Kochbuchneuheiten

Gerade in der kälteren Jahreszeit bekomme ich immer so richtig Lust aufs Kochen und Neues in der Küche ausprobieren. One Pot Soul Food, Harald Wohlfahrt oder Ofengenuss sind nur drei der heutigen Neuheiten, die ich euch gerne vorstellen möchte. Schon beim Lesen bekommt man Lust aufs Kosten und Ausprobieren – aber seht selber!

One Pot Soul Food von Bodensteiner & Schlimm erschienen bei GU

One Pot ist euch sicherlich schon ein Begriff – die Kombination One Pot und Soulfood nicht abwegig. Ich muss gestehen mir war zu Beginn der Kochvorgang One Pot nicht sympathisch, aber man muss es mal ausprobieren und ich war sehr positiv überrascht. Ein Trend, der sich halten wird, einfach und unkompliziert ist und auch noch schmeckt. Die Pasta, die ich gemacht habe, hätte ich anders nicht so cremig hinbekommen. Deswegen war ich auf dieses Buch sehr neugierig und musste es sofort haben.

80 Rezepte, die die Seele wärmen für Topfgerichte, Blechgerichte oder in der Pfanne – aber alles One Pot. Schon das farbenfrohe Cover versprüht Lebensenergie und gute Laune und genauso geht es auch im Inneren des Buches weiter.

Die Rezepte sind sehr vielseitig und gut beschrieben und die Fotos dazu traumhaft schön. Besonders toll finde ich die Kalorienangaben, hier hat man etwas zum Anhalten, wenn man ein bisschen aufs Gewicht schauen möchte. Toll gelungen!

Zum Inhalt:

Glück, Geborgenheit und Trost aus nur einem Topf: genussvolles Seelenfutter einfach wie nie!

Kann man Glück essen? Aber ja: Butterweich geschmortes Rindfleisch, knusprig-würziger Chili-Cheese-Auflauf oder saftig-süßer Aprikosencrumble sind wahre Gute-Laune-Garanten. Diese und über 80 weitere essbare Therapeuten – mal herzhaft, mal süß – sind nun in einem Buch versammelt: One Pot Soulfood! Sie helfen gegen Winterblues, Arbeitsärger, Liebeskummer und sämtlichen Alltagsungemach. Und was haben sie außerdem gemeinsam? Die Zubereitung kann einfacher nicht sein! Nur ein Topf, eine Pfanne, ein Blech – alles drauf oder hinein – ab in den Ofen oder auf den Herd – fertig! Und wenn Pasta, Eintopf, Auflauf & Co. so ganz von allein fertigköcheln und -schmurgeln, können Sie sich bequem zurücklehnen und feststellen: Soulfood war noch nie besser und einfacher. Also sprechen Sie die Zauberformel »One Pot« und kochen Sie sich den Alltag schön. Und weil es nach dem Essen kaum etwas abzuspülen gibt, bleibt die Haushaltsdepression aus, und Sie bleiben weiter glücklich – Seelenfutter at its best!

Kreativer Ofengenuss von Sven Christ erschienen bei GU

Ein Anlass oder eine Familienfeier steht bevor – was soll man kochen. Diese Situationen sind immer wiederkehrend und jedes Mal steht man vor demselben Dilemma. Dieses hochwertige und schöne Kochbuch kann hier Abhilfe schaffen. Ob Grillen, Braten, Schmoren oder Dämpfen – hier gibt es zahlreiche spannende und leckere Rezepte und Speisen zu entdecken und nachzukochen. Fleich, Fisch oder nur Gemüse – hier ist alles zu finden. Sogar Süßes ist mit dabei! gut beschriebene Rezepte, tolle Zutatenlisten und jede Menge toller Fotos. Eine gute Kombination mit vielen tollen Anregungen und Ideen.

Zum Inhalt:

Grillen, braten, schmoren, dampfgaren: sämtliche Backofenfunktionen aufs Cleverste und Köstlichste genutzt

Einen Backofen? Den haben wir alle. Aber nur wenige wissen, was diese Geräte wirklich können! Jenseits von Blechpizza und schnödem Auflauf gibt es spannende Ofengerichte und ausgefallene Zubereitungsmethoden zu entdecken. Zusammen mit dem Backofenspezialisten NEFF zeigt Autor Sven Christ, wie man das Beste aus seinem Gerät herausholt. Da werden aus sonnengelben Zitronen im Ofen knusprige Chips – perfekt als Topping für Fischfilet! Strudelteig dient gebacken als Teller für Makrele mit Spitzkohl. Und grüner Spargel wird auf dem Blech gegart und überzeugt so mit feinem Biss und köstlichen Röstaromen. Die Klassiker? Gibt’s natürlich auch – aber auf aufregend neue Art und Weise. Der Ofenlachs bekommt eine gegrillte Knusperhaut, das Grillhuhn wird im Dampf gegart unglaublich zart und saftig und das Risotto kommt vom Blech. Auf Sonderseiten zum Dämpfen, Sous-Vide-Garen, Grillen oder Brotbacken wird gezeigt, wie man die Möglichkeiten des Ofens perfekt nutzt. Ein Hochgenuss für kreative Köche!

Die Kochlegende Harald Wohlfahrt erschienen bei Tre Torri

Der Kochlegende Harald Wohlfahrt ist dieses großartige und hochwertige Buch gewidmet. Er ist sicherlich vielen von euch ein Begriff. Dieses tolle Buch ist eine Hommage an seine grandiose Küche, seinen Einfallsreichtum und seine Brillianz. Es wird zwar nicht einfach sein als Hobbykoch diese Köstlichkeiten zu Hause nachzukochen, aber schon alleine dieses Buch in Händen zu halten und darin zu schmökern, macht Lust auf diese tolle Küche. TOP!

Zum Inhalt:

25 Jahre 3 Sterne – kein anderer deutscher Koch erhielt die Höchstauszeichnung des Guide Michelins über einen so langen Zeitraum wie Harald Wohlfahrt. Von 1992 bis 2017 leitete er die Küche der „Schwarzwaldstube“ in Baiersbronn. Sein Weggang spaltete Deutschlands Gastronomielandschaft und sorgte für viel Aufsehen. Nun kehrt er mit einem neuen Projekt zurück in die Öffentlichkeit: 35 seiner legendärsten Rezepte versammelt in einem Buch. Mit Präzision und Feingefühl beweist Harald Wohlfahrt einmal mehr, dass er zu den größten Köchen unserer Zeit gehört.

Love real Food von Kathryne Taylor erschienen bei Unimedica

In diesem zauberhaften und extrem stylischen Kochbuch geht es um 100 vegetarische Rezepte, die von der Nummer 1 Foodbloggerin der US zusammengestellt wurden. Kathryne Taylor ist eine sehr sympathische Autorin, die mit ihrem Enthusiasmus schon beim Lesen ansteckt. Die Rezepte schauen herrlich aus und so farbenfroh, dass man am Liebsten sofort reinbeissen möchte. Genial gelungen und wundervoll zu lesen und sich Inspirationen zu holen.

Zum Inhalt:

LOVE REAL FOOD! Niemand versteht es besser, Lust auf natürliche, vollwertige Lebensmittel zu wecken, als das Kochtalent Kathryne Taylor.

Sie ist das Gesicht, das hinter Amerikas beliebtestem Food Blog Cookie and Kate steht und präsentiert auf ihre einmalige Art über 100 leicht umsetzbare und unerhört leckere Rezepte, die sich auch in gluten-, milch- und eifreie Versionen verwandeln lassen. Ihr Buch zeigt jedem – egal, ob Vegetarier, Veganer oder Fleischesser –, wie man gut isst und sich gut dabei fühlt.

Mit diesem Buch wird das Kochen kreativer, pflanzenbasierter und vollwertiger Gerichte zu Ihrer neuen Leidenschaft werden. Verlieben Sie sich in luftig-lockere Hafer-Zimt-Pancakes und cremigen Cashew-Chai-Latte, in Fettuccine in Cremesauce mit sonnengetrockneten Tomaten und Spinat und viele weitere unwiderstehliche Leckereien.

Das besondere Schmankerl dieses Buches ist kein Rezept, sondern Cookie, der karottenverrückte Vierbeiner, der Kathryne schon auf ihrem Blog Cookie and Kate seit Langem die Show und die Herzen ihrer Leserinnen und Leser stiehlt.

Kathryne zelebriert vollwertiges Kochen mit Leib und Seele. Vertrauen Sie ihren begeisterten Fans: Sie werden ihre Gerichte lieben und sich fantastisch dabei fühlen.

Das Plus Prinzip von Mario Kotaska erschienen bei EMF

Wenig Zutaten und maximaler Output – das ist eine Kombination, die mir gefällt. In diesem Kochbuch wird gezeigt, wie es geht. Zahlreiche schmackhafte Speisen und Ideen warten hier auf euch. Dieses Buch ist sehr übersichtlich und sympathisch aufgebaut und zeigt, wie es auch einfach geht. Gewichtsangaben, Kalorien – alles ist dabei. Eine ganz tolle Kombination, die es anzuschauen lohnt.

Zum Inhalt:

Spitzenküche braucht nicht viele Zutaten. Wichtiger sind frische Grundzutaten und die richtige Kombination. Mit seinen Tipps für eine einfache und gesunde Ernährung hilft der Fernsehkoch Mario Kotaska bei den Koch−Basics. Auf unkomplizierte Weise und mit wenigen Zutaten, so funktioniert sein Plus−3−Prinzip. Diese Kombinationsmethode verlangt nur einen kleinen Einkauf und der Menüplaner sorgt dafür, dass sich der Aufwand beim Kochen im Grenzen hält. Standardlebensmittel mit drei frischen Zutaten ergänzen: Dieser Profitipp hilft bei einer ausbalancierten Alltagsküche. Der Saisonkalender ist dabei ebenfalls nützlich. So gibt es zu jeder Jahreszeit leckere, frische Gerichte auf dem Tisch, auch wenn Gäste zu Besuch kommen.

Viel Freude beim Lesen und Kochen.

Barbara

Spieleneuheiten im Jänner

Für Alle, die gerne Spiele mit ihren Kindern spielen oder auf der Suche nach Geschenken sind, kommen heute genau die richtigen Empfehlungen. Tolle Spieleneuheiten, die wir testen durften und viel Spaß dabei hatten:

Code Breaker erschienen bei Kosmos

Das ist Mal eine lustige Idee – für geschickte Kinderhände ab ca. 7 Jahren ist dieses Code Breaker Spiel ein richtiger Spaß! Die Spieler sind Jung-Detektive und rätseln gemeinsam und so schnell wie möglich, um den Code des großen elektronischen Schlosses zu knacken. Manchmal hilft dabei auch die Detektivausrüstung – eine UV-Lampe, ein Spiegel und ein Rotfilter. Im Spielmodus „Chrono“ können die Spieler alles ruhig angehen, im Spielmodus „Timer“ aber spielen sie gegen die Zeit. 60 Rätsel und 4 Schwierigkeitsgrade sorgen für jede Menge Spannung. Wer kann den Code knacken?

Ein Spiel voller Action und auch Spaß – gemeinsam ist man besser – ich bin gespannt, wer bei euch den Code knackt 🙂 Bis zu 4 Spieler. Ein super liebes und durchdachtes Spiel – Kinder können in eine komplett neue Rolle schlüpfen und ca 15 bis 20 Minuten lang richtige Jung Detektive spielen. Sehr lustig und unterhaltsam!

NERF Laser OPS PRO Deltaburst erschienen bei Hasbro

Wir konnten schon ein paar Nerfs testen und haben einen guten Vergleich. Diese Version ist echt TOP und hat vieles zu bieten, Sie ist für Kinder im Volksschulalter ab ca. 8 Jahren gut geeignet, aber auch für jung gebliebende ältere Kinder 😉 Oder Väter. Es gibt eine Schnellfeuerfunktion, eine APP dazu und Zubehör für einen Ein-Spieler-Modus. Battlen ist angesagt und unter Kontrolle und Aufsicht der Eltern eine Freude.

Zum Inhalt:

Mit dem DeltaBurst aus der Laser Ops Pro Reihe von NERF kommt noch mehr Power ins Live-Action Battle. Dieser Schnellfeuer-Blaster feuert mehrere Infrarot-Schüsse pro Betätigung des Abzugs ab und beeindruckt mit Licht- und Soundeffekten und einem LCD-Bildschirm, der die Munition anzeigt. Die kostenlose NERF Laser Ops App macht das Battle noch spannender – hier können verschiedene Spielmodi ausgewählt sowie Battle-Infos in Echtzeit abgerufen werden, um die Blaster-Leistung anzupassen. Smartphone und Batterien erforderlich (nicht enthalten). Vom Bundesverband des Spielwaren-Einzelhandels (BVS) als Top10 Spielzeug 2018 ausgezeichnet.Vorsicht: Nicht auf Augen oder Gesicht zielen!

Puzzle und Buch Rotkäppchen erschienen bei Usborne

Diese Kombination ist toll – Märchen, Puzzle und ein Buch dazu. Das 30 teilige Puzzle und das Buch sind für Kinder mit ca. 4 Jahren optimal geeignet. Das Thema Rotkäppchen ist wunderschön in Szene gesetzt und nicht nur schön anzuschauen, sondern macht auch noch richtig viel Freude. Eine super gelungene Kombination. Ein tolles Geschenk für alle Märchenfans.

Zum Inhalt:

Mit diesem Set aus einem 30-teiligen Puzzle und einem frech illustrierten Märchenbuch können Kinder in die Geschichte von Rotkäppchen und dem bösen Wolf eintauchen.

Und jetzt kommt Bumble Bee – rechtzeitig zum Kinofilm: hier habe ich gleich 3 tolle Produktneuheiten für euch:

Bee Vision Transformers Bumblebee erschienen bei Hasbro

Mit dem Bee Vision Helm kommen Bumblebees Abenteuer als spannendes Augmented Reality Erlebnis. Durch Anlegen der Maske können Fans ab acht Jahren mit den Augen des heldenhaften Autobots schauen und in Bumblebees dreidimensionale Welt eintauchen. Die Bee Vision App herunterladen, das eigene Smartphone in die AR-Brille einlegen, Maske und Manschette anlegen und die Marker im Raum verteilen – dann gilt es, sich durch zehn spannende Levels zu spielen und schließlich den bösen Megatron zu besiegen.

Dieses Spielzeug ist unglaublich vernetzt und durchdacht und hat so einiges zu bieten. Für Transformers Fans ein ultimatives Spielzeug, bei dem man in die Welt der coolen Helden eintauchen kann und richtig mitfiebert. Sehr gelungen!

Transformers Power Charge Bumblebee erschienen bei Hasbro

Dieser Bumblebee ist eine geniale Variante eines gewöhnlichen Transformers. Der Bauspaß ist mit dabei – in 17 Schritten ist die Verwandlung vollzogen und es hat auch noch einiges mehr zu bieten. Mit dem Power Rad geht es los und Lichter und Sounds erwachen zu Leben. Er ist schon für die jüngeren Transformers Fans geeignet, die ca. 6 Jahre alt sind. Ein geniales Geschenk für alle Fans.

Mit Hilfe der Kids kann Bumblebee hochgepowert werden, um seine ultimative Stärke zu zeigen. Einfach das Power-Rad im Bot-Modus drehen, und Bee erwacht mit Lichtern und 25 Sounds zum Leben. Nach 17 Verwandlungsschritten ist er im Fahrzeug-Modus bereit, durch Vor- und Zurückrollen seinen Motor zu tunen. Ca. 25 cm groß und im detailnahen Movie-Design mit ausfahrbarem Battle-Schwert. Batterie enthalten.

Transformers DJ Bumblebee erschienen bei Hasbro

Kinder ab 6 Jahren können hier eine richtig lustige Zeit verbringen. DJ Bumblebee singt und spricht alles und rappt mit der Stimme seines Besitzers. Ein absolutes Unikat und eine Riesengaudi noch dazu.

Als DJ kommt Bumblebee ganz groß raus. Der ca. 25 cm große Bot singt, rappt und bewegt sich zur Musik. Einfach einen Satz vorsprechen, und schon singt und rappt Bumblebee mit der Stimme seines Besitzers. Durch Heben der Arme können Song und Geschwindigkeit ausgewählt werden, und schon legt der heldenhafte Autobot in dem gewählten Tempo los. Mit drei Songs und drei Geschwindigkeitsstufen. Nicht verwandelbar. Testbatterien enthalten.

Die ganze Range an Transformers Produkten und Spielzeug findet ihr auf Hasbro.

Ich wünsche euch viel Freude beim Lesen und Spielen.

Barbara

 

Leckere Rezepte

Auf meiner Suche nach neuen Themen und neuen Kochbüchern bin ich heute auf die folgenden TOP 5 gestoßen und möchte sie euch gerne näher vorstellen. Wir treffen Anastasia Zampounidis, die bekannte deutsche Moderatorin, lernen so einiges über Wildfrüchte, bekommen spannende Einblicke in die Küche Kubas, Einkochen ist wieder im Trend & Tanja zeigt uns das Glück der einfachen Küche. Ich wünsche euch ganz viel Freude mit diesen Büchern und gutes Gelingen!

Einkochbuch von Patricia Stamm und Verena Stummer erschienen bei Löwenzahn

Wer gerne gutes Obst und Gemüse verwertet und was Tolles draus macht, aber keine Rezepte aus der Familie hat, der ist hier bei diesem extrem sympathisch gestalteten Buch optimal aufgehoben. 60 Rezepte aus den unterschiedlichsten Bereichen sind hier zu finden. Eine sehr sympathische und freundliche Einleitung macht den Beginn und dann geht es nach ein paar Infos zu den Basics auch schon los. Die Fotos sind toll getroffen und machen so richtig Lust aufs Loslegen. Chutneys, Marmelade, Salze, und auch jede Menge Flüssiges ist hier zu finden. Die Beschreibungen sind sehr gut gemacht und leicht nachzukochen und so wird das Buch ab jetzt zu einem stetigen Nachschlagewerk. Sehr gut gelungen!

Zum Inhalt:

Selbst zubereitete Köstlichkeiten für den Vorratsschrank!
Einkochen ist altmodisch? Keinesfalls! Die 60 Rezepte in diesem modernen Einkochbuch sind kreativ, köstlich und bringen Schwung ins Glas. Die neuen Klassiker im Vorratsschrank sind nicht nur raffiniert und geschmackvoll, sondern auch noch im Handumdrehen zubereitet. Also: Vorrat anlegen und zugreifen – zum selber Genießen oder Verschenken!

 

Von verführerischen Marmeladen über herrliche Pestos bis hin zu würzig-süßen Chutneys!
Wer Einkochen hört, denkt meist an Marmelade – klar, ist der fruchtige Brotaufstrich doch auch der Hit unter den eingemachten Spezialitäten. Marmelade ist jedoch nicht gleich Marmelade. Die pfeffrige Melone mit Salbei oder die frisch-herbe Cranberry mit Muskatnuss versprechen neue Geschmackserlebnisse. Aber auch über den Frühstückstisch hinaus gibt es beim Einkochen so einiges zu entdecken: Pestos aus knackigem Gemüse, die italienisches Flair in die Küche zaubern, oder deftige Suppen für kalte Tage. Mit einfachen Anleitungen, Tipps & Tricks rund ums Einkochen und abwechslungsreichen Rezepten von Patricia Stamm und Verena Stummer steht einer vollen Speisekammer nichts mehr im Wege!

 

Persönliche Geschenke aus der eigenen Küche!
Bratapfel im Glas für die beste Freundin zu Weihnachten, rotes Himbeergelee mit Chili als Überraschung für den Liebsten zum Valentinstag, für die Oma zum Geburtstag eine Flasche Wiesenkräuter-Sirup, der sie so sehr an ihre Kindheit erinnert – originelle und persönliche Geschenke, die jeden begeistern, sind mit den richtigen Rezepten und tollen Verpackungsideen im Nu zu Hause selbst gemacht. Hübsche Etiketten zum Herauslösen inklusive!

 

• 60 Rezeptideen mit überraschenden Geschmackskombinationen
• einfache und genaue Anleitungen rund ums Einkochen
Minirezepte zum Kochen mit den selbst gemachten Vorräten
der beliebteste Gast sein: ab jetzt Selbstgemachtes mitbringen und begeistern
mit den beigelegten Etiketten wird jedes Glas zum personalisierten Geschenk
gleich mitverschenken: das besondere Buch zum Thema Einkochen begeistert alle
mit wunderschönen Fotografien von Gregor Hofbauer

 

Kuba – kulinarische Inspiration von Edit Horvath und Andreas Knecht erschienen bei FONA

Kuba ist immer eine Reise wert und dieses Buch hier nimmt uns auf eine ganz besondere kulinarische Inspiration mit. Das Paradies inmitten der Karibik hat einiges zu bieten – und dies auch kulinarisch. Es gibt dort eine ganz besondere und schlichte Küche. In diesem Buch präsentiert sich Kuba in einer tollen Mischung aus Rezepten, Bildern und jeder Menge Infos zum Land. Ob Zuckermaissuppe, Papaya mit Schweinefleisch oder Fischgulasch – die Farbenfroheit der Gerichte ist unübertroffen. Reinlesen und nachkochen lohnt sich!

Zum Inhalt:

Die Kubaner sind Meister: Sie zaubern mit einer schmalen Auswahl von Lebensmittelnetwas Köstliches auf den Teller. Die beiden Autoren sind viel am Kochherd gestanden und haben die traditionellen Gerichte nachgekocht und zum Teil neu interpretiert oder ihnen das Tüpfchen aufs I gesetzt.

In einer kurzen bebilderten Einführung unternimmt der Leser eine Reise durch Kuba und lernt die kulinarischen Besonderheiten in den drei Regionen kennen. Der Charme der bröckelnden Hausfassaden hat die Autorin zu Acrylbildern inspiriert, die dem Buch zusätzliche Farbtupfer geben.

Wildfrüchte von Rudi Beiser erschienen bei Trias

Es gibt zahlreiche, schmackhafte Wildfrüchte, die oftmals im Alltag vernachlässigt werden. Dieses wundervolle Buch widmet sich den kulinarischen Besonderheiten. Von Ahorn bis Weißdorn ist hier alles zu finden und auch Heidel- und Himbeern finden ihren Platz. Vom richtigen Sammeln bis hin zu den passenden Rezepten, wird hier alles geboten, eingerahmt von ansprechenden Fotos. Ein sehr inspirierendes Buch – wunderschön anzuschauen.

Zum Inhalt:

Rendezvous mit wilden Kerlen

Ein Salat aus Ahornblättern? Ein Chutney aus wilden Schlehen? Likör aus Buchenblättern? Ein leckeres Gelee aus Fichtenspitzen? Mutter Natur hat reich für uns gedeckt – gehen Sie mit Rudi Beiser auf Erntezug und entdecken Sie die Schätze in Wald und Flur.

Die Blüten, Blätter und Früchte wilder Bäume und Sträucher sind unsere Urnahrung – und sie warten mit unvergleichlichen Geschmackserlebnissen auf. Viele von ihnen sind obendrein wahre Vitaminbomben und enthalten Stoffe, die heilende Wirkung haben oder effektiv gegen Krankheiten schützen.

– Von Ahorn bis Weißdorn: 20 kulinarische Bäume und Sträucher im Porträt
– Sicher erkennen – richtig sammeln – maßlos genießen: Mit Sicherheits- und Gesundheits-Check kann beim Sammeln und Zubereiten nichts schiefgehen.

– Einfach köstlich und gesund: 40 raffinierte Rezepte laden zum lustvollen Experimentieren ein.

 

Für immer zuckerfrei – Meine Glücksrezepte von Anastasia Zampounidis erschienen bei Lübbe

Die bekannte Moderatorin gibt uns Einblicke in ihre gesunde, zuckerfreie Ernährung und da schaut man dann gerne rein. Dies ist ein super sympathisch gestaltetes Buch, farbenfroh und fröhlich  mit jeder Menge toller Infos und Tipps. Dazu gibt es nach einer sehr spannenden Einleitung auch schon tolle Rezepte mit hübschen Fotos dazu. Sogar selbstgemachtes Ketch up ist mit dabei. Reinlesen lohnt sich!

Zum Inhalt:

Unsere Ernährung beeinflusst maßgeblich, wie wir uns fühlen. Dass Zucker extreme Stimmungsschwankungen auslöst, hat Anastasia Zampounidis am eigenen Leib erfahren –erst seit sie dem süßen Gift abgeschworen hat, ist sie ausgeglichen und frei von Heißhungerattacken. Doch Lebensmittel können noch viel mehr! Negative Emotionen beruhen oft auf der Unterversorgung einzelner Organe, und wenn wir unserem Körper geben, was er braucht, kehrt auch die gute Laune zurück.

Inspiriert von Traditioneller Chinesischer Medizin, Ayurveda und der mediterranen Küche hat Anastasia Zampounidis Gerichte für jede Stimmungslage entwickelt. Vom entspannenden Hirse-Zimt-Porridge über tröstendes Quinoa-Sushi bis zu Mut machendem Mangoeis findet hier jeder das, was aktuell guttut – und gut schmeckt.

Tanjas Kochbuch von Tanja Grandits erschienen bei AT

Wer auf der Suche nach genialen und schmackhaften Rezepten für jeden Tag ist, der ist hier bei diesem Buch genau richtig und angekommen. Es geht um eine einfache, aber köstliche Küche, die man wirklich jeden Tag frisch auf den Tisch zaubern kann. Egal ob Frühstück, Abendessen, für unterwegs, oder auch Vegetarisch hier ist für Jeden etwas passendes dabei. Auf über 300 Seiten könnt ihr euch Ideen und neue Rezepte holen. Die Beschreibungen sind sehr gut und die Gerichte mit wenigen Zutaten gut und einfach nachzukochen.

Zum Inhalt:

Tanjas Kochbuch – die andere Seite der Spitzenköchin
Tanja Grandits‘ avantgardistische Küche, die sie im Restaurant Stucki in Basel praktiziert, ist unverwechselbar. Aber die gebürtige Schwäbin, deren berühmtes Restaurant mit 2 Michelin-Sternen und 18 GaultMillau-Punkten ausgezeichnet wurde, kreiert nicht nur aussergewöhnliche Gourmetmenüs. Sie ist daneben auch Mutter, Familienfrau und private Gastgeberin in ihrer farbenfrohen Wohnung über dem Restaurant. Dort macht sie für ihre Tochter Emma zum Beispiel Müsliriegel zum Mitnehmen, kocht für Freunde und Familie, und richtet auch für ihre Mitarbeiter gerne mal ein grosses gemeinsames Essen her.
Diese private Seite der Spitzenköchin ist Thema von »Tanjas Kochbuch«. Es zeigt eine familien- und alltagstaugliche Küche, einfach, aber immer mit prägnanten Aromen und überraschenden Kombinationen. Und sie beweist damit, dass das grösste Glück in jenen Gerichten liegt, die mit Freude gekocht wurden, ob nun im Basler Sternerestaurant oder zu Hause.

Tanjas Rezepte für jede Gelegenheit
In ihrem neuen Kochbuch präsentiert Tanja Grandits Rezepte für jede Lebenslage. Zum Frühstück brät sie zum Beispiel das perfekte Rührei, macht Porridge, Pancakes, Granola oder Joghurt-Fladenbrot. Neben Rezepten für schmackhafte Salate wie zum Beispiel dem gebratenen Maissalat und Suppen wie der Umami-Bouillon, der Griessklösschensuppe oder der Rahmsuppe mit Ei, liefert Tanja tolle Ideen für Snacks und Kleinigkeiten zum Aperitif: Rezepte für Cracker, Crostini, Nussmischungen, Sablés, frittierte Griessknödel, Tintenfisch und frittierte Reisbällchen laden zum Nachkochen ein.
Auch süsses und salziges Gebäck darf in der Küche der Schweizer Sterneköchin nicht fehlen: Wie macht man Knäckebrote, Purple Carott Brot, herzhafte Cakes, Flammkuchen mit eingelegten Zwiebeln oder in Grün? Oder Marmorgugelhupf (DER Kuchen), Mohnkuchen, Chocolate Chip Cookies, Dampfnudeln oder Amaretti mit Lavendel? Tanja Grandits erklärt in diesem Buch diese und zahlreiche andere Rezepte Schritt für Schritt.

Tipps und Tricks der Sterneköchin
Besonders wertvoll sind auch die Ratschläge bezüglich der Organisation in der Küche und der Vorratshaltung. In »Tanjas Kochbuch« findet man Rezepte für Gewürzmischungen, Knusper-Toppings für Salate und Suppen, lange haltbare Salatdressings, Salsas, Pestos, aromatisierte Öle, geröstetes Knoblauchpüree, eingemachte Zitronen, Gemüsefond, Pilzfond, Geflügelfond, Grillmarinade und vieles mehr.

Lernen Sie die private Seite der Sterneköchin aus Basel kennen und kochen Sie mit ihr zusammen Ihre zukünftigen Lieblingsrezepte!

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Es duftet wieder

Herrliche Kochbücher, die das Herz erwärmen, traumhafte Rezepte und wundervolle Fotos – all dies zeichnet die folgenden Kochbücher aus!

Brühen vom Feinsten erschienen bei GU

Gerade in der kalten Jahreszeit ist eine herrliche, selbstgemachte Suppe was wirklich Gutes. Brühen to go sind zum Beispiel in New York ein absoluter Trend und wurden auch bei uns in Kürze Einzug halten. Die Suppen in diesem Buch sind großartig gewählt und zeigen eine breite Palette an Möglichkeiten. Ob kalt oder warm es sind nur Suppen zu finden, die es in sich haben. Ein wunderschön gestaltetes, hochwertiges Buch, welches in jeder Bibliothek Platz finden sollte.

Zum Inhalt:

Sinnenfreuden aus dem Suppentopf: Brühen selbst gemacht für Suppen, Saucen, Süßes und noch vieles mehr!

Brühen to go sind in New York der letzte Schrei, hippe Genießer stehen vor den Läden Schlange. Der Sud aus Gemüse, Fleisch oder Knochen gilt seit Jahrhunderten als Lebenselixier und erlebt jetzt ein fulminantes Comeback. Ob als klare Brühe oder Cremesuppe, als Grundlage für Saucen oder Risotto, aromatischer Sud zum Garen von Muscheln und Fisch oder unkompliziertes Soulfood für die Familie – Brühen sind die ultimative Basis der modernen Küche. Das Standardwerk dazu kommt von GU: In Brühen vom Feinsten dreht sich für Anfänger wie Geübte und von der Warenkunde bis zu den Rezepten alles um den Suppentopf, von der Dashi-Brühe bis zu vegetarischen Varianten, von Essenzen aus Pilzen, Geflügel oder Wild, asiatischen Klassikern wie Pho Bo, Tom Ka Gai oder Sobanudelsuppe bis hin zu süßen Kreationen als Dessert oder Drink. Ob Fliedersüppchen, Spargelessenz oder Miso-Brühe, Bouillabaisse oder Frozen Cucumber – mit diesen Rezepten kann sich jeder sein eigenes, feines Wunsch-Süppchen kochen!

Kohlrouladen & Krautwickel von Petra Kolip erschienen bei Hädecke

Kohlroualden und Krautwickel sind klassische Spezialitäten, die man unbedingt einmal gekostet haben muss. In diesem Buch findet ihr jede Menge toller Rezepte rund um die beiden Speisen. Über 60 Rezepte, in denen gewickelt und gerollt wird und die sowohl für Fleischliebhaber, als auch Vegetarier einiges zu bieten haben. Wenige, aber authentische Fotos sind hier zu finden. Ausprobieren lohnt sich!

Zum Inhalt:

Die Rückbesinnung auf traditionelle Wohlfühlgerichte liegt im Trend und Kohl wird – nicht zuletzt aufgrund seines hohen Vitamin-Gehalts – als „Superfood“ geschätzt. Beides bieten Kohlrouladen und Krautwickel, die sich nicht nur als Winteressen variantenreich auf vielfältigste Weise zubereiten lassen. In über 60 Rezepten umhüllen Weißkohl, Wirsing, Grünkohl- und Rotkohlblätter sowie Schwarzkohl, Pak Choi oder Chinakohl Vegetarisches, aber auch Füllungen mit Fleisch oder Fisch aus zahlreichen Regionen der Welt.

Ein einleitendes Hintergrundkapitel zur Kohlpflanze und zum Kohlanbau sowie zur Küchentechnik und ein Kapitel mit Rezepten zur Verwertung von Kohlresten vervollständigen das Buch.

Über die Autorin: Als Kind liebte Dr. Petra Kolip Kohlrouladen, die geheimnisvoll zugeschnürten Päckchen mit leckerem Innenleben. Heute ist sie Professorin für Prävention und Gesundheitsförderung an der Universität Bielefeld. Dies ist das zweite Kochbuch der Fachbuch-und Ratgeberautorin.

Biancas Backbuch von Bianca Wohlgemuth erschienen bei Leopold Stocker

Dies ist ein richtig sympathisch gemachtes Buch über die süßen seiten des Lebens. Es gibt für alle Schwierigkeitsstufen etwas zu finden, von Backen mit Kindern bis hin zu richtig schweren Sachen. Die Bäckerin ist eine authentische und sympathische Steierin und die Rezepte sind sehr gut erklärt und beschrieben. Jedes hat ein Foto dazu, damit man das Resultat auch erahnen kann. Sehr toll gemacht und gut gelungen weckt es die Freude zu backen.

Zum Inhalt:

Der Trend zum Backen hält seit Jahren an. Infiziert von dieser Leidenschaft hat es die gebürtige Steirerin Bianca Wohlgemuth in der Fernsehshow „Das große Backen 2017“ bis ins Finale geschafft. Ihr Werdegang vom backbegeisterten kleinen Mädchen bis hin zur Teilnahme an der Backshow spiegelt sich in den Kapiteln im Buch wider.

Kuchen und Mehlspeisen, die sie in ihrer Kindheit mit Oma und Mama gebacken hat, bäckt sie mit Kindern nach. Als Jugendliche und junge Erwachsene werden die Herausforderungen größer –Schachbretttorte, Flotte Charlotte oder ihre Erdbeer-Kokos-Torte zeugen davon. Als Bianca sich der französischen Patisserie zuwendet, wird das Backen von Macarons oder Walnusskaramell-Tarte mit Zartbitterganache und Himbeeren für sie zum Abenteuer.

Ihre Teilnahme an der Fernsehshow wird mit zahlreichen Fotos, mit Zitaten der Jury und natürlich mit den „Meisterwerken des guten Geschmacks“, die sie vor laufenden Kameras gezaubert hat, dokumentiert.
Viele Basic-Rezepte mit hilfreichen Tipps, Schritt-für-Schritt-Fotos und Anleitungsvideos vervollständigen Biancas Backbuch.

Zu Gast auf Sylt von Regina Stahl erschienen bei Callwey

Sylt ist definitiv eine Reise wert und hat so einiges zu bieten. In diesem wundervollen und hochwertigen Buch aus dem Hause Callwey ist all dies wunderbar zusammengetragen und in Szene gesetzt worden. Nach Lesen dieses wirklich ästhetischen und wundervollen Buches möchte man sofort die nächste Reise buchen – und zwar nach Sylt – nicht nur wegen der traumhaften Kulisse, sondern wegen den kulinarischen Köstlichkeiten, die es nur dort so frisch und auf diese Art und Weise gibt. Die Lokale und Gerichte sind toll in Szene gesetzt und beschrieben und mit den Vorstellungen der Köche und Besitzer extrem sympathisch gemacht. Ein traumhaftes Buch, welches zum Schmökern und Träumen einlädt.

Zum Inhalt:

Nicht nur vom Strandurlaub auf Sylt träumen, sondern endlich mit Original-Rezepten der Lieblingsrestaurants auf Sylt echtes Inselfeeling nach Hause holen! Neue und alt bekannte Locations erkunden, garantiert geheime Hotspots erfahren und allerhand Kurioses, Neues und sehr Privates über die Insel, deren Bewohner und Restaurants erhalten – all das bietet das Kochbuch „Zu Gast auf Sylt“ von Regina Stahl.

Ruck-Zuck Mitmach Kochbuch von Stefanie Hiekmann erschienen bei EMF

Kinderleichte Rezepte, zum einfachen Mitmachen machen so richtig viel Freude, den Kleinen und den Großen! Sogar Vorlagen sind mit dabei, mit denen man so richtig tolle Dinge zaubern kann. Bei dem heutigen Buch kommt alles ab ins Rohr und plötzlich zusammengemischt wieder ganz anders raus 🙂 Duftend und selbst gemacht, schmeckt es so richtig gut. Ein sehr gelungenes Buch mit vielen Spitzenideen.

Zum Inhalt:

Kochen? Ich bin dabei! Dieses prima Familienkochbuch bietet kinderleichte Rezepte für Ofengerichte: 35 Gerichte, die im Handumdrehen zubereitet sind und Kindern super lecker schmecken. Ein innovatives Konzept sorgt dafür, dass der Spaß der kleinen Köche nicht zu kurz kommt. So wird Kochen mit Kindern zum Erlebnis: Rezeptschablonen fürs Backblech zeigen einfach, wie die Zutaten angeordnet werden. Das Backpapier wird auf die Buchvorlage gelegt und danach mit den belegten Speisen aufs Blech gezogen. So bringt der Backofen tolles Essen auf den Tisch: Gnocchi−Kürbis−Eulen, Toast−Hawaii−Palmen oder Gemüsepommes−Löwen. Schnelle Küche für Kinder war noch nie so einfach. Die fantasievollen Rezepte der Alltagsküche für Kinder schmecken natürlich auch den Großen. Ruck−Zuck−Ausprobieren lohnt sich!

Viel Freude beim Lesen und Ausprobieren.

Barbara

Sieben Tage Harmonie

sieben tage harmonieDorothee Griesbeck

Sieben Tage Harmonie

 

Dieses kleine, feine Büchlein soll uns dazu inspirieren, uns jeden Tag bewusst zu machen, was Harmonie für uns bedeutett! Harmonie mit uns selbst, mit unserem Partner, mit Freunden, mit der Natur oder auch der gewohnten Umgebung und dem Weg in die Arbeit…

Das Herz frei zu machen, indem wir Augen und Ohren öffnen für den Augenblick, den Moment in unserem Leben: das kann eine Wolke am Himmel sein, eine allein genossene Tasse Tee, ein Gespräch mit Freunden, eine Umarmung von unserem Lebensmenschen. Wir sollten uns ganz und gar einlassen auf das Hier und Jetzt: dabei kann dieses Buch helfen, indem es uns Ideen, Inspirationen und Sinnsprüche an die Hand gibt.

Die Tage stehen unter den Themen „Fühlen“, „Suchen“, „Erleben“, „Erkennen“, „Schaffen“, „Geniessen“ und „Teilen“. Tipps für Meditationsübungen, kurze Rezepte für jeden Tag, um zu entspannen und sich eine Auszeit zu nehmen, auf sich selbst zu hören und achtsam zu sein- all das finden wir in diesem schön dekorierten und mit Fotos illustrierten spirituellen Büchlein. Es lohnt sich, sich jeden Tag ein bisschen Zeit zu nehmen, um mehr Harmonie in der eigenen Welt zu schaffen!

 

Details zum Buch:

2019

Verlag Herder

ISBN 978-3-451-38344-1

 

Bettina Armandola

Für euch reingelesen…

…habe ich dieses Mal in eine sehr spannende Mischung. Wir blicken hinter die Kulissen und erfahren so einiges über Mörderinnen, nehmen gemeinsam als Paar ab, erhalten einen tollen Workout Plan, lernen Japan kennen und bekommen Tipps, wie Kopfmenschen entspannen können.

Entspannung für Kopfmenschen von Sonja Panthöfer erschienen bei Kösel

Speziell, wenn man selber zumindest ein wenig ein Kopfmensch ist, ist dieses Buch großartig zu lesen. Es geht um Entspannungstipps für diesen ganz besonderen Menschenschlag. Wie Körper und Geist zur Ruhe kommen und für ein besseres Verständnis zur Entspannung. Sehr übersichtlich gegliedert und gut beschrieben, gibt es hier so einiges nachzulesen und zu entdecken und sich die besten Tipps zu holen, um sie dann bei sich selber anzuwenden. Absolut bereichernd und extrem interessant!

Zum Inhalt:

Endlich einmal wieder richtig abschalten: rationalen Menschen fällt das oft schwer. Die (Atem-)Therapeutin Sonja Panthöfer gibt hilfreiche Denkanstöße, wie man als Kopfmensch eine gute Beziehung zwischen seinem Verstand, seinen Gefühlen und seinen Körperempfindungen aufbauen und damit besser ausruhen kann. Viele Körper- und Mentalübungen helfen beim praktischen Nachempfinden und schulen die Eigenwahrnehmung, die Fähigkeit zum Innehalten sowie den Umgang mit Schmerzen, Ängsten und Konflikten. So lässt sich Erholung, Stabilität und Resilienz aufbauen. Man kann seiner Umwelt auf Augenhöhe begegnen und Stress leichter bewältigen.

111 Gründe Japan zu lieben erschienen bei Schwarzkopf & Schwarzkopf

Japan zur richtigen Zeit des Jahres ist mit Sicherheit eines der tollsten Erlebnisse überhaupt. In diesem toll zusammengestellten Buch werden uns sogar 111 Gründe gezeigt, warum wir Japan lieben sollten. Es ist eine wundervolle Liebeserklärung an dieses verwunschene und zauberhafte Land, das so viel zu bieten hat. Hier sind genau diese besonderen Momente und Situationen eingefangen, mit Texten und Fotos versehen und für wissbegierige Leser aufbereitet. Schon das reinlesen ist ein Genuss – das Hinfliegen dann noch mehr!

Zum Inhalt:

Exotisch, fremd, skurril und irgendwie anders. Wer sich auf Japan einlässt, wird am Ende überrascht sein, denn alles hat hier plötzlich einen Sinn.

Mindestens einen kuriosen Fakt über ­Japan kennt jeder. Ob Hightech-Toiletten, singende Straßen oder Maid Cafés, ­Japan versteht es, seine Besucher zu über­raschen, zu schockieren oder mit Kirschblüten und Herbstlaub zu verzaubern.

In Japan verlieben sich nicht nur Gourmets, Nerds und Naturliebhaber, denn es gibt jede Menge zu entdecken, auch wenn für einen Europäer nicht alles auf den ersten Blick verständlich ist.

Um die vielen Fragen zu beantworten, die sich jedem Besucher irgendwann stellen, teilt Daniela Langkamp ihre Erfahrungen und Erlebnisse des alltäg­lichen Wahnsinns aus sechs Jahren Japan mit ihren Lesern. Wer sich darauf einlässt, lernt ein Land kennen, in dem am Ende doch alles zusammenpasst. Nicht selten wundert man sich: Warum gibt es das eigentlich nur in Japan?

20 to shape Der Workout Planer erschienen bei EMF

Dieser Work Out Planer ist eine tolle Fortsetzung der bisherigen Reihe. Ich habe euch ja bereits eines seiner Bücher vorgestellt. Mit dieser Kombination könnte ihr nun absolut nichts falsche machen und euer Training richtig zusammenstellen und loslegen. Hier ist ein handlicher, richtiger Wochenplaner sogar mit Rezeptvorschlägen drinnen, den man beliebig erweitern und ergänzen kann. Super übersichtlich motiviert dieses Buch enorm loszulegen!

Zum Inhalt:

Mit seinem Work-Out-Planer setzt Ralf Ohrmann sein Erfolgstraining aus der „20 to Shape“-Serie fort. Das Workbook beinhaltet Wochenpläne und Ernährungstipps, die ein individuelles Training unterstützen. Mithilfe der Checklisten können die Trainierenden ihren Fortschritt kontrollieren. Das steigert die Motivation und hilft dabei, die Fitness zu verbessern. Die Trainingspläne lassen sich individualisieren und setzen sich zu einem idealen 12-Wochen-Programm zusammen. Zu dem Fitness-Journal mit Tracker, Einkaufslisten und anderen praktischen Tipps gehören ein Gummiband, ein Lesezeichen sowie eine praktische Froschtasche, in der Platz für die gesunden Rezepte und für motivierende Bilder ist.

Schatz, der Bauch muss weg! erschienen bei Trias

Dies ist ein super motivierendes Buch zum Thema gemeinsames Abnehmen. Paare nehmen oft nicht nur gemeinsam zu, sondern auch das Abnehmen geht besser gemeinsam. Aber um dies zu schaffen, muss es im Kopf klick machen und wie das geschehen kann und wie man optimal mitwirken kann, dies könnt ihr hier in diesem Buch nachlesen. Schon das Cover verleitet zum Schmunzeln und auch im Buchinneren geht es trotz dem Ernst der Lage auch sehr sympathisch und positiv weiter. Rezepte und Tipps für den Alltag sind hier ebenso zu finden, wie authentische Anekdoten und Erzählungen der Autoren. Sehr gelungen und herrlich zu lesen.

Zum Inhalt:

Abnehmen ohne Disziplin und Qual

Dick werden geht fast von alleine. Irgendwann beginnt der Teufelskreis aus Diät, Jojo-Effekt und Fressattacken, aus Unglücklichsein und Scham. Wie gut, dass man auch fast von alleine wieder schlank werden kann!

Abnehmen beginnt im Kopf, nicht auf dem Teller, nicht auf der Waage und nicht auf dem Laufband. Abnehmen beginnt, wenn es im Kopf Klick macht. Rainer Limpinsel, erfolgreicher Arzt, Autor und Musiker – und viele Jahre übergewichtig, spürte das am eigenen Leib. Gemeinsam mit seiner Frau Ute Schüwer entwickelte er deshalb ein 3-Schritte-Programm – und die Pfunde purzelten, bei beiden.

– Bremsen lösen im Kopf – die Weichen auf Abnehmen stellen.
– Schrittweise anders essen – und immer lustvoll-genussreich.
– Realistisch bleiben – was im Alltag nichts taugt, bleiben lassen.
Weil Abnehmen und Genuss keine Gegensätze sind.

Mörderinnen von Veikko Bartel erschienen bei Mosaik

Dieses extrem gut recherchierte und spannend geschriebene Buch zeigt uns tiefe und authentische Einblicke in die Seele und Köpfe von Mörderinnen. Der Autor erzählt uns in diesem Buch die 4 schrecklichsten und grausamsten Fälle, er schildert Hintergründe und zeigt uns, wie diese Frauen zu Mörderinnen werden konnten. Hinter jedem Menschen und jeder Tag steckt ein Schicksal und eine Geschichte – ihr als Leser könnt euch euer eigenes Bild machen. Oft ist es nicht so, wie es scheint. Und dies sage ich ganz, ohne zu werten. Der Autor hat es geschafft hier mit diesem Buch und seinen Fällen hinter die Kulissen zu blicken und uns dies zu zeigen!

Zum Inhalt:

Warum töten Menschen? Was lässt sie diese letzte Grenze überschreiten? In über 30 Tötungsdelikten hat Veikko Bartel schon vor Gericht verteidigt, in »Mörderinnen« erzählt er die vier spektakulärsten, anrührendsten, grausamsten Fälle: die Kindsmörderin, die Sadistin, die Gattenmörderin, die Giftmörderin. Eindrücklich schildert er die Hintergründe, die hasserfüllten Reaktionen der Öffentlichkeit und die biographischen Tragödien, die sich hinter den Taten verbergen. Seine Erzählungen stellen die Frage nach Gerechtigkeit und zeigen mit jedem Fall: Die Realität ist spannender als jeder Krimi.

Viel Freude und Spaß beim Lesen!
Barbara

Kinderbuchempfehlungen

Heute glitzert es bei uns, es wird geklebt, gestickert und gebastelt und natürlich auch vorgelesen.

Mein erstes Anziehpuppen-Stickerbuch – Elisa, das kleine Einhorn erschienen bei Usborne

Einhörner stehen gerade bei Mädchen so ab 4 Jahren sehr hoch im Kurs und glitzern soll es auch so richtig. Usborne weiß, wie es geht und bringt mit diesem Stickerbuch ein absolutes Highlight auf den Markt. Über 300 wiederablösbare Sticker, die funkeln und typische Mädchenmotive beinhalten. Und man kann nicht nur stickern, sondern auch Anziehen mit Stickern – immer wieder neu. Ein wunderschönes, sehr gut gelungenes Buch für junge Mädchen ab 4 Jahren.

Zum Inhalt:

Sie malen Regenbögen an den Himmel, fliegen um das Wolkenschloss und tauchen mit Meerjungfrauen um die Wette. Lerne Elisa und all ihre Einhornfreunde kennen und statte sie mit den wiederablösbaren Stickern für ihre Abenteuer aus.

Schlaf schön, kleiner Igel von Sophie Schoenwald erschienen bei Boje

Dies ist eines der herzigsten Gutenachtbücher, die ich bisher in Händen halten durfte. Für Kinder ab ca. 2 Jahren ist es genau richtig. Es bietet jede Menge Interaktion und herzige Illustrationen mit süß gewählten Texten. Ausserdem ist es sehr handlich und robust und man kann es auch als kleines Kind gut in der Hand halten. Die perfekte Kombination zum Einschlafen und Träumen.

Zum Inhalt:

Die Tage werden kürzer und die Luft schmeckt nach Schnee. Für den kleinen Igel steht der erste Winterschlaf bevor. Aber bis es so weit ist, gibt es noch viel zu erleben und vorzubereiten. Das schafft der kleine Igel jedoch nicht allein. Hilfst du ihm dabei?

Die Spur führt in den Hühnerstall von Hubert Flattinger und Bine Penz erschienen bei Tyrolia

Diese super liebe Detektivgeschichte für alle kleinen Sherlock Holmes ab ca. 4 Jahren ist sehr gelungen. Hier in diesem Buch geht ein extrem lustiger und aktiver Papa mit seiner Tochter auf die Suche. Dabei gibt es so einiges zu erleben. Die beiden Hauptcharaktere sind sehr gut gewählt und extrem sympathisch beschrieben und illustriert und so macht dieses Buch auf jeder Seite extrem viel Spaß. Und miträtseln kann man auch ein bisschen, da gefällt es den Kiddies gleich noch viel mehr.

Zum Inhalt:

Spiegelei, Rührei, hartes oder weiches Ei …

Eine ganz schöne Auswahl gibt es, wenn man ein Ei zum Frühstück haben will. Fast ebenso viele Entscheidungsmöglichkeiten werden geboten, wenn man Eier kaufen möchte: Bio-Eier, Freilandeier, Eier aus Bodenhaltung. Was ist jetzt was und wofür sollte man sich idealerweise entscheiden?

Gemeinsam mit ihrem Papa nimmt Paula dieses Grundnahrungsmittel wortwörtlich unter die Lupe, knackt den aufgedruckten Code und findet heraus, warum Eierschalen unterschiedliche Farben haben können. Sie lernt, wie das Ei vom Hühnerstall in das Geschäft kommt und in welchen Nahrungsmitteln es sich versteckt.
Die Wichtigkeit und Besonderheit regionaler Lebensmittel ins Bewusstsein zu holen sowie entsprechendes Wissen zu vermitteln – das ist zentrales Anliegen der Agrarmarketing Tirol. Nach dem Käse widmet sich das neue Buch nun dem Ei, in Tirol auch als Goggei bekannt, farbenfroh und frisch aufbereitet durch die beiden bekannten Tiroler Künstler Hubert Flattinger und Biene Penz.

Hast du gewusst, dass sogar in meinem Einhorn ein Ei drin ist?

Erster Puzzle Spaß – Baustelle erschienen bei Coppenrath

Dieses super herzige und robuste Puzzlebuch zum Thema Baustelle ist für Kinder ab ca. 18 Monaten schon perfekt. Das Buch ist unverwüstbar und die 5 Puzzles super lieb gewählt und die kurzen Sätze zu den jeweiligen Fahrzeugen gut gewählt und durchdacht. So macht Puzzeln lernen viel Spaß – speziell für kleine Jungs 🙂

Zum Inhalt:

Drei stabile Puzzleteile auf jeder Seite laden schon die Kleinsten zum Greifen und Spielen ein. Das fördert die Feinmotorik und macht großen Spaß!

Mein erstes Papierschneidebuch – Baustelle erschienen bei EMF

Mit dem Thema Baustelle geht es nun auch weiter – ein erstes Papierschneidebuch wartet auf die kleinen, kreativen Hände und darauf ausgeschnitten und geklebt zu werden. Die Motive sind super lieb gewählt und einfach auszuschneiden. Und auch die Texte zu den jeweiligen Doppelseiten sind toll ausgesucht und gewählt und bilden jeweils eine gute und nette Einleitung ins Thema. Ein Buch, das richtig viel Spaß macht! Für Kinder ab ca. 3 Jahrenm gut geeignet.

Zum Inhalt:

Kindern macht es Spaß zu experimentieren. Sie entdecken auf diese Weise die Welt und sich selbst. Dieses Buch fördert den natürlichen Entdeckungsdrang der Kleinen. Es hilft dabei, die Handhabung mit Papier, Schere und Kleber zu erlernen. Hierfür ist das Kinderbuch voller Formen zum Ausschneiden – vereinfacht durch perforierte Leisten. Danach können die Kinder die ausgeschnittenen Bilder in die dafür vorgesehenen Platzhalter kleben. Diese sind deutlich markiert. Stolz präsentieren sie Eltern, Großeltern und Freunden ihr Werk, das eine vergnügliche, kindgerechte Baustellengeschichte mit Baufahrzeugen erzählt. Das Bastelbuch bereitet Kindern ab drei Jahren Freude, die damit zugleich ihre Motorik und ihre Beobachtungsgabe schulen.

Viel Freude beim Lesen, Kleben und Basteln!
Barbara

Das Mädchen mit dem Fingerhut

das mädchen mit dem fingerhutMichael Köhlmeier

Das Mädchen mit dem Fingerhut

 

Ein sechsjähriges Mädchen in einem winterlichen, europäischen Land- allein. Der „Onkel“ schickt sie in ein Geschäft auf dem Markt, dort soll sie einfach nur stumm dastehen. Tatsächlich gibt ihr der Besitzer des Ladens zu essen und lässt sie tagsüber bleiben. Am Abend verschwindet das kleine Mädchen und wird von ihrem Onkel abgeholt, bis der eine Tages nicht mehr auftaucht…

Die Odyssee, die irgendwo in einem fernen Land begonnen hat, geht weiter: das Kind befindet sich am Rand der Gesellschaft, wird von der Polizei aufgegriffen, in ein Heim verfrachtet, versteht kein Wort. Ein älterer Bub stammt aus ihrer Heimat, gemeinsam mit einem dritten flüchten sie- Hunger und Kälte sind ihre Begleiter, bis das Mädchen krank von einer Frau in ihrem Gartenhaus entdeckt wird und sie von ihr aufgenommen, gleichzeitig aber auch eingesperrt wird.

Düster und einprägsam durch die einfache Sprache und die kurzen Sätze, vermittelt diese Geschichte die Trostlosigkeit von Geflüchteten, gleichzeitig aber auch die Hoffnung auf Wärme, Essen und Liebe. „Das Mädchen mit dem Fingerhut“ ist ein Märchen, aber eines, das nicht gut ausgeht. Berührend ist dieser Roman, ein starker Text mit Aussagekraft!

 

Über den Autor:

Michael Köhlmeier wurde 1949 in Hard am Bodensee geboren und lebt als freier Schriftsteller in Vorarlberg und Wien. Er verfasst Romane, Erzählungen, Hörspiele und Lieder.

 

Details zum Buch:

2018

dtv

ISBN 978-3-423-14617-3

 

Bettina Armandola

 

Für euch reingelesen…

…habe ich dieses Mal in spannende Geschichtsbücher, Trends und Ratgeber – von Slow bis hin zur Geschichte des Deutsch Französischen Krieges, könnt ihr heute so einiges entdecken.

Slow – Einfach leben von Brooke McAlary erschienen bei Lübbe

Dies ist nicht ein klassischer Ratgeber, sonder eine persönliche Reise zu einem einfacheren und entrümpelten Leben. Eine Inspirationsquelle pur! Herrlich zu lesen, kann man sich hier einige Tipps holen und bekommt sofort Lust selber loszulegen. Es sind hier so viele Anregungen zu finden, herrlich! Ein richtig gut geschriebenes Buch, dass Freude macht und positive Energie mitgibt.

Zum Inhalt:

Für das, was wirklich wichtig ist, bleibt im Leben oft erschreckend wenig Platz. Stattdessen stopfen wir unsere Wohnungen, Kalender und Köpfe voll mit Dingen, die uns belasten, statt glücklich machen, setzen uns unter Druck durch Vergleiche mit anderen und Ansprüche an uns selbst.

Brooke McAlary will das ändern und entdeckt mit ihrer Familie die Philosophie des Slow Living. In vielen kleinen Schritten macht sie sich ans Entrümpeln: von der Handtasche über Haus und Job bis zu ihrem Inneren. So findet sie Geld, Raum und Zeit für das, was wirklich wertvoll ist.

Das Harvard Konzept von Roger Fisher erschienen bei DVA

Das Harvard Konzept ist sicherlich einigen von euch schon ein Begriff. Seit über 35 Jahren ist es in der Businesswelt nicht mehr wegzudenken. Heute mit diesem neuen Buch gibt es eine erweiterte und neu übersetzte Ausgabe des Klassikers. Inhaltlich gibt es so einiges her und man kann sich vieles bei dieser Methode für das Arbeitsleben abschauen. Unschlagbar scharfsinnig und gut geschrieben, ist und bleibt es ein Klassiker. Verhandlungen sind nicht zu unterschätzen und mit diesen Infos hier, geht ihr als Gewinner daraus hervor – oder zumindest erhobenen Hauptes!

Zum Inhalt:

Seit 35 Jahren ist »Das Harvard-Konzept« weltweit das Standardwerk zum Thema Verhandeln. Es hat uns gelehrt, nicht um Positionen zu feilschen, sondern sich auf Interessen zu konzentrieren und zwischen Menschen und Problemen stets zu trennen. So wird es möglich, dass Parteien zum beiderseitigen Vorteil verhandeln und Win-win-Situationen schaffen. Egal ob politische Konflikte, Vertrags- und Gehaltsverhandlungen oder Tarifgespräche – für alle Berufsgruppen hat das Harvard-Konzept die Art und Weise, wie wir verhandeln, Differenzen beilegen und Lösungen finden, für immer verändert.

Der Klassiker ist um neue Fallstudien aus dem deutschsprachigen Raum erweitert und liegt jetzt erstmals gänzlich überarbeitet und in einer vollkommen neuen Übersetzung vor.

Outdoor against Cancer von Petra Thaller erschienen bei Kailash

Dies ist ein sehr bereicherndes und aufbauendes Buch – welches zeigt wie wichtig auch Sport bei einer Krebserkrankung bzw. dessen Heilung ist. Sport und Bewegung in der Natur hilft im Kampf gegen Krebs, schenkt eine bessere Lebensqualität und bessere Prognosen. Dieses tolle Buch hier hat sich diesem wichtigen Thema ganz gewidmet und lässt jetzt auch uns Leser daran teilhaben und wichtige Informationen aufnehmen. Sehr gut geschrieben strotzt es vor Energie!

Zum Inhalt:

Sport ist bei Krebserkrankungen so wichtig wie Medikamente – das belegen weltweit über 2000 Studien. Denn insbesondere Bewegung im Freien aktiviert das Immunsystem, reguliert den Stoffwechsel und sorgt für gute Laune und ein besseres Körperbewusstsein. Diese Erfahrung machte auch Petra Thaller, als sie selbst mit der Diagnose Brustkrebs konfrontiert war. Die Gründerin der Initiative „Outdoor against Cancer“ erklärt zusammen mit dem Sportwissenschaftler Thorsten Schulz, was die Wissenschaft über die Wirkung von Outdoor-Aktivitäten weiß, welche Sportarten infrage kommen, wie man den inneren Schweinehund überwindet und warum die innere Einstellung so wichtig für die Genesung ist. Ihr Leitspruch: Der wichtigste Schritt ist der vor die Haustür.

1870/71 von Tobias arand erschienen bei Osburg Verlag

Hier wird Geschichte lebendig. In diesem umfassenden Werk über den Deutsch Französischen Krieg gibt es nichts, was ausgelassen wird. 693 Seiten mit Fakten zur Vorgeschichte und dem Weg in den Krieg, bis hin zum Ende und der Nachkriegszeit ist hier alles versammelt und mit historischen Fakten und Informationen zusammengeschrieben und belegt. Für alle Geschichtsfans ein Eldorado!

Zum Inhalt:

Im Juli 1870 ziehen Hunderttausende in einen Krieg, der die Landkarte Europas verändern wird. Manche von ihnen erwarten ein Abenteuer, andere haben Sorge um ihr Leben oder die Zukunft ihrer Familie, doch die meisten Männer auf beiden Seiten tun einfach nur das, was sie für ihre Pflicht halten. Der Deutsch-Französische Krieg von 1870 bis 1871 rundet als letzter der drei sogenannten »Einigungskriege« den blutigen Weg zur Gründung des deutschen Nationalstaats ab. Bewusst von Otto von Bismarck provoziert, erklärt das Second Empire Napoleons III. Preußen den Krieg. Doch die preußische Militärmacht besiegt gemeinsam mit den Verbündeten – u. a. aus Bayern, Württemberg und Baden – in großen Schlachten die Truppen des Kaiserreichs. Dieser Krieg wird von beiden Seiten mit äußerster Brutalität geführt und in vielen Punkten verweist er schon auf den technisierten und nationalistisch aufgeladenen Horror des Ersten Weltkriegs. Für die Gründung des Deutschen Reichs und die Kaiserproklamation im Spiegelsaal von Versailles sterben bis Ende des Krieges fast 200 000 Menschen. Im kollektiven historischen Gedächtnis der Deutschen ist der Krieg von 70/71 von der Erinnerung an die Weltkriege beinah vollständig überlagert worden. Dabei prägen bis heute Bismarckstatuen, Weißenburgstraßen, Sedanplätze, Denkmäler mit brüllenden Löwen, Lorbeerkränzen, »Eisernen Kreuzen« den öffentlichen Raum vieler deutscher Städte und Dörfer. Das Buch zeichnet ein Panorama des Krieges aus Sicht der »kleinen Leute« und der »großen Lenker«. Es macht komplizierte Zusammenhänge verständlich und lässt vor allem Menschen und ihre Geschichte wieder lebendig werden. So begleiten den Leser viele Zeitzeugen: Könige, hohe Militärs, einfache Soldaten, Krankenschwestern, Maler, Geistliche, Diplomaten, Gesellschaftstheoretiker, Journalisten und Literaten.

Warum die Reichen immer reicher werden von Robert Kiyosaki erschienen bei FBV

Jeder möchte es bis ganz nach oben schaffen, aber nur wenige schaffen es wirklich. Warum dies so ist und was die großen Faktoren sind, warum die Reichen immer reicher werden und hart arbeitende nicht – hier in diesem Buch gibt es den Versuch einer Erklärung, sehr einleuchtend und alarmierend. Das Schul- und Bildungssystem versagt teilweise, sogar in richtig guten Schulen und Universitäten und alles nimmt seinen Lauf. Es kann nicht schaden sich hier aus diesem Buch ein paar Tricks herauszuholen und vielleicht sogar einen Neustart zu versuchen! Reinlesen lohnt sich auf jeden Fall! Super interessant und gut geschrieben, ist dies nicht erst das erste Buch des Autors, er hat schon einen Bestseller geschrieben: Rich Dad Poor Dad!

Zum Inhalt:

Zur Schule gehen, hart arbeiten, sparen, ein Haus kaufen, Schulden begleichen und langfristig investieren – das ist für viele der schlechteste Weg, um reich zu werden! Robert T. Kiyosaki weiß, wovon er spricht: In seiner eigenen Vergangenheit erlebte er, dass es sein hart arbeitender »Poor Dad« nie zu etwas brachte, während sein Mentor »Rich Dad« Geld für sich arbeiten ließ und zu großem Wohlstand kam.

Doch warum schaffen so viele Menschen den Schritt hin zur finanziellen Freiheit nicht? Weil die Reichen über DIE Art finanzielle Bildung verfügen, die es ihnen ermöglicht, erfolgreich zu sein. Und die Armen? Sie lernen in der Schule vieles – nur nicht, wie man mit Geld umgeht. Die traditionelle Schul- und Universitätsbildung ist dafür verantwortlich, dass selbst hochgebildete Menschen ein Leben weit unter ihren Möglichkeiten leben.

Was Bildung in Sachen Finanzen wirklich ist, wie Sie diese erlangen und für sich nutzen können, zeigt Kiyosaki in seinem neuen Bestseller.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Nach Weihnachten

Ihr werdet euch vielleicht wundern, dass ich euch jetzt Bücher über Weihnachten im Jänner vorstelle, und ich möchte euch erklären warum. Vor Weihnachten ist man mit Basteln, Rezeptüberlegungen und Weihnachtseinkäufen schon so eingedeckt, dass man manchmal gar nichts mehr dazu lesen oder anschauen möchte. Ich habe es mir zur Tradition gemacht für mich und auch für meine Kinder Weihnachten thematisch nachzubesprechen. Wir lesen Weihnachtsgeschichten und vergleichen unser Weihnachten oder ich mache mir Gedanken um Basteln oder neue Rezepte fürs nächste Jahr. Und genau deswegen werde ich euch heute meine Nachbearbeitungsbücher präsentieren – vielleicht seid ihr ja auch ein wenig wie ich und werdet eure Freude daran haben. Die Bücher sind auf jeden Fall ganz ganz toll!

Handmade Christmas von Susanne Pypke verschienen bei TOPP/Frechverlag

100 toll durchdachte Bastel, Deko und Geschenkideen finden sich hier in diesem genialen Buch vereint. Jede Menge Anleitungen und Ideen, mit super Beschreibungen und jeder Menge Tipps und Vorlagen sind hier niedergeschrieben und regen dazu an, sich fürs nächste Jahr Gedanken zu machen und vielleicht was Neues zu überlegen. Selbstgebasteltes macht nicht nur Freude, sondern ist auch noch hübsch anzusehen! Ein sher gelungenes und gut zusammengestelltes Buch. da mit sehr vielen unterschiedlichen Materialien und Stoffen gearbeitet wird, ist mit Sicherheit für Jeden etwas passendes dabei.

Zum Inhalt:

Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude – vor allem, wenn es um die Weihnachts-Vorfreude geht. Lassen Sie sich diese schöne Zeit des Wartens auf Weihnachten nicht durch Stress und Hektik vermiesen und beginnen Sie frühzeitig mit Ihren Vorbereitungen rund um ein stimmungsvolles Weihnachtsfest. So können Sie sich bereits acht Wochen vor Heilig Abend mit dem Basteln winterlicher Motive allmählich auf die bevorstehende Advents- und Weihnachtszeit einstimmen. Nach und nach werden die 100 ausgewählten Deko-, Geschenk- und Rezeptideen dann immer weihnachtlicher. Dank der großen Vielfalt an Ideen kommt so ziemlich jedes Material zum Einsatz: von Klorollen, Holz, Papier, Naturmaterialien, Servietten, Filz, Perlen, Wolle bis Beton ist alles dabei. Je nach Rezept natürlich auch die dementsprechenden Lebensmittel.

Herbstleuchten und Laternenfest von Matthias Meyer-Göllner erschienen bei Jumbo

Dieses Buch ist fantastisch – es bietet eine ganz spezielle Kombination aus Geschichten, Experimenten, Liedern und jeder Menge dazwischen. Sehr herzig illustriert ist es dazu auch noch und die Kinder lieben es! Das große Überthema ist der Herbst und die Sterne, dazu zählt natürlich auch das berühmte Laternenfest, aber auch so einiges rundherum, was in den toll ausgewählten Geschichten wirklich sehr gut eingefangen wird. Experimente mit Sternen und Sachen, die man im Herbst machen und unternehmen kann, sind hier auch großes Thema. Ein wirklich sehr tolles und gut gelungenes Buch, bei dem auch noch eine Cd mit dabei ist. Eine tolle Ergänzung! Gleichnamig ist im Jumbo Verlag auch ein Hörbuch erschienen.

Zum Inhalt:

Geschichten und Lieder unterm Sternenhimmel

Woran erkennt man den Herbst? Warum feiern wir Sankt Martin? Wie fängt man eine Sternschnuppe? Der Herbst hält viele Möglichkeiten bereit, die Zeit zwischen September und Dezember abwechslungsreich zu gestalten. Mit Geschichten, Liedern, Hintergrundwissen, Bastel- und Kochideen lernen Kinder die farbenfrohe Jahreszeit intensiv kennen. Die beiliegende CD regt zum Mitsingen und Mittanzen an.

Matthias Meyer-Göllners buntes Angebot inspiriert Kinder, Pädagogen und Eltern zum fröhlichen Miteinander in der Natur, im Kindergarten und zu Hause.

Format: 215 x 280 mm • 64 Seiten • gebunden • durchgehend farbig illustriert

Drei Weihnachtsdetektive auf heißer Spur von Kristin Lückel und Stephan Pricken erschienen bei Kaufmann

Wie wäre es denn nächstes Jahr für alle ca. 8 Jährigen Kinder mit einem ganz besonderen Adventkalender? Einem, bei dem man täglich gemeinsam ein Rätsel löst? Dieses Buch hier bietet dafür die optimale Kombination. Es ist ein Krimi Adventskalender mit 24 Rätseln, die gemeinsam gelöst werden können. Die Weihnachtsdetektive Tom und Anna sind extrem herzig und sympathisch und man folgt ihrer Geschichte sehr gerne. Abventeuer pur gibt es hier rund um Weihnachten zu lesen und zu erleben und durch die Rätsel wird es auch noch interaktiv! genau richtig!

Zum Inhalt:

Tom und seine beste Freundin Anna können es kaum erwarten, am Weihnachtsmarktstand der Schule mitzuhelfen. Blöd nur, dass Tom seinen aufgedrehten kleinen Bruder Finn an der Backe hat. Und als dann auch noch das eingenommene Geld gestohlen wird, ist das Chaos perfekt … Ein klarer Fall für die Weihnachtsdetektive! Ein Krimi-Adventskalender in 24 Geschichten für Kinder ab 8 Jahren mit kniffligen Rätseln zu jedem Kapitel des Adventskalenderbuchs.

Weihnachtsüberraschung für Paul von Monika Larsen und Ulla Mersmeyer erschienen bei Kaufmann

Dies ist eine richtig liebe Weihnachtsgeschichte für alle 5 Jährigen. Sehr herzig illustriert darf man der lieben Geschichte von Paul folgen und auf seinen eigenen Hund hoffen. Gefühle sind hier ganz hoch im Kurs, es geht um Wünsche, Überraschungen und jede Menge Liebe. Genau die richtige Geschichte zu Weihnachten.

Zum Inhalt:

Paul wünscht sich nichts sehnlicher als einen eigenen Hund. Zwar kommen sehr oft Hunde zu seinen Eltern in die Tierarztpraxis, aber ein eigener Hund ist doch etwas anderes. Und bald ist Weihnachten. Vielleicht hat er ja Glück und der Weihnachtsmann erfüllt ihm seinen größten Wunsch. Ein Bilderbuch über Freundschaft, Haustiere und eine ganz besondere Weihnachtsüberraschung.

Basteln mit den Allerkleinsten – Weihnachten erschienen bei TOPP/Frechverlag

Schon die ganz Kleinen möchten gerne basteln und mitmachen, speziell, wenn es im gemeinsamen Haushalt auch ältere Geschwister gibt. Hier in diesem toll zusammengestellten Buch finden sich jede Menge Inspirationen und Vorschläge für Basteln mit Kindern ab ca. 2 Jahren. Einfache, kleine Dinge, mit denen die Freude groß ist, weil sie schon gelingen. Die Ideen in diesem Buch kennen keine Grenzen und lassen groß und klein mit den unterschiedlichsten Materialien tolle Sachen basteln und malen. Sehr gelungen!

Zum Inhalt:

Keine Frage: Zur Weihnachtszeit wird in vielen Familien gebastelt. Schließlich soll das Heim festlich geschmückt erscheinen, wenn das schönste Fest des Jahres vor der Tür steht. Und dabei muss dank verschiedener Anleitungen längst nicht mehr auf gekaufte Deko zurückgegriffen werden. Selbermachen ist das Motto. Doch wenn die Mama oder die älteren Geschwister fleißig basteln, bleiben die ganz Kleinen häufig außen vor. Es gibt kaum Bücher, die sich an diese Zielgruppe richten und deren Bedürfnisse verstehen. Dieser TOPP Ratgeber „Basteln mit den Allerkleinsten Weihnachten“ bietet Ihnen genau das: Bastelideen für Kinder ab 2 Jahren.

Viel Freude und auf die nächsten Weihnachten!
Barbara