entweder – oder: Im Laufe unseres Lebens treffen wir unzählige Entscheidungen. Viele scheinen ohne Zusammenhang nebeneinander zu stehen. Manche allerdings haben entscheidenden Einfluss auf unser Leben, z. B. Partner- oder Berufswahl. Und es gibt Situationen, in denen es um Sinn und Wert unseres Lebens, religiös gesagt: um unser Heil geht, z.B. wenn uns ein Mensch in einer Notsituation um Hilfe bittet.

Aber prägen nicht alle unsere Entscheidungen unser Leben? Und wie gewinnt das, was wir für den Sinn unseres Lebens halten, Einfluss auf unsere täglichen Entscheidungen?
Die Exerzitien des Ignatius von Loyola gelten als Schule dafür, gut entscheiden zu lernen. Davon inspiriert, entwirft Alex Lefrank die Grundrisse einer Systematik, die helfen will, mit dem Geheimnis des eigenen Lebens und Entscheidens vertrauter zu werden und darin zu wachsen.

Autor:
Alex Lefrank SJ, geboren 1932, seit 40 Jahren als geistlicher Begleiter von Einzelnen und von Gruppen sowie in der Ausbildung zur Exerzitien- und geistlichen Gruppenbegleitung tätig; er lebt derzeit als Mitglied der Jesuitenkommunität Mannheim in Bühl (Baden).

Das bin ich?! von Andrea Landschof erschienen bei Junfermann

Dieses Buch beschäftigt sich mit einem sehr wesentlichen Bereich unseres Lebens – der Ich Findung. Wer sind wir und welche Talente haben wir, wie können wir Änderungen in unserem Leben gestalten und beeinflussen. Der Junfermann Verlag hat mit diesem Coachingbuch wieder den Nagel auf den Kopf getroffen und ein sehr wichtiges Thema aufgegriffen und durchleuchtet. Was wünscht man sich und was passt zur eigenen Persönlichkeit. Man muss bei der Basis beginnen und wichtiges herausfinden, bevor man etwas verändern kann. Ein großartig zusammengestelltes Buch, auch optimal für Coaches, die Menschen helfen einen Neubeginn oder eine Umorientierung zu schaffen.

Zum Inhalt:

Was ist ein gelungenes Leben – für Sie?

Dieses Buch richtet sich an Menschen, die Lust auf Veränderung haben und ihre verborgenen Talente entdecken möchten. Es hilft dabei, Lebensgeschichten (und -lügen) zu überprüfen und den Blick zu weiten auf noch nicht genutzte Chancen und Potenziale. Wir werden eingeladen, unser Leben im Heute zu reflektieren, mit Erfahrungen von gestern umzugehen und Visionen für morgen zu entwickeln.
Alle Menschen wünschen sich ein Leben, das ihrer Persönlichkeit, ihren Bedürfnissen und Interessen entspricht. Ein gelungenes Leben also. Was „gelungen“ aber genau bedeutet, entscheidet jeder selbst. Und da beginnt die Herausforderung. Unsere Freiheit beglückt und verunsichert uns zugleich. Immer mehr Menschen haben das Gefühl, in einer Sackgasse zu stecken. Unzufriedenheit erfüllt sie, obwohl sie doch scheinbar alles haben, um glücklich zu sein. Mit Methoden der Transaktionsanalyse gelingt es, unsere Persönlichkeit und unsere Beziehungen zu uns selbst und anderen zu reflektieren, zu verstehen sowie Veränderungen zu initiieren. So entsteht Raum für Neues.

Auch ideal für Berater, Trainer und Coaches mit den Schwerpunkten persönliche und berufliche (Neu-)Orientierung und Entwicklung.

Das Montessori Praxisbuch von Sylvie und Noemie D’Esclaibes erschienen bei Anaconda

In diesem Buch findet man den Montessori Leitsatz großartig erklärt und mit zahlreichen Beispielen auch gezeigt. Einfach und logisch werden die unterschiedlichen Bereiche des Groß werdens erklärt und aufgezeigt und wie man dem Kind nach motessori dabei helfen kann, ohne es zu überfordern oder zu bevormunden. Manchmal macht man genau solche Aktivitäten intuitiv, manchmal würde man genau das Gegenteil machen. Hier in diesem extrem sympathisch zusammengestellten Buch gibt es jede Menge Ideen, Anleitungen und Erklärungen. Es ist toll zu lesen und sehr inspirierend!

Zum Inhalt:

Das selbstbewusste, kreative Kind, das als ‚Baumeister seiner Selbst‘ den Weg durchs Leben findet, ist der Kerngedanke der Montessori- Pädagogik. Der Prozess des Lernens und der Erkenntnis reift im Kind, Eltern und Erzieher begleiten es unterstützend, indem sie ein adäquates Umfeld schaffen. Dieser Band enthält einen reichen Fundus an praktischen, leicht umsetzbaren Tipps und Ratschlägen: Wie richte ich meine Wohnung nach Montessori ein? Welche Rituale lassen sich in den Alltag integrieren? Was sind die 50 besten Aktivitäten, um Babys und Kinder in ihrem Lernprozess zu fördern?

Meine 100 liebsten kreativ Projekte erschienen bei EMF

In diesem Buch haben sich großartige Ideen versammelt, 100 kreative Ideen, der DIY Autorin Martina Lammel. Es sind Ideen, die man auch mit Kindern umsetzen und weiternetwickeln kann. Tolle Erklärungen und Anleitungen, übersichtlich beschrieben und unkompliziert umzusetzen, bilden eine tolle Basis für dieses Buch. Es ist ein Genuss darin zu schmökern und sich Ideen zu holen. Sogar ein Vorlagenposter mit Muster und Maßen ist mit dabei. Eine tolle Idee!

Zum Inhalt:

Rund ums Jahr basteln, das ist das Hobby von Martina Lammel, die durch das ARD-Buffet bekannt geworden ist. In ihrem DIY Bastelbuch stellt sie ihre Lieblingsprojekte vor. Kreative Deko für Wohnung und Garten steht im Mittelpunkt. Diverse Materialien und Geräte kommen dabei zum Einsatz. Beim Malen, Schrauben und Upcycling entstehen originelle Kreationen, die unverwechselbar sind. Das Kreativbuch gibt neue Anregungen und zeigt, wie aus alten Gebrauchsartikeln einzigartige Objekte entstehen, die sich prima als Geschenk eignen. Kreativ werden auf die originelle Art, die Bastelprojekte liefern den kleinen und großen Künstlern viele Ideen zum Selbermachen.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Ernährung

Spannende Kochbuchneuheiten und auch ein wundervolles Buch über Weihnachten gibt es gerade wieder und ich habe unter allen Neuheiten ein paar herausgesucht, die mir besonders ins Auge gestochen sind und deren Themen mir zusagen.

Der Keto Kompass von Ulrike Gonder, Julia Tulipan, Marina Lommel und Dr. Brigitte Karner erschienen bei Systemed

Hier in diesem toll zusammengestellten Buch über Keto Ernährung findet man aktuelles Wissen über die ketogene Ernährungsform, Ketone und Ketose, sowie Wirkweisen, Anwendungen und Chancen. Dazu gibt es neben ganz vielen Kapitel mit Wissen auch 30 Rezepte. Dieses Buch kratzt nicht nur am Thema, sondern liefert wirklich alle wissenswerten Informationen, Hintergründe und auch zahlreiche Beispiele und Skizzen. Dieses Buch ist ein wahres Lexikon. Sehr toll gemacht, bietet es alles, was man über Ketogene Ernährung wissen kann und soll.

Zum Inhalt:

Das Fazit des aktuellen Wissens zur ketogenen Ernährung, Wirkweisen, Anwendungen und Chancen in jedem Alter.

30 Rezepte.

Gonder/Tulipan/Lommel/Dr. Karner

  • Das Spitzenthema der Ratgeber-/Ernährungsszene 2018: Ketogene Ernährung
  • Vom Keto-Spezialverlag Nummer 1 – systemed
  • Mit Rezepten der Starbloggerin und Inhaberin der Onlineplattform »Foodpunk«
  • Schluss mit Vorurteilen und Falschinformationen dank keto-erfahrener Expertinnen
  • Essen gegen Alzheimer, Krebs, Migräne, Diabetes, Epilepsie & Co.
  • Die Anti-Aging-Formel. Der Leistungsturbo für Sportler und Kopfarbeiter

 

Geheimrezept Eiweiß von Dr. Hardy Walle erschienen bei Systemed

Einen anderen Ansatz vertritt die Eiweiß Bosymed-Methode von Dr. Hardy Walle in diesem Buch, aus dem selben Verlagshaus. Hier wird Eiweiß bis ins kleinste Detail durchleuchtet und sowohl die Theorie, als auch die Praxis von Logi und der Bodymed Methode durchleuchtet. Neben zahlreichen, hilfreichen Hintergrundinfos, die hier zu finden sind, gibt es auch noch 70 Rezepte, die einen einfacheren Start ermöglichen. Toll zusammengestellt ist dieses Buch sehr informativ und wissenschaftlich belegt.

Zum Inhalt:

Theorie und Praxis. So werden Sie die Pfunde sicher los!
Gewicht verlieren mit Eiweiß- und Formula-Mahlzeiten.
Und dann: gesund und schlank auf Dauer mit LOGI.

Dr. Hardy Walle

  • Die »geheime« Formula für deutlich spürbaren Abnehmerfolg!

Leicht abnehmen mit der Bodymed-Methode auf einen Blick:

  • Pfunde sicher verlieren – Gewicht dauerhaft halten
  • Einblick in die Welt der Proteine
  • Formula plus LOGI – ein bewährtes Konzept
  • Fundiertes Ernährungswissen anschaulich vermittelt
  • Tipps und Tricks von Ernährungsmediziner und Begründer des Bodymed-Konzepts Dr. Hardy Walle

 

A Royal Christmas erschienen bei Gerstenberg

Wenn man an Weihnachten und Traditionen denkt, ist es nicht weit hergeholt auch an das britische Königshaus zu denken. Als großer Fan eben dieser, habe ich mich sehr über dieses Buch gefreut und bin darin regelrecht versunken. Zahlreiche Fotos, Dokumente und auch Gemälde zeigen die Tradition von Weihnachten, Bräuche, die über die Jahre hin gewachsen sind und eingeführt wurden, bis hin zur Jetztzeit. Fantastisch zusammengestellt ist dieses Buch ein absolutes Highlight und eine wundervolle Reise in die Vergangenheit Englands und der Monarchie.

Zum Inhalt:

Weihnachten war im Laufe der tausendjährigen Geschichte Großbritanniens eines der wichtigsten Ereignisse im königlichen Terminkalender. Anhand von zahlreichen bis dato unveröffentlichten Fotos, Dokumenten und Gemälden aus der Royal Collection präsentiert dieses Buch einen exklusiven Einblick in die weihnachtlichen Traditionen des englischen Königshauses – von der Herrschaft Wilhelms I. des Eroberers bis heute. Die deutsche Prinzessin Sophie Charlotte, die 1761 durch ihre Heirat mit König Georg III. Königin von England wurde, führte etwa den Brauch des Weihnachtsbaums in Großbritannien ein.

Ein Must-have für alle Fans des englischen Königshauses.

Poke Bowls von Tanja Dusy erschienen bei EMF

Die Fotograhien hier in diesem Buch von den Bowls sind ein wahrer Genuss fürs Auge und man möchte am Liebsten jeden Tag genau so eine Bowl serviert bekommen. Frischer Fisch und leckere Zutaten mit einer persönlichen Prise Hawaii. Köstliche Rezepte, einfach nachzumachen und eine kleine Warenkunde zu Beginn – ein tolles Buch um sich einige leckere Anregungen zu holen und was Gutes für den Gaumen zu zaubern. Voller Inspirationen!

Zum Inhalt:

Aloha in der Schüssel – gesund, frisch und vielfältig!

Poke ist der angesagte Foodtrend aus Hawai, der Urlaubsfeeling in die heimische Küche bringt. Die Hauptzutat dabei ist roher oder gebratener Fisch, kombiniert mit Fleisch, Gemüse, Obst, Reis und leckeren Dressing entstehen daraus bunte Bowls. Tanja Dusy stellt die Grundrezepte vor und gibt detaillierte Anleitungen zur Zusammenstellung für klassische, vegetarisch oder vegane Poke Bowls.

Johanns Küche von Johann Lafer erschienen bei Gräfe und Unzer

Brandneu ist auch dieses heute empfohlene Kochbuch vom Meisterkoch Johann Lafer. Der lustige und super sympathische Koch hat mit diesem neuen Buch Einblicke in seine Alltagsküche vorbereitet und toll aufbereitet. Tradition trifft Moderne – aufbereitet und beschrieben für Hobbyköche, aber mit tollen Resultaten. Neben den Rezepten, Beschreibungen und der Anleitung gibt es immer wieder ein paar persönliche Tipps des Meisters, die man auf jeden Fall beherzigen sollte. Ein wunderbares Kochbuch und auch ein ganz hochwertiges und tolles Geschenk.

Zum Inhalt:

Johann Lafers Alltagsküche: Einfach und gut kochen mit der besonderen Lafer-Raffinesse.

Die Kunst der einfachen Küche! Johann Lafer besinnt sich nach Jahrzehnten in der Spitzengastronomie wieder seinen kulinarischen Wurzeln und widmet sich nun seiner Herzensangelegenheit: einer traditionellen, aber dennoch modernen Küche. Im Fokus stehen dabei unkomplizierte, aber zugleich raffinierte Gerichte mit hochwertigen Produkten. Sein neues Kochbuch „Johanns Küche“ verkörpert diese kulinarische Neuorientierung. Hier verbindet der bekannte TV-Koch seinen hohen Qualitätsstandard und eine alltagstaugliche Küche mit dem gewissen Lafer-Dreh. Durch seinen reichen Erfahrungsschatz kennt der Promikoch alle Kniffe und Tricks, um ganz unkompliziert kulinarische Erlebnisse zu kreieren und auch aus vordergründig simplen Gerichten etwas Besonderes zu machen. Die über 60 neuen Rezepte im Buch zeugen damit gleichzeitig von Einfachheit wie Finesse – und sind im Handumdrehen auf den Tisch gebracht. Johann Lafer beweist: Einfach und raffiniert sind absolut kein Widerspruch!

Viel Freude beim Lesen, Schmökern und Kochen.

Barbara

Tiefe Einblicke

Tiefe Einblicke in geniale Bücher erhalten wir heute und ich habe euch einige geniale Neuheiten herausgesucht und für euch reingelesen. Es gibt einiges zu lernen und ein wunderbares Buchhighlight zu Alexander von Humboldt, der heuer ein Jubiläum feiert!

Die Abenteuer des Alexander von Humboldt von Andrea Wulf erschienen bei C. Bertelsmann

Zum 250. Geburtstag des größten deutschen Naturforschers am 14. September 2019 legt die preisgekrönte Humboldtexpertin Andrea Wulf ein farbenprächtiges, opulent illustriertes Buch über Humboldts berühmte Südamerikaexpedition vor. Schon das Cover des Buches zeigt, worauf man sich im Inneren freuen kann. Hochwertig und wunderschön zusammengestellt, gibt es hier eine abenteuerliche Expedition mitzuverfolgen, zu lesen und anzuschauen. Wunderschöne Illustrationen, die so aussagekräftig sind, dass sie eigentlich ohne Texte und Worte auskommen und dennoch so viel zu erzählen haben. Wunderbar gemacht versteht sich von selber, warum das Buch ein Spiegel Bestseller geworden ist!

Zum Inhalt:

Zum 250. Geburtstag des größten deutschen Naturforschers am 14. September 2019 legt die preisgekrönte Humboldtexpertin Andrea Wulf ein farbenprächtiges, opulent illustriertes Buch über Humboldts berühmte Südamerikaexpedition vor. Angeregt von seinen Tagebüchern, Kupferstichen, Skizzen, Landkarten und präparierten Pflanzen erzählt sie die Geschichte seiner Reise aus einer völlig neuen Perspektive: anhand Humboldts eigener Tagebuchaufzeichnungen, die erst vor kurzem zugänglich gemacht wurden. Die expressiven Zeichnungen der New Yorker Illustratorin Lillian Melcher fangen Szenen der Expedition ein, etwa die waghalsige Fahrt auf dem Orinoko oder die spektakuläre Besteigung des Chimborazo. »Die Abenteuer des Alexander von Humboldt« berichten von Mühsal, Gefahren, Begeisterung und Entdeckungen, aber auch von Humboldts Begegnungen mit der indigenen Bevölkerung Südamerikas und seinen Warnungen vor dem vom Menschen verursachten Klimawandel. Wissenschaft trifft Abenteuer: Jede Seite in diesem ganz besonderen Buch zum Humboldt-Jubiläumsjahr ist eine sinnliche Entdeckungsreise.

Der Türöffner von Thomas Hellweger erschienen bei Goldegg

Immobilien werden ein immer heißer umkämpftes Territorium. In diesem Ratgeber Buch gibt es jede Menge Tipps und Hilfestellungen, wie man seine Traumwohnung am besten bekommen kann. Sehr viele, extrem informative Hintergrundthemen werden hier besprochen und ihnen eigene Kapitel gewidmet. Es ist wie eine Jobbewerbung, man muss sein Können zeigen, um den Zuschlag zu bekommen und nach lesen dieses Buches seid ihr auf jeden Fall um einiges besser informiert als viele Andere.

Zum Inhalt:

Wie ergattern Sie Ihr Traum-Zuhause?

Der Wohnungsmarkt ist heiß umkämpft. Es reicht längst schon nicht mehr, nur die Miete zahlen zu können. Den Zuschlag für eine Wohnung in Ballungszentren oder im Umland zu bekommen, ist heute wie die Bewerbung für einen Job. Sie müssen sich bestmöglich präsentieren, um sich zu behaupten und die Konkurrenten aus dem Feld zu schlagen.

„Der Türöffner“ erklärt, wie Sie Ihre Traumimmobilie bekommen. Dieses Buch transportiert einfach erklärt fundiertes Wissen über den Wohnungsmarkt und seine Mechanismen. Der Autor kennt sowohl die Bedürfnisse der Vermieter wie auch der Mieter und stellt zahlreiche konkrete Strategien vor, wie jeder sich seinen Traum vom Wohnen erfüllen kann.

Ein Buch, das buchstäblich Türen öffnet. Für MieterInnen und VermieterInnen absolut empfehlenswert!

Der PO Doc von Dr. med. Martin Wilhelmi erschienen bei TRIAS

Speziell rund um den Po und den Darm gibt es zig Mythen und noch mehr Dinge, die man einfach nicht weiß. Hier in diesem Buch beschreibt und ein Dr. med. der ein Spezialist auf seinem Fach ist. Auch die Kapitelnamen sind herrlich gewählt und nehmen die Hemmung sich ins Thema zu vertiefen. Sehr neutral und dennoch offen werden die verschiedensten Themen besprochen. Ein sehr gut zusammengestelltes, informatives Buch.

Zum Inhalt:

Licht am Ende des Darms

Darf ich mich vorstellen? Ich bin der Po-Doc und lade Sie ein auf eine Reise zu einer geheimen Stelle, über die man selten spricht. Doch wir verlassen die Zone der Schamgefühle und wandern von außen über die Pobacken nach innen über den Damm und die Poritze bis zum Anus, in welchen wir tief eindringen bis in den Enddarm und zum Beckenboden. Es wird zunehmend dunkler, schleimiger, wärmer, aufregender und auch medizinischer.

Wie funktioniert der Anus und wofür brauchen wir ihn überhaupt? Wie schmeckt der Anus? Was isst er? Was lebt am Ende des Darms in unserem Po? Was kommt raus und was darf rein? Wie halten wir Po und Anus fit?

Dies und noch viel mehr beantwortet Dr. Wilhelmi, Facharzt für Gastroenterologie, augenzwinkernd und spannend wie ein Krimi.

Der kleine Rücken Coach von Volker Sutor und Tim Bumb erschienen bei Trias

Rückenprobleme kommen häufiger vor, als man denkt. Hier in diesem handlichen und feinen Buch findet man zahlreiche gut gezeigte und erklärte Übungen für den Rücken und die verschiedensten Schmerzen – von Kreuzschmerzen bis hin zu Ischiasproblemen. Gut zusammengestellte Fotographien zeigen, wie die Übungen richtig gehen und man sich nicht noch schlimmere Schmerzen zuzieht. Ein super Buch!

Zum Inhalt:

Haben Sie auch Rücken?

Hexenschuss, schmerzender Ischias, überlastete Wirbelsäule – Rückenschmerzen können einem wirklich das Leben vermiesen. Klar, dass man dagegen aktiv werden muss, aber sich aufzuraffen fällt oft schwer.

Gut, dass es den kleinen Rücken-Coach gibt! Er motiviert und unterstützt Sie mit vielen abwechslungsreichen Übungen und wertvollen Tipps, um unspezifische Rückenschmerzen effektiv zu lindern.

– Mit Funktionstest: Wie fit ist mein Rücken?
– Individuelle Trainingsprogramme für Einsteiger und Fortgeschrittene: über 40 Übungen zur Dehnung, Kräftigung und Entspannung von Wirbelsäule und Beckenboden
– Life Hacks: Zaubern Sie aus Alltagsgegenständen perfekte Trainingsgeräte

Kleiner Rücken-Coach, großer Motivations-Push!

Löwinnen Power von Charlotte Würdig und Johanna Zacherl erschienen bei Trias

Löwinnen Power our – der Titel ist Programm in diesem Buch. Charlotte Würdig nimmt ihre Leser auf eine Powerreise mit und zeigt uns ihren ganz persönlichen Weg und Stil zu Fitness, Lifestyle und vielem mehr. Authentische Fotos mit Übungen und ansprechenden Situationen sind hier ebenso zu finden, wie gut geschriebene und offene Texte. Herrlich zu lesen und anzuschauen, kann man sich hier für sich selber auch jede Menge Tipps und Anregungen holen.

Zum Inhalt:

Löwinnen kennen keine Problemzonen.

Hallo, mein Name ist Charlotte. In den letzten fünf Jahren habe ich einen Lifestyle entwickelt, der mich selbstbewusst macht – heute fühle ich mich stark und fit! Ich ernähre mich bewusst, aber ich esse auch, was ich will und wann ich will. Das geht! Denn ich habe gelernt, meinen Körper zu verstehen, ihn in einer gesunden Balance zu halten und das eine oder andere auszugleichen. Genau dieses Löwinnen-Prinzip erkläre ich Dir in diesem Buch. Dazu gehören natürlich auch meine effektivsten Lieblingsübungen, die Du einfach zu Hause machen kannst. Du brauchst nicht viel Zeit und nur Dein eigenes Körpergewicht.

Du hältst zwar gerade mein Buch in der Hand, aber unser Ziel ist es, dass es deins wird. Dein persönliches Tage- und Lifestyle Buch! Bis Du an diesem Ziel bist, begleite ich Dich. Also lass uns Deine Reise antreten. Heute!
Deine Charlotte

Charlotte Würdig auf TRIAS YouTube:

https://www.youtube.com/watch?v=_y4tE7h3pSA

https://www.youtube.com/watch?v=tCxelGwDzbA

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Für euch reingelesen…

…habe ich in ein geniales Buch zum Thema Leben ohne Plastik, ich habe mir Ideen für Kindergeburtstage geholt, ein sehr informatives Buch gelesen zum Thema Konflikte lösen, mit ein Buch über Botschaften der Natur angesehen und ein richtig lustiges Buch zum Them Grüne Gurken oder doch besser Liebe?!

Grüne Gurken von Lena Hach erschienen bei Mixtvision

Dies ist ein herrlich unterhaltsames Buch über die schönen Dinge des Lebens. Super witzig und gut geschrieben, spricht es sowohl Jugendliche, als auch jung gebliebene Erwachsene, zu denen ich mich selber auch zähle, an. Schon der Beginn und die ersten Sätze des Buches haben mich gefangen! Genau das richtige Buch für einen entspannten Urlaub oder ein paar Stunden alleine, um zu träumen.

Zum Inhalt:

Wo leben? Wen küssen?

Berlin, mitten in Kreuzberg: Lotte, neu in der Stadt, ausgesprochen tollpatschig, herrlich selbstironisch, normal begabt und total verknallt. In Vincent von Grüne Gurken. Oder so ähnlich. Auf jeden Fall in den Typen, der immer montags im Kiosk gegenüber auftaucht und genau 10 Grüne Gurken kauft.

Eine Geschichte über das, was wirklich wichtig ist: die richtige Stadt, der richtige Typ und die richtige Sorte Weingummis.

Botschaft der Natur von Werner Gamerith erschienen bei Tyrolia

Die Natur ist ein so wichtiger Bestandteil unseres Lebens und dieses Buch ist eine Hommage an die Borschaften der Natur. Wundervolle Fotos sind mit inspirierenden Texten kombiniert. Es ist ein Buch, das man gerne an Schlechtwettertagen zur Hand nimmt oder wenn man gerade keine Möglichkeit hat, selber in der Natur zu sein und sich von ihr berauschen zu lassen. Wunderschön zusammengestellt, macht es sehr viel Freude dieses Buch zu lesen!

Zum Inhalt:

Für ein Leben mit der Natur

Die Natur, die Schöpfung, insbesondere das Leben auf unserem Planeten ist ein unfassbares Wunder. Weil wir selber ein Teil davon sind, enthalten Naturbegegnungen manche Antwort auf philosophische Fragen, etwa nach Wert und Sinn des Daseins. In der Natur finden wir weit mehr als heilsame Ruhe, spannende Abenteuer oder künstlerische Anregung. Sie ist auch kein Rohstofflager, sondern die Grundlage unserer Existenz. Daher gehört Naturkenntnis zum Verständnis unserer Welt, Naturschutz zur Überlebensstrategie und Naturliebe zu einer zukunftstauglichen Ethik.

Die Achtung gegenüber der uns erhaltenden Natur ist ein Gebot der Vernunft und der Moral. Aber unser auf Gewinnmaximierung fixiertes Wirtschaftssystem zerstört unsere Lebensgrundlage. Es gilt, gegen die vom Raubbau profitierenden Kapitalverwerter und Machtapparate ein verantwortliches Verhalten zu organisieren. Dabei zeigt sich, dass der Schutz der Natur von Gerechtigkeit und Frieden ebenso wenig zu trennen ist wie von Transparenz und Demokratie.

Wer sich der Natur liebevoll und aufmerksam zuwendet, erfährt dazu neben schönsten Erlebnissen zahllose ermutigende Botschaften. Ihnen soll in diesem Buch nachgegangen werden.

Das Empathietraining von Karim Fathi erschienen bei Junfermann

Sich Tipps und Anregungen zu holen, wie man im Alltag Probleme und Konflikte besser lösen kann, kann definitiv niemals schaden, noch dazu, wenn die Tipps und Infos von einem Profi seines Faches kommen. Toll zusammengestellt und bis ins kleinste Detail durchleuchtet, wird das Thema Empathie hier so richtig aufgerollt, erklärt und Hiilfestellungen, sowie konkrete Beispiele gezeigt. Ein extrem informatives und spannendes Buch!

Zum Inhalt:

Empathie – eine Universalkompetenz für erfolgreiche Konfliktlösung.

Konflikte sind in unserem Leben unvermeidbar. Überall und jederzeit können sie auftreten. Dabei vergessen wir oft, dass Krisen und Konflikte auch Chancen bergen. Doch wie stellen wir es an, dass keiner verliert und wir sogar gestärkt aus ihnen hervorgehen? Der Schlüssel zu dieser Frage lautet: (Selbst-)Empathie. Empathie ist eine in uns allen angelegte Universalkompetenz. Egal ob es darum geht, mit belastenden Emotionen umzugehen, Meinungsverschiedenheiten optimal zu lösen oder generell gute Beziehungen zu pflegen – jede Art des funktionierenden Miteinanders setzt ein gewisses Maß an Empathie voraus.

Dieser Ratgeber vermittelt bewährte Konzepte aus den Bereichen Coaching und Beratung und richtet sich an alle Menschen, die ihre Empathiefähigkeit verbessern möchten, um sich fit für Krisen und Konflikte zu machen. Dabei spielt der Umgang mit Stress, dem Empathiekiller Nr. 1, eine zentrale Rolle.

101 Spiele für Kindergeburtstage erschienen bei Moses

Alles ist überlegt, die Torte gemacht, aber dann kommt die große Frage, welche Spiele sollen die Kinder in diesem Alter denn spielen, denn meistens brauchen sie ein bisschen Beschäftigung, damit sie nicht zu wild werden und die Feier entgleist. Hier in diesem handlichen und toll zusammengestellten Buch gibt es 101 Ideen für die unterschiedlichsten Spiele für Kindergeburtstage. Super herzige Illustrationen zeigen die Spiele sehr anschaulich, so dass auch Kinder sie auswählen können. Es gibt auf jeder Seite und bei jedem Spiel eine kleine Liste, was man dazu braucht und wie die Eltern helfen können. Super toll gemacht und gut gelungen.

Zum Inhalt:

Während das Geburtstagskind die Tage schon rückwärts zählt, bis es endlich seinen Geburtstag feiern darf, steigt bei den Eltern die Unruhe. Denn solche Kinderpartys sind zwar schön, aber vor allem auch eine echte Herausforderung. Wer den Kindergeburtstag zuhause feiert, hat oft Angst, nicht genügend Spiele zu finden, um eine Horde Kids bei Laune zu halten. Dieses Buch enthält alles, was man braucht, um die Geburtstagsfeier zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. So kommt man rundum sorglos durch den Kindergeburtstag!

Es muss nicht immer nur Topfschlagen oder Blinde Kuh sein – dank dieser 101 Spielideen wird die Geburtstagsfeier mit einfachen Mitteln für alle Partygäste zu etwas ganz Besonderem. Klassiker sind genauso vorhanden wie Neues, es gibt ruhige oder wilde Spiele, für viel und für wenig Platz, solche, die Vorbereitungszeit erfordern und solche, die man aus dem Stegreif spielen kann. Und auch für plötzliche Regengüsse ist man mit unseren Ideen bestens gerüstet, es gibt Spiele für drinnen und für draußen. Ein wahres Rundum-sorglos-Paket!

Alle Spiele sind mit einfachen, haushaltsüblichen Materialien oder auch gänzlich ohne Hilfsmittel spielbar. Zusätzlich gibt es zu jedem Spiel detaillierte Informationen zur Altersangabe, der Vorbereitungszeit, den benötigten Materialien und eine Empfehlung, ob das Spiel eher für drinnen oder für draußen geeignet ist. Neben den Spielanleitungen erhalten Eltern viele Tipps zu Planung, Ablauf, Einladungskarten, Verpflegung und Dekoration – wir haben eben an alles gedacht.

Es geht auch ohne Plastik von Sylvia Schaab erschienen bei Goldmann

Pastik und Umweltschutz sind zum Glück gerade sehr wichtige Themen und ich bin froh, dass sich sowohl Autoren, als auch Verlage dieses Themas annehmen. Es geht auch ohne Plastik ist ein sehr gut und extrem informativ zusammengestelltes Buch, bei dem man sich sehr viele Tipps, Hintergrundinfos und Anregungen holen kann. Nach Lesen des Buches fällt es einem definitiv einfacher seinen Alltag plastikfreier zu gestalten. Man muss nicht alles an einem Tag umstellen, aber achtsamer durchs Leben gehen, die Augen offen halten und epu a peu Plastik aus dem Leben zu verbannen! Ein sehr inspirierendes und offenes Buch zu einem sehr sehr wichtigen Thema.

Zum Inhalt:

Mikroplastik im Essen, Weichmacher in Babyflaschen, gigantische Plastikstrudel im Meer, Schadstoffe in unserem Blut: Die negativen Auswirkungen von Kunststoffen sind in aller Munde. Trotzdem findet sich Plastik überall. Gerade im Supermarkt kommt scheinbar kaum ein Produkt ohne Plastikverpackung aus.

Ein Leben ohne Plastik: Geht das überhaupt? Dieser Frage begegnet die Journalistin und Bloggerin Sylvia Schaab häufig, wenn sie erzählt, dass sie mit ihrer fünfköpfigen Familie weitgehend verpackungsfrei lebt. Ihre Erfahrungen vermittelt sie in diesem Buch. Sie zeigt, wie auch Familien innerhalb von 30 Tagen die Weichen für ein nachhaltigeres Leben ohne Plastik stellen können und stellt alternative Konsummöglichkeiten wie Upcycling, Reparieren, Kreislaufwirtschaft oder Cradle-to-Cradle-Produkte vor. Mit vielen wertvollen Tipps und Adressen.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Für euch reingelesen…

…habe ich dieses Mal in Kochbücher, Zugreisen und das Thema Müll & Plastik – alles Themen, die mich gerade beschäftigen und wo ich mich immer gerne weiterbilde und meinen Horizont erweitere! Habt ihr schon guute Bücher zu diesen Themen gelesen – im Speziellen Müll & Plastik?

Bye-Bye Plastik! Besser leben ohne Kunststoff von Sophie Noucher erschienen bei Heel

Plastik aus dem Alltag zu entfernen ist eines der Dinge, die wir unbedingt schaffen sollten. Es sind aber wesentlich mehr Bereiche des Alltags betroffen, als man auf den ersten Blick ahnt und weiß. Dieses Buch zeigt Hintergründe und gibt Infos, sowie Tipps sich des Kunststoffs nach und nach zu entledigen. Besser leben ohne Kunststoff ist die Devise und wie es gehen kann, könnt ihr hier in diesem sehr wichtigen und gut zusammengestellten Buch nachlesen!

Zum Inhalt:

So befreien wir Mensch und Natur

Plastikmüll – Zivilisationsmüll – in allen Formen und Farben, omnipräsent, landet Tonnenweise in der freien Natur und bedroht Gesundheit und Leben von Menschen und Tieren. Aber Plastikmüll entsteht auch dort, wo wir ihn nicht vermuten: Lebensmittel und Getränke, Zahnpasta, Peelings und Duschgels enthalten winzige Mengen kleinster Platikteilchen, sog. Mikroplastik. Nanopartikel und toxische Substanzen , die durch die Produktion von Plastik entstehen, finden sich in der Luft, in unserer Nahrung und schon längst in unserem Körper. Der Verzicht auf die Plastik-Einkaufstüte ist da leider nicht ausreichend. Also:

  • Wie können wir uns und unsere (Um-)welt schützen?
  • Wie können wir unser Leben neben Beruf und Familie „entplastifizieren“

Dieser Ratgeber liefert leicht umsetzbare Tipps für den Alltag:

  • Einkaufen
  • Lebensmittel
  • Körperpflege und Hausputz
  • Kleidung
  • Schulbedarf
  • Spielzeug
  • Haus und Garten
  • Büro

Die Autorin, Sophie Noucher, beschreibt abwechslungsreich und immer mit einem Augenzwinkern, wie man auch als berufstätige Mutter von drei Kindern konkrete Wege finden kann, Plastik aus dem Alltag zu verbannen. Sie gibt wunderbare Tipps und Ratschläge für plastikfreie Räume wie Küche, Bad, Garten oder Büro. Warten Sie nicht länger, verwandeln Sie Ihre Umgebung in eine plastikfreie Zone zum Wohle von Mensch und Tier.

Müll – Alles über die lästigste Sache der Welt von Gerda Raidt erschienen bei Beltz & Gelberg

Müll, Verschwendung und Mülltrennung sind auch für Kinder sehr wichtige Themen, bei denen man gar nicht früh genug damit beginnen kann sie zu besprechen und vorzuleben. Es ist die Zukunft unserer Kinder und deren Kinder, die gerade zerstört wird und ein Umdenken ist dringend notwendig. In diesem kingerecht aufbereiteten Buch für Kids ab ca. 7 Jahren, als im Volksschulalter, wird das Gesamtthema Müll behandelt und nicht nur in Texten, sondern auch mit Grafiken und Illustrationen näher gebracht, erklärt und auch Wege aus dem Dillema gezeigt. Ein ganz toll aufbereitetes Buch, das man unbedingt mit seinen Kindern anschauen und thematisieren sollte.

Zum Inhalt:

Tonne auf, Müll rein, weg ist der Dreck! Dass es so einfach nicht ist, wissen Kinder ganz genau. Sie haben von gigantischen Müllbergen gehört und von Plastikinseln im Meer. Sie machen sich Sorgen. Und wollen etwas tun. Gerda Raidt ermutigt Kinder zum Handeln. In vielen Bıldern und beschreibenden Texten erzählt sie, wohin der Müll geht, wenn die Müllabfuhr davonfährt, warum er um den Globus reist und sogar durch den Weltraum saust, warum wir Unmengen von Müll produzieren – und wie wir das selbst ändern können.

512n59XzhpL._SX372_BO1,204,203,200_500 Zugreisen von Sarah Baxer erschienen bei Knesebeck

Dieses Buch ist ein wahres Meisterwerk und ein Nachschlagewerk deluxe. 500 bekannte und berühmte Eisenbahnfahrten sind hier versammelt und dokumentiert. Von der Urgeschichte bis in die Jetztzeit findet man wirklich alles. Man kann es beim Lesen kaum glauben, wo überall Züge gefahren sind und fahren. Traumhafte Strecken, Reisen in die Vergangenheit und in die Zukunft, sowie Natur, wie man sie nur vom Zug aus sehen kann und niemals dort hinwandern könnte. Eine herrliche Reise für Leser, die sich dieses Buch zu Eigen machen. Fantastisch zusammengestellt!

Zum Inhalt:

Das umfangreichste Buch zu den Zugstrecken der Welt – zum Einstimmen und Inspirieren

In 500 mehrtägigen oder kurzen Eisenbahnreisen die Weltgeschichte entdecken

500 Zugreisen führen den Leser vorbei an antiken Monumenten, durch atemberaubende Landschaften, auf die Spuren berühmter Entdecker oder entlang der Wolkenkratzer der Megastädte – und durch die Geschichte der Welt und der Menschheit. Von kurzen Spritztouren bis hin zu ausgedehnten Reisen über Kontinente hinweg, bietet dieses Buch nicht nur fabelhafte Bahnfahrten, sondern auch einen Blick auf einzigartige geologische Formationen, historische Stätten und die Orte, an denen prominente Personen wirkten.

Die Zugstrecken der Welt – zum Einstimmen und Inspirieren

Mit dem Zug lässt sich auf ökologische Weise zu den abgelegensten und bemerkenswertesten Zielen auf der ganzen Welt reisen. Während man entspannt Tee trinkt, ziehen wilde und märchenhaft schöne, jahrtausendealte und bedeutsame Landschaften am Reisenden vorbei. Dieses Buch enthält sowohl lange und legendäre Bahnstrecken wie die Transsibirische Eisenbahn, den Orientexpress oder die Kap-Kairo-Linie als auch kürzere Touren und sogar innerstädtische Metrostrecken. Die jeweilige Route wird kurz und kompakt vorgestellt, und der Leser erfährt Wissenswertes wie die Streckenlänge, die Mindestfahrtdauer, die wichtigsten Haltepunkte und die durchfahrenen Länder. Übersichtskarten vermitteln einen ersten Eindruck vom Streckenverlauf und den historischen Sehenswürdigkeiten.

Fotografien, Reisetipps & Streckenübersichten

Ob legendäre Dampflok oder moderner Hochgeschwindigkeitszug, ob luxuriöser Schlafwagen, kurzer Tagesausflug oder Sparpreis-Ticket: Fundiert kommentiert und mit Karten und inspirierenden Fotos illustriert, macht dieser Guide zum Schmökern und Inspirieren den Zugreisenden neugierig auf all die Strecken, Ziele und berühmten Züge, die er später selbst vor Ort entdecken kann. Ein Must-Have für Reisende, Eisenbahnfans und Geschichtsfreaks gleichermaßen, das Inspiration und Informationen bietet.

Unter anderem zu erleben:

    • Pilionbahn, Griechenland
    • Eiserne Seidenstraße, Zentralasien
    • Jacobite Steam Train, Schottland
    • Brockenbahn, Deutschland
    • Darjeeling Himalayan Railway, Indien
    • Grand Canyon Railway, USA
    • Lhasa-Bahn, China
    • The Ghan, Australien
    • Metro Moskau, Russland
    • Tokaido Shinkansen, Japan
    • Orient Express
    • Cable Cars, San Francisco
    • Glacier Express, Schweiz
    • Tren Al Andalus, Spanien

Clean Eating Starter erschienen bei EMF

Clean Eating ist ein Begriff, der schon seit einiger Zeit in aller Munde ist. In diesem ganz neuen, toll zusammengestellten und super sympathisch gestalteten Buch sind 100 Rezepte zu finden, die für ein natürliches und gesundes Leben stehen. Um richtig ins Clean Eating reinzufinden gibt es zu Beginn des Buches eine Einleitung mit den Grundlagen und allen wichtigen Basics und danach geht es auch schon mit den Rezepten los. Diese sind in die Kapitel Frühstück, Hauptgerichte, Snacks und Desserts, sowie Getränke untergliedert und sehr übersichtlich. Clean Eating ist keine Diät, sondern eine Lebenseinstellung, die hier extrem sympathisch rübergebracht wird und man sofort auf den Zug aufspringt, wenn man dieses Buch in Händen hält. TOP!

Zum Inhalt:

Raffinierter Zucker, Süßstoffe, künstliche Zusatz- und Konservierungsstoffe, Farb- und Aromastoffe – Diese Stoffe sorgen dafür, dass wir uns unwohl in unserer Haut fühlen, schlecht schlafen und das ein oder andere Kilo zuviel ansetzen. Dabei kann der Start in ein gesundes Leben so einfach sein! Luisa Eckhard und Julia Fodor leben mit „Our Clean Journey“ den Ernährungstrend aus den USA vor: Clean Eating ist in aller Munde und verhilft zu einem rundum gesunden Lebensstil: Es kommen wieder natürliche Lebensmittel auf den Tisch, die nicht industriell verarbeitet wurden. Mit dem Clean Eating Starter-Programm erfahren Sie, worauf Sie bei der Auswahl Ihrer Nahrungsmittel achten sollen und lernen, wie wichtig das richtige Sportprogramm für Ihren persönlichen Erfolg ist. Mit über 100 Rezepten von Frühstück über Snacks für unterwegs und Hauptmahlzeiten bis hin zu Desserts und Getränken fällt der Start in ein cleanes Leben leicht, und dank der hilfreichen Checklisten, Ernährungspläne und begleitenden Fitnessübungen werden auch Sie nach 4 Wochen ein völlig neues Lebensgefühl erfahren.

Apfelduft & Heidelbeerblau von My Feldt erschienen bei AT

In diesem Buch findet man traumhafte Rezepte aus der Natur. Im Vordergrund stehen Früchte, Beeren und Blüten und aus ihnen wird gebacken, gezaubert und gekocht. Wunderbare Fotos voller Leben und positiver Energie sprühen aus diesen Seiten entgegen und es macht richtig viel Spaß sich Anregungen hier zu holen, Rezepte durchzulesen und dann mit seinen Lieben auszuprobieren. Ein wunderschönes Buch! Man spührt die Liebe zur Natur auf jeder einzelnen Seite!!!!

Zum Inhalt:

Dies ist kein gewöhnliches Backbuch. Es ist ein berückend schönes und liebevoll gestaltetes Buch, das auch von Gefühlen, Erinnerungen und dem Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur erzählt. My Feldt, in Schweden bekannt durch ihre Fernsehauftritte und ihre Präsenz auf Instagram, sprudelt geradezu über vor Freude und Begeisterung über all die Schätze, die Garten, Hecken und Waldrand zu bieten haben. Vom Knacken einer Rhabarberstange, wenn man sie aus der Erde dreht, bis zum zarten Schmelz sonnengereifter Himbeeren, vom Duft blühenden Flieders bis zu den zart im Wind schaukenden Mohnblüten. Ihre Liebe und Begeisterung für die Natur verwandelt sie in diesem Buch in 70 Rezepte für Kuchen, Tartes und Tartelettes, Schnecken, Kekse, Saft und süsse Leckereien. Begleitet werden die Geschichten und Rezepte von prächtigen Fotos von Linda Lomelino und liebevollen Illustrationen der Autorin.

Viel Freude beim Lesen und Ideen finden!
Barbara

Mit positiver Psychologie aus der Depression

Mit positiver Psychologie aus der DepressionMiriam Akhtar

Mit poitiver Psychologie aus der Depression

Selbsthilfe-Strategien für Resilienz und mehr Lebensfreude

 

Der „schwarze Hund“ Depression ist im Vormarsch: ausgelöst durch Stress, Überarbeitung, traumatische Erfahrungen kann eine beispielsweise bereits familiär indizierte Krankheitsanlage zur gesundheitlichen Belastung werden, die sich sowohl psychisch als auch physisch auswirkt und dem Patienten das Leben nicht mehr lebenswert erscheinen lässt.

Häufig werden die Symptome einer Depression sowohl medikamentös als auch durch Psychotherapie behandelt. Hier stehen allerdings die negativen Gefühle und vergangene traumatische Erfahrungen im Mittelpunkt. Ein relativ neuer Ansatz ist die Beschäftigung mit dem Positiven, das Lebensfreude, Sinn des Lebens, Dankbarkeit, Achtsamkeit und das Glücksempfinden zum Thema hat und mehr Gewicht auf Gegenwart und Zukunft legt.

Die Autorin hat am eigenen Leib erfahren, wie sie sich von der Depression befreien konnte und hat aufgrund der Positiven Psychologie, die sie bei Professor Martin Seligman gelernt hat, ein eigenes Programm entwickelt. Mit einfachen praktischen Übungen zu den Themen Dankbarkeit, Genießen des Moments, Meditation, Vitalität- Die Einheit von Körper und Geist oder auch positiven Beziehungen zu anderen Menschen kann eine positive Entwicklung in Gang gesetzt werden, die es dem Patienten erlaubt, neue Wege zu beschreiten. Auch hier gilt: wiederholtes Üben bringt langfristig eine Änderung, die Macht der Gedanken gilt nicht nur für die negative Version, sondern auch für die positive, zukunftsorientierte Lebenseinstellung!

Dieses Buch beinhaltet einen wichtigen und interessanten Ansatz zum Thema „Wege aus der Depression“, der sich- wie sonst üblich- nicht auf die negativen, sondern auf die positiven Seiten des Lebens konzentriert und mit gut durchführbaren Übungen und Gedankenexperimenten die Selbsthilfe- Strategien für mehr Resilienz und Lebensfreude in Gang setzt!

 

Über die Autorin:

Miriam Akhtar litt selbst jahrelang unter Depressionen, aus denen sie mit Positiver Psychologie herausgefunden hat. Sie machte einen Master beim Begründer der Positiven Psychologie, Prof. Martin Seligman, und arbeitet heute als Gastdozentin, Trainerin und Coach.

 

Details zum Buch:

1.Auflage 2019

Trias Verlag

ISBN 978-3-432-10800-1

 

Bettina Armandola